Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« In einer Woche wird’s was geben… Allegro molto »

Wenn der lila Flieder wieder blüht

Flieder an des zonebattler's Garten
 
Ein üppiger Strauß davon in der Wohnung und man riecht nix anderes mehr! ;-)
  1. Nachtblau  •  23. Apr. 2007, 21:54 Uhr

    Unserer mag dieses Jahr aus unerfindlichem Grund nicht blühen :(

    #1 

  2. zonebattler  •  23. Apr. 2007, 21:56 Uhr

    Was soll ich sagen…

    …hier Fürth, da Nürnberg! ;-)

    #2 

  3. Nachtblau  •  23. Apr. 2007, 22:00 Uhr

    Also nein, jetzt hast du aber angefangen :P

    #3 

  4. zonebattler  •  23. Apr. 2007, 22:21 Uhr

    Mir ist halt schon ganz blümerant zumute…

    …denn ich hocke nur eineinhalb Meter von der Vase weg: Da bin ich nicht mehr ganz zurechnungsfähig!

    #4 

  5. Nachtblau  •  23. Apr. 2007, 22:39 Uhr

    So stark wie Flieder riecht könnte das fast so sein ;)

    #5 

  6. prinzzess  •  23. Apr. 2007, 22:42 Uhr

    ich lieeeeeeeeebe flieder!!! unserer im garten blüht jetzt auch. sooo herrlich! *hach*

    #6 

  7. zonebattler  •  24. Apr. 2007, 6:23 Uhr

    Einerseits ist die allgegenwärtige Pracht ja wirklich wunderschön, andererseits ist es bei verständiger Würdigung natürlich auch beunruhigend, daß mitten im April (!) Flieder und Apfelbaum bereits in voller Blüte stehen, die Erdbeeren desgleichen, der Kirschbaum gar schon verblüht ist: Da gerät doch was im großen Maßstab aus dem Lot…

    #7 

  8. zonebattler  •  8. Mai. 2016, 19:18 Uhr

    Neun Jahre und ein paar Tage später:

    Flieder in voller Blüte

    Und heuer duftet es nicht nur in unserer eigenen Küche danach, sondern auch in di­ver­sen befreundeten Haushalten in der Nachbarschaft: Wir haben soviel davon, daß wir die florale Freude bündelweise verschenken können…

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: