Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Sternbild Künstlerischer Küchendienst »

Ein Jahrestag

Am 6. September 2005 startete ich dieses Weblog mit einem eher banalen Beitrag. Immerhin, die Faszination, die Technik des Bloggens funktionieren zu sehen, war für mich bei diesem erstem Mal so groß und aufregend wie seither kaum wieder…

Heute, genau ein Jahr später, besteht zonebattler’s homezone aus 568 Beiträgen, unzähligen Kommentaren und insgesamt 810 eigenhändig gemachten Bildern. Ich durfte in diesem ersten Jahr viele nette LeserInnen begrüßen (einige auch in realiter von Angesicht zu Angesicht) und mußte nur einem einzigen (multipel auftretenden) Störer virtuelles Hausverbot erteilen. Dank der vielen schlauen Kommentare durfte ich manches dazulernen, konnte zahlreiche alte Interessen- und Wissensgebiete vertiefen und auch einige neue für mich entdecken.

Und so wird es wohl weitergehen: An Ideen herrscht kein Mangel, mein Themen-Vorratsspeicher ist voll, Fotomotive finden sich nach wie vor an jeder Ecke und die Lust am Tun und Machen ist ungebrochen. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir meine Leser- und SchauerInnen treu blieben und mit launischen Kommentaren nicht geizten. In diesem Sinne: auf ein gutes neues Blog-Jahr!

  1. mooncat  •  6. Sep. 2006, 9:04 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!

    Es ist einfach toll, daß es den zonebattler gibt und seiner homezone gilt morgens mein erster Blick am PC (mit der Espressotasse in der Hand ein doppelter Genuß) und ich hoffe, da schließen sich noch weitere Jahre an.

    #1 

  2. Thomas  •  6. Sep. 2006, 11:00 Uhr

    auch von uns ein Glückwunsch

    Auch aus der Otto-Seeling-Promenade einen lieben Gruß und herzlichen Glückwunsch zum ersten Jahr. Auf dass das Kind weiter wächst und uns weiter soh viel Spass beim lesen und macht

    #2 

  3. JollyJudge  •  6. Sep. 2006, 11:52 Uhr

    Da schließe ich mich doch …

    … den Glückwünschen an und hoffe, dass mich Dein Blog in den nächsten Jahren weiterhin mit geschliffenen Texten und tollen Fotos erfreut.

    »Möge die Kamera mit Dir sein« :-))))

    #3 

  4. Edgar  •  6. Sep. 2006, 13:30 Uhr

    auch von mir….

    Glückwunsch zum 1-jährigen und noch viel mehr zu einem wunderschönen Blog.

    Mit persönlich gefällt die«Klarheit« und die Übersichtlichkeit. Warum bleibt man ein dem einen hängen und bei anderen nicht?

    Frage: Ist es für den Forchheimer ein »Aufstieg« nach Fürth zu kommen? Ich als »Nämbercher« hatte schon einen kleinen Kulturschock zu verkraften. Doch seit ich weiss, dass FÜ »fährt überlegen« heisst, sieht es schon besser aus.

    Und langsam habe ich (1000) Gründe Fürth zu lieben.

    Also, Ohren steif halten und weiter so

    #4 

  5. zonebattler  •  6. Sep. 2006, 16:34 Uhr

    Klarheit und Übersichtlicheit…

    …kommen tatsächlich nicht von ungefähr, sondern sind das (konsequent umgesetzte) Resultat stundenlangen Nachdenkens über kleinste Details!

    Von »Aufstieg« oder »Abstieg« sprechen zu wollen wäre vermessen, aber zwischen dem jeweiligen Lebensgefühl in FO, ER, FÜ und N liegen eindeutig größere Unterschiede, als die rein räumlichen Abstände vermuten lassen: Mir persönlich gefällt es in Fürth (und da in Sonderheit in der geruhsamen Südstadt) am besten, weil ich da den für mich idealen Mix aus großstädtischer Anonymität einerseits und dörflicher Nachbarschafts-Nestwärme andererseits gefunden habe.

    Falls ich damit Gleichgesinnte überzeugen und zum Zuzug bewegen kann: Umso besser! ;-)

    #5 

  6. zonebattler  •  6. Sep. 2006, 16:38 Uhr

    Dank an Euch alle…

    …für die warmen (und motivierenden) Worte! :-)

    #6 

  7. Rolands Spezialtipps  •  7. Sep. 2006, 0:20 Uhr

    auch viele glücklichen Wünsche …

    na da bin ich jetzt auch noch einen Tag zu spät mit dem Be-Glück-Wünschen … *schäm* … aber ich hab ja (leider) auch erst vor einem Monat den zonebattler finden dürfen. ;-) Na und wenn ich hier lese, dass es an Ideen nicht mangeld, bin ich ja guter Hoffnung, dass es noch gaaaaaaanz laaaaaaange Zeit vieles hier zum lesen und betrachten geben wird.

    Also weiter so .. auf die nächsten Jahre.

    Gruß
    Roland

    #7 

  8. nachtschwester  •  7. Sep. 2006, 4:07 Uhr

    Oho, ein Jahrestag! Genau genommen schon vorbei, aber zur Jahresnacht kommen meine guten Wünsche aus Nord-Nord-West noch recht. Weitermachen, lieber zonebattler. Herzlichen Gruß.

    #8 

  9. waltraut  •  7. Sep. 2006, 7:02 Uhr

    Zwar verspätet

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag eines gut gelungenen Blogs. Er ist ein Vorbild, manchmal eigenwillig und immer wieder überraschend.
    waltraut

    #9 

  10. Goldmund  •  8. Sep. 2006, 17:24 Uhr

    Glückwünsche

    Als Wochenendgelegenheitsleser komme ich mit Glückwünschen auch um einige Tage zu spät. Dennnoch Glückwunsch! Bin ein aufmerksamer Leser Ihres Blogs, frage mich aber, warum Sie sehr häufig in der dritten Person schreiben? Ist das eine literarische Finesse oder, siehe oben, der Hauch einer muliplen Persönlichkeit?

    #10 

  11. zonebattler  •  9. Sep. 2006, 6:48 Uhr

    Ersteres.

    Alle Welt distanziert sich heutzutage schriftlich oder vor laufender Kamera von den Folgen des eigenen Tuns. Da nehme ich mir die Freiheit heraus, mein fiktives Blogger-Ego »zonebattler« zuweilen von außen zu betrachten und zu beschreiben. Zumal jenes zwar einiges, aber längst nicht alles mit der im Impressum als verantwortlich zeichnenden Person des Autors gemein hat: Ralph Stenzel ist zonebattler, aber zonebattler ist nicht Ralph Stenzel.

    Oder war es andersherum?

    #11 

  12. Goldmund  •  10. Sep. 2006, 11:29 Uhr

    Wer ist wer ?

    Nicht überzeugend. Es bleibt ein Anfangsverdacht.

    #12 

  13. zonebattler  •  10. Sep. 2006, 11:54 Uhr

    Auch gegen Dich…

    …denn narzißtische Kommentierer mit Vorliebe für Hermann Hesse und Pseudonymen nach literarischen Vorbildern hat’s hier schon mehrfach gegeben (bzw. einfach, weil es schlußendlich doch jedesmal der gleiche war).

    Ich werde das zum Anlaß nehmen, die Kommentarfunktion zu überdenken und zukünftig womöglich nur noch redlich angemeldete LeserInnen mit verifizierter Mail-Adresse zuzulassen: Dann hat es mit wechselseitigen Verdächtigungen endlich ein Ende!

    #13 

  14. Goldmund  •  13. Sep. 2006, 16:14 Uhr

    Bedauere einen Nerv gtroffen zu haben. Zur Sicherheít des zonenbattlers habe ich die Adresse seines Blogs aus der Liste meiner Favoriten gelöscht um ihn vor weiteren Verfolgungen zu schützen.

    #14 

  15. zonebattler  •  13. Sep. 2006, 16:25 Uhr

    Nicht schade drum…

    …denn Leute, die mein edles Pseudonym »zonebattler« zu »zonenbattler« verballhornen, habe ich hier bereits aus gutem Grund in Acht und Bann getan. Ich durchschaue das infame Spielchen auch immer wieder, da kann sich ein wirrköpfiger Stalker noch so viele Pseudonyme ausdenken…

    #15 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: