Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ortskunde Abgetaucht »

Erster Ausritt

Heute abend die halbe Liegeradflotte ausgewintert und eine erste Patrouillenfahrt um die Stadt unternommen, vom Logenhaus im großen Bogen bis hin zur Kleinen Mainau und ihrem zwecks Neubau frisch abgerissenen Brunnen-Pavillon. Diversen Bekannten begegnet, dem Herrn JollyJudge in vollem Radrenn-Ornat (und in voller Fahrt) inklusive. Rückwärts heimatnah den Abend bei Bekannten spontan beschlossen, bei gutem Essen und gutem Trunke. O Leben, o Fürth! Aber wann arbeite ich nur den im großen Salon stetig wachsenden Medienstapel ab? Von elf bis nach Mitternacht? Da döse ich nach 10 Minuten selig weg…

  1. JollyJudge  •  27. Apr. 2007, 8:52 Uhr

    Jetzt hatte ich mich…

    … extra verkleidet und wurde doch erkannt – alles umsonst :-)

    By the way:
    Ist Dir am Logenhaus aufgefallen, dass da nur noch ein Rabe ist?

    Im Juli / August 2006 waren es ja noch zwei.

    Wo ist der eine Rabe hingekommen? Wurde er vielleicht von den Ratten der Lüfte vertrieben oder gar gefressen?
    Oder ist er freiwillig ins Exil gegangen? Vielleicht zu Stefan Raab?
    Fragen über Fragen, auf die ich bis jetzt noch keine Antworten finden konnte…

    Selbst der Hausmeister konnte mir, als ich ihn vor ca. zwei Wochen darauf ansprach, keine Auskunft geben.

    Sehr nebulös das Ganze.

    Das Beweisfoto stelle ich Dir gerne zur Verfügung.

    #1 

  2. zonebattler  •  27. Apr. 2007, 9:42 Uhr

    Wenn Du nicht wie ein Irrer…

    …gewunken und gefuchtelt hättest, hätte ich Dich geölten Blitz doch kaum wahrgenommen, geschweige denn erkannt! ;-)

    Da ich die im Fürther Logenhaus praktizierenden Freimaurer und ihre Bräuche ein wenig kenne, glaube ich jetzt nicht, daß der abgängige Rabe Opfer eines Ritualmordes geworden ist. Womöglich aber das eines Bubenstücks, Stichwort »Luftgewehr«? Vielleicht ist aber auch nur ganz banal sein Aufhängedraht durchgerostet…

    #2 

  3. Grabenkenner  •  27. Apr. 2007, 11:03 Uhr

    ach dann ist die olivfarbene Dauerjacke evtl. ein Geheimzeichen der Steinmetze ???

    #3 

  4. zonebattler  •  27. Apr. 2007, 11:10 Uhr

    Pardon?

    Mich kannst Du ja wohl nicht meinen, ich metzele nur Worte und die grüne Winterjacke übersommert derzeit…

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: