Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ein unangenehmer Frühlingsbote… Der Duft der großen, weiten Welt… »

The Joy of Painting

Wohl jede(r) ist beim Zappen durch das abendliche Fernsehprogramm schon mal auf Bob Ross gestoßen: Der (leider vor zehn Jahren verstorbene) Kunsthandwerker hatte sich tatsächlich schon zu Lebzeiten einen gewissen Kultstatus erspachtelt und stupft nunmehr posthum auf BR alpha fröhlich brabbelnd vor sich hin.

Ich hatte schon seit längerem vor, über das Phänomen und Phantom Bob Ross einen ausführlichen Beitrag zu verfassen. Die Mühe kann ich mir freilich jetzt ersparen, denn wie ich soeben bemerke, hat mir Herr blue sky schon die Arbeit abgenommen. Seinen Ausführungen ist nichts hinzuzufügen: Herzlichen Dank dafür!

  1. schmittskatze  •  16. Mrz. 2006, 11:09 Uhr

    Kennen Sie das Rosa-Kuh-Prinzip?

    Ich habe gerade erst (Dienstag nacht) eine ausführliche Diskussion in einem englischsprachigen Forum über Bob Ross gehabt. Und ich hätte gerne mal die Tonspur einiger Folgen auf CD, um mich von ihm in den Schlaf malen zu lassen. There. There we go. You decide, it’s all up to you. Maybe a happy little tree here.

    Bob Ross Music Video
    webserver.outloud.tv/asp/clips/fullscreen.asp?clip=20031008132430.swf

    #1 

  2. zonebattler  •  16. Mrz. 2006, 11:18 Uhr

    Köstlich!

    Wessen Browser nicht so schlau ist wie mein geliebter Opera und das ellenlange Link beim Umbrechen verunstaltet, der klicke hier !

    Aber was hat es mit dem »Rosa-Kuh-Prinzip« auf sich? Und könnten wir noch ein Link zur genannten Forumsdiskussion bekommen?

    #2 

  3. blue sky  •  16. Mrz. 2006, 17:25 Uhr

    Ich habe zu danken. Ja, der Bob hat wirklich etwas Entspannendes. :)
    (Das Video muss leider warten, bis ich heute abend zuhause bin.)

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Okt. 2009, 8:49 Uhr

    Im F.A.Z.schen Feuilleton habe ich heute einen lesenswerten Artikel über den kultigen Quastenschwinger gefunden: »Der Maler ist tot, es lebe der Maler« !

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: