Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Geschmackssache (2) Nicht auszuhalten! »

Unbestechliches Auge

Heute die die per Firmware-Hack aufgebohrte Kamera im Büro auf eine Lautsprecherbox neben meinen Bildschirm gestellt, das Objektiv auf meinen Stuhl gerichtet und skriptgesteuert 120 Aufnahmen im 1-Minuten-Abstand schießen lassen. Macht also zwei Stunden zonebattler im Zeitraffer. Das Resultat ist für mich niederschmetternd, da ich mich selbst kaum wiederzuerkennen vermag. Auf eine Veröffentlichung der Fotos im Web wird daher verzichtet. Nächstens aber schraube ich mir die Knipse auf einen Plastikhelm und lasse sie ein paar Stunden lang im Minutentakt aufnehmen, was mir so alles beim Marschieren vor die Augen kommt. Und das werde ich dann gerne hier vorzeigen…

  1. Ruppi 1979  •  23. Jun. 2007, 1:21 Uhr

    Das ist gemein…

    Erst machst Du uns heiß und dann dürfen wir zwei Stunden Zonebattler im Zeitraffer nicht sehen… :-((( Des is net schäi von Dir! ;-)

    #1 

  2. Grabenkenner  •  23. Jun. 2007, 9:56 Uhr

    also doch die zonebattler-cam…..

    #2 

  3. michel@s21  •  23. Jun. 2007, 14:12 Uhr

    Ja! Komm’schon… haben will!

    War ja leicht herauszulesen, dass Du eigentlich nur angefeuert werden willst… OK, sollst Du haben:
    Rück‘ schon raus mit den Fotos, schmetter auch uns nieder… zeig uns, was Du 120 Minuten lang so getrieben hast, decke uns ein mit Deiner gerafften Bürozeit!
    Bittebittebitte, mit ganz viel Sahne und (wie Sharona sagen würde) ’ner Erdbeere oben drauf…

    #3 

  4. zonebattler  •  23. Jun. 2007, 19:25 Uhr

    Ich weiß weder…

    …wer oder was Sharona ist noch will ich es riskieren, daß sich meine weiblichen Fans (derer es tatsächlich welche geben soll) in schreiendem Grauen von mir abwenden. Man hat ja schließlich sowas wie eine Verantwortung seiner LeserInnenschaft gegenüber!

    #4 

  5. boomerang  •  25. Jun. 2007, 10:57 Uhr

    werter zonebattler, ich hab auch ein a610 und bin über die hdr-a610-googlei auf ihre seite gestoßen – hätt ich auch ohne umweg finden können.
    die entzippten files diskboot.bin und ps.fir verursachen nur die fehlermeldung »update file error!!!«.

    #5 

  6. zonebattler  •  25. Jun. 2007, 11:22 Uhr

    Es kursieren zwei Varianten der A610 mit unerschiedlichen Firmware-Versionen, entsprechend gibt es auch zwei Fassungen des CHDK-Hacks. Ich würde daher als Allererstes probieren, ob’s mit den beiden anderen Dateien klappt!

    #6 

  7. boomerang  •  25. Jun. 2007, 18:03 Uhr

    geht mir bei beiden versionen so:
    test1-pre12-a610-100e-136.zip
    test1-pre12-a610-100f-136.zip
    beide bringen die selbe fehlermeldung.
    kann´s ein mac-problem sein?

    #7 

  8. zonebattler  •  25. Jun. 2007, 18:27 Uhr

    Glaube ich nicht. Hast Du die Installationsanweisung befolgt?

    #8 

  9. boomerang  •  25. Jun. 2007, 19:18 Uhr

    jetzt funktionierst. hab die sd-card aus dem card-reader gezogen ohne das sd-symbol vom desktop auf den papierkorb
    zu ziehen – verlangt das apferl aber so, sonst werden die daten nicht richtig auf die sd-card geschrieben.
    komisch aber jetzt kann der spaß beginnen.

    #9 

  10. zonebattler  •  25. Jun. 2007, 21:17 Uhr

    Nicht komisch, ist auch bei PCs normal: Schreib-Operationen auf den externen Datenträger werden zwischengepuffert und u.U. erst vor dem Auswerfen des Mediums tatsächlich auf dieses geschrieben. Das minimiert die Zahl der Zugriffe im Sinne einer Optimierung der Systemperformance. Bei internen Platten fällt einem das nicht weiter auf, bei Wechselmedien passiert einem dann schnell mal sowas wie Dir!

    #10 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: