Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Surfen Sie nicht mit dem Keyboard! Färdderisch für Fremde »

zonebattler’s Zauberkasten

Mein bester nichtmenschlicher Freund ist tatsächlich weder ein Hund noch ein leise schnurrendes Kätzchen, sondern ein dezent schnarrendes Kästchen: Ohne einen »persönlichen digitalen Assistenten« (PDA), vulgo »Organizer«, käme ich inzwischen gar nicht mehr zurecht. Nicht nur wegen der vielen Dutzend darin abgespeicherten Adressen und Telefonnummern oder wegen des unentbehrlichen Terminkalenders, sondern weil so ein Ding ganz allgemein so ziemlich alle Informations-Häppchen in sich aufnehmen und wiederkäuen kann, die Herrchen oder Frauchen wichtig sind…

Palm-Organizer

Neben Impfpaß, Video-Sammlung, Vermögensverwaltung und Fahrtenbuch beherbergt mein schwarzer Plastik-Kumpel insbesondere auch meine tägliche Zugfahrt-Lektüre, als da wären Spiegel, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Fürther Nachrichten und andere papierlose Gazetten. Wird alles automatisch (und kostenlos!) aus dem Netz gezogen und draufgespielt, während unsereins frühstückt oder sich den Wanst unter der Dusche einseift… Mailen kann man mit dem Mini-Aparillo auch noch, wie ich in einem früheren Beitrag schon erläutert habe.

Meine heutige Lobeshymne auf den praktischen Begleiter kann recht kurz ausfallen, weil ich schon seit längerem eine eigene Empfehlungs-Seite unter dem Titel

Das Leben in die Hand genommen

betreibe. Da kann man/frau ja mal unverbindlich reinschauen… An dieser Stelle hier möge der Hinweis genügen, daß man für so einen freundlichen Helfer heutzutage weder besonders viel Geld hinlegen noch ein »Technik-Freak« sein muß!

  1. Markus Lange  •  9. Apr. 2006, 10:24 Uhr

    ein gaaanz großes Lob für »palm-Power«-Seite

    Lieber Herr Stenzel,

    Heute (bzw. gestern ;-) morgen habe ich mich auf die Suche nach palm-Software gemacht und bin beim googeln gleich an Ihrer Seite hängengeblieben.

    Im Gegensatz zu einigen mehr oder weniger leeren Texten, die ich ich sonst noch so im web gefunden habe, quillt Ihre Seite vor lauter kompetenten Infos beinahe über.
    Das hört sich vielleicht übertrieben an; aber in Anbetracht dessen, was anderswo an Schrott zu lesen ist, bin ich überwältigt von der Leistung, die Sie in diese Website gesteckt haben.

    Ich kann mich nur wiederholen und sagen, dass Sie absolut großartige Arbeit geleistet haben! In Zeiten, wo es bei den Medien nicht mehr auf sachliche Informationen sondern auf »Infotainment« ankommt, sind Seiten wie Ihre wahre Wissens-Oasen.

    Ich möchte mich bei Ihnen für diese hervorragende Website bedanken und wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie weiterhin mit Motivation bei der Sache bleiben und so auch anderen die Möglichkeit geben, solche Wertarbeit schätzen zu lernen.

     
    Viele liebe Grüße aus dem Remstal

    Markus Lange

    #1 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: