Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Abgeliebt und ausgesetzt 1000 Gründe, Fürth zu lieben (49) »

Verflickt und zugenäht

Letzten Mittwoch schnippelte mir die Hautärztin ein Basaliom aus der Backe. Heute ziehe ich mir das Verbandspflaster von der ziehenden Wange und bin perplex: So wie es aussieht (bzw. ich aussehe), kann ich als Pirat reüssieren! Mit drei Stichen ist die Wunde zugeschnürt, und wenn ich so auf die Straße gehe, rennt alles in Panik auseinander! Zum Glück war ich selbst auf das eigene Spiegelbild halbwegs vorbereitet…

Bin mal gespannt, ob und wie sich das verwächst. Womöglich schaue ich für den Rest meines Lebens aus wie ein schlagender (resp. geschlagener) Burschenschafter… Ein dokumentarisches Foto vom aktuellen Zustand meiner linken Gesichtshälfte erspare ich aber meiner feinfühligen LeserInnenschaft (und mir selbst).

  1. Grabenkenner  •  12. Mai. 2007, 10:28 Uhr

    na dann beste Genesungswünsche von den Grabenkenners, liest sich ja nicht so gut bei Wiki…

    #1 

  2. zonebattler  •  12. Mai. 2007, 11:06 Uhr

    Ist halb so wild…

    …der kleine rote Fleck mußte halt rechtzeitig raus, bevor er langfristig zu was Schlimmeren entarten konnte…

    #2 

  3. JollyJudge  •  12. Mai. 2007, 13:56 Uhr

    Gute Besserung auch …

    … von meiner Seite.

    #3 

  4. Ruppi 1979  •  12. Mai. 2007, 20:16 Uhr

    Hoffentlich…

    verheilt alles gut! Also ohne große Narbe. Gur Besserung aus der Simonsraße.

    #4 

  5. zonebattler  •  13. Mai. 2007, 6:06 Uhr

    Dank Euch allen…

    …für die guten Wünsche! Wärrd scho widder wärrn… ;-)

    #5 

  6. Etosha  •  13. Mai. 2007, 20:09 Uhr

    Man weiß ja, dass negative Erfahrungen sich ins Gesicht eingraben – aber doch nicht so! Auch von mir baldige Besserung – respektive Verschwindung!

    #6 

  7. zonebattler  •  13. Mai. 2007, 22:33 Uhr

    Merci!

    Ich verschwinde tatsächlich sehr bald, nämlich jetzt und gleich. Und zwar ins Bett (*gähn*). Servus!

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: