Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Hunger & Durst Gähnende Leere »

Pufferküssers Pilgerfahrt

Halb Deutschland (und womöglich ein Achtel Ausland) sitzt zu dieser Stunde schon in den Zügen und eilt auf Fürth zu, um am Wochenende hierorts dem in ferrophilen Kreisen heißersehnten »Eisenbahn- und Busfestival der Superlative« beizuwohnen. Der zonebattler, dem Massenauftriebe jeglicher Art ein Greuel sind, hat die Strecke (sprich die Karolinenstraße) schon mal abgeschritten und bestreift, wobei er sich in seinem lang gehegten Verdacht bestätigt sah, daß Männer und Knaben sich nur durch den Preis ihres Spielzeugs unterscheiden…

Also schön, hier ist mein Beitrag zu dem Treiben unweit meines Schrebergartens:

Bahnfestival in Fürth
 
Bahnfestival in Fürth
 
Bahnfestival in Fürth
 
Bahnfestival in Fürth

Steht schon fast alles da, was Rang und Räder hat, und konnte vorhin noch kostenlos betrachtet werden. Ganze Einsatzkommandos waren mit dem Aufbau der temporären Tribünen beschäftigt, interessierte Passanten gab’s erstaunlicherweise eher wenige. Ab morgen wird zur Kasse gebeten, wer was zu sehen kriegen will.

Unsereins wird im Morgengrauen in seiner beackerten Parzelle Posto beziehen, und wer es wagen sollte, nach einem meiner Äpfel zu fingern, dem zeige ich nicht nur, was eine Harke ist, der kriegt sie auch zu spüren!

  1. WiiSen  •  15. Sep. 2007, 6:23 Uhr

    versäumen…

    ..werd ich das ganz Ereignis dank des zonebattler doch nicht ganz.

    Aber vielleicht sollt man die Terminplanung mal besser abstimmen,
    trotzdem freu mich auf die Berichterstattung….fern von Fürth

    #1 

  2. zonebattler  •  15. Sep. 2007, 7:45 Uhr

    Weilst Du denn immer noch…

    …im Land der freundlich lächelnden kleinen Leute mit den Leicas Digiknipsen am Halsband? Leider wird es wie angekündigt nix weiter dazu von mir zu sehen und zu lesen geben, aber für einen aus fernster Ferne hereinschauenden Freund habe ich natürlich doch ein Überraschungs-Ei in petto:

    Dampflok 41 360 beim Wasserfassen unweit des zonebattler's Garten

    So, nun ist es aber wirklich genug damit. Gruß um den halben Globus, was soll ich sagen, Mahlzeit oder schon schönen Nachmittag noch? Ach egal, Sayonara wird nicht falsch sein! Oder doch?

    #2 

  3. zonebattler  •  17. Sep. 2007, 8:15 Uhr

    »Zwei Tage auf Dampflok-Wolken«

    Unter dieser Überschrift berichten heute die wie immer assoziationsfreudigen Fürther Nachrichten über das turbulente Wochenende. Auf dem Weg zur Arbeit fiel mir vorhin auf, daß beachtliche Mengen der gezeigten Fahrzeuge immer noch in Fürth stehen. Wer also meint, etwas verpaßt zu haben, möge jetzt seine Kamera greifen und unverzüglich lostigern…

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: