Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Fotos vom Feinsten Wegen Reichtums geschlossen »

Und Udo ging zum Regenbogen

Na ja, recht eigentlich trat mein Freund Udo Meyer gestern nur auf seinen Balkon hinaus und sah folgendes vor sich:

Doppelter Regenbogen

Sein Eindruck sei hiermit meinen LeserInnen zu dero Gemüthsergötzung gezeiget und obendrein für die Nachwelt konserviret…

  1. zonebattler  •  5. Jul. 2007, 19:56 Uhr

    Herr Grabenkenner geht mit…

    …und reicht einen fotografischen Beleg aus seiner heimischen Perspektive nach:

    Doppelter Regenbogen

    Tja, die Fürther Südstädter sind halt auf Zack! Der zonebattler merkt zu seiner Entschuldigung an, daß er selbst von seinem hinteren Freisitz aus nur einen ebenso blassen wie einfachen Regenbogen hat ausmachen können…

    #1 

  2. buetts  •  6. Jul. 2007, 0:16 Uhr

    Südstadt!

    Is ja witzig. Es haben schon mindestens drei Leute den gleichen Regenbogen geblogt.
    www.buetts.de/?p=79
    www.facing-my-life.de/2007/07/02/regenbogenweltuntergangsstimmungsbild/

    #2 

  3. alienLady  •  8. Jul. 2007, 19:54 Uhr

    ebendengleichen.

    oder denselben. regenbogen hab ich vor einigen tagen auch von meinem balkon bewundern können.
    direkt vor meiner nase.

    #3 

  4. zonebattler  •  8. Jul. 2007, 20:52 Uhr

    Und?

    Hat er auf auf Deinen Zinken abgefärbt und schillert der Riecherker jetzt auch so schön bunt?!

    #4 

  5. alienLady  •  9. Jul. 2007, 22:33 Uhr

    die nase einer frau (einer »lady«) als zinken zu bezeichnen ist ja schon nicht besonders gentleman. aber riecherker..;)

    leider hat der dual-regenbogen nicht abgefärbt. aber dafür schillern jetzt meine augen ein bisschen mehr. :) und was ich noch anmerken möchte. das bild wurde von der meiner gegenüberliegenden seite aufgenommen. sozusagen. das hochhaus mit den vielen balkons ist auch immer in meiner sicht.

    #5 

  6. zonebattler  •  9. Jul. 2007, 22:39 Uhr

    Ich wollte Dich nicht kränken…

    …aber woher soll unsereins denn wissen, wie das Riechorgan eines weiblichen Aliens aussieht? Aus diversen Science Fiction-Filmen sind mir da durchaus Riechorgane geläufig, für die »Zinken« noch geschmeichelt wäre! ;-)

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: