Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Nur nicht nervös werden… Neue Helden braucht das Land! »

(M)ein Minolta-Museum (1)

Der zonebattler fotografiert ja bisweilen ganz gern, und weil seine erste »richtige« Kamera eine Spiegelreflex von Minolta war, ist er der Marke bis heute weitgehend treu geblieben. Jedenfalls bei analogen Kleinbild-Kameras. Die wiederum sind ab letzter Woche Geschichte: Wie in diversen Zeitungen zu lesen war, zieht der aktuell Konica Minolta genannte Konzern die Notbremse und stellt die Produktion analoger Fototechnik-Produkte sofort ein. Die digitale Revolution frißt ihre analogen Eltern.

Minolta X-700

Ich schwanke jetzt hin und her zwischen dem Ärger, die vorhandene Sammlung an nunmehr fast museumsreifen Kameras und Objektiven nicht rechtzeitig via eBay zu (ordentlich) Geld gemacht zu haben und dem irrationalen Sammler-Stolz, ein bewundernswertes Stück Industriehistorie in schönem Zustand bewahrt zu haben: Momentan gefallen mir die schönen, schweren und mechanisch präzisen Stücke außerordentlich gut, da ich sie zum Abstauben wieder mal alle in Händen hielt. In einem Vierteljahr dagegen nerven mich die bis dahin sicher kaum zum Knipsen verwendeten Dinger wieder, weil sie dann erneut zur zeitintensiven Grundreinigung und Funktionskontrolle fällig sind…

Sammler mit dickem Geldbeutel mögen den zonebattler kontaktieren: Wer ihm für bestens erhaltene Bodies der Typen SR-7, SRT-303b, XE-1, XD-7, XG-9, XG-M, X-700, 9000, Dynax 7000i und Dynax 600si nebst reichlich Original-Optiken (Liste auf Anfrage) ein ordentliches Angebot macht, könnte ihm die Entscheidung über die Zukunft seiner gepflegten Minolta-Kollektion doch ganz erheblich erleichtern! ;-)

  1. che2001  •  19. Dez. 2006, 11:49 Uhr

    Bei mir stehen eine SRT101, eine SRT303, eine X300 und eine Dynax 40 ne­ben­ein­an­der im Regal. Die SRTs sind die einzigen Kleinbildkameras, mit denen man einen Nagel in die Wand schlagen kann.

    #1 

  2. zonebattler  •  19. Dez. 2006, 13:29 Uhr

    Das kann man mit den meisten Kameras…

    …aber den reingedroschenen Nagel hinterher tatsächlich noch abzulichten, das schafft man nur mit einer der genannten Minoltas! ;-)

    #2 

  3. RJWeb  •  19. Dez. 2006, 21:37 Uhr

    Nun gebt mal nicht so an, Jungs …

    … bei mir stehen noch zwei AkArette II herum, mit denen geht das bestimmt auch !

    #3 

  4. zonebattler  •  20. Jun. 2014, 20:33 Uhr

    Um eventuell doch noch einen spinnerten Sammler einzufangen, der mir für gutes Geld meine analogen Kameraträume abnehmen mag, habe ich dieser Tage mit dem forcierten Ausbau von

    begonnen. Auf Englisch, versteht sich, denn die Freaks mit dickem Geldbeutel sitzen ja doch eher in Fernost oder in den USA und nicht unbedingt in Deutschland…

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: