Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Gruß in die Kälte 1000 Gründe, Fürth zu lieben (59) »

Berliner Schnauze

Nu stell’n se sich mal dat vor: Da werden doch im Internet Alt-Balina Lieder glatt jefälscht! Unglaublich, wa?

Passen’se uff: Habe jestern bei eijenen Rescherschen festjestellt, dat da einer vom andern falsch abschreibt, aber ick will und werde dat hier korrijieren. Also. Ein jewisser Alexander Fleßburg hat schon weit vor’m Kriech foljendet jesungen:

Lampenputzer ist mein Vater am Berliner Stadttheater,
meine Mutter plätt‘ Manschetten für Off’ziere und Kadetten

Det is ja nunmal so jut wie amtlich. Aber wat finden Se, wenn Se mit Jugel danach suchen? Jenau, völlich verhonepipelte Texte wie »…am Berliner Hoftheater« oder, viel schlimmer noch, »meine Mutter wäscht Manschetten…«! Det is ja nu wohl dat allerdollste, wa? Manschetten jehören jeplättet, und zwar mit ’nem Plätteisen. Wohl keene Ahnung vom Militär, wa? Hamm’se wohl nich jedient, wie?

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: