Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Wie ich mich einstens fast selbst entmannte Chinese sorgt für Bombenstimmung… »

Tastatur schlägt Tinte…

…und TELEPOLIS vermeldet alarmiert, was unter dem Strich wohl tatsächlich als kultureller Verlust zu beklagen wäre: Handschriftliche Mitteilungen sterben aus.

  1. schmittskatze  •  29. Mrz. 2006, 9:53 Uhr

    TELEPOLIS, das Magazin für/von Medienkünstlern und Datenflaneuren, hat vor fast einem Jahrzehnt auch behauptet, Print sei tot. Inzwischen gibt es sowohl TELEPOLIS-Bücher als auch Sonderhefte und meine Bereitschaft, Behauptungen dieser Art aus diesem Mund Glauben zu schenken, geht gegen Null.

    #1 

  2. zonebattler  •  29. Mrz. 2006, 11:04 Uhr

    Auch bei TELEPOLIS scheint halt…

    …das alte Presse-Motto zu gelten: only bad news are good news… ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: