Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Pflichttermin Satz des Tages »

Gestrandet

Dicht an dicht gelagerte Kunststoff-Kanus
  1. nachtschwester  •  19. Okt. 2007, 0:34 Uhr

    Schön.
    Was ist es?

    #1 

  2. zonebattler  •  19. Okt. 2007, 0:49 Uhr

    Halt mal den Mauszeiger über das Bild (ohne zu klicken)…

    #2 

  3. nachtschwester  •  15. Nov. 2007, 5:12 Uhr

    Alter Fuchs.
    Wie macht man das?

    #3 

  4. zonebattler  •  15. Nov. 2007, 8:59 Uhr

    Bilder für Gebildete: Ein kleiner HTML-Exkurs

    Jetzt sag‘ bloß, daß Dir meine sorgfältig gedrechselten Bild-Texte erst jetzt aufgefallen sind, wo ich doch seit meinen allerersten Web-Basteleien (also seit ziemlich genau neun Jahren) kein einziges Bild ohne hinterlegte Erläuterung veröffentlicht habe? Allerhand! Da hast Du manchen Gag verpaßt…

    Der Trick -so man überhaupt von einem solchen sprechen kann- liegt darin, im Image-Tag IMG die beiden Attribute ALT (für »alternativ« und TITLE (für »Titel«) zu spezifizieren: Das eine aktiviert im Browser [1] die Textanzeige in einem Kästchen beim Mauszeiger, wenn man mit diesem über das Bild fährt, das andere brät eine Extra-Wurst für Microsoft [2]. Sowas ist nicht nur praktisch, sondern auch guter Stil, da dann selbst Benutzer ohne Grafik-Terminal sehen, was sie sähen, wenn sich denn was sehen könnten…

    In meinem Blog hier füge ich Bilder immer über einen Baustein ein, den ich per Tastaturkürzel aufrufe, und der stellt sich dar wie folgt:

    <div align="center">
    <img src="Pfad/Dateiname" width="Bildbreite" height="Bildhöhe" alt="Bildbeschreibung" title="Bildbeschreibung">
    </div>

    Das umrahmende DIV-Tag sorgt für die Zentrierung, die Größenangabe (in Pixel) wäre nicht unbedingt notwendig, ist aber gleichfalls guter Brauch im Sinne barrierefreier und benutzerfreundlicher Progammierung, sorgt sie doch dafür, daß der Browser (insbesondere bei sehr langsamer Netzanbindung) schon mal die ganze Textseite mit leeren Rahmen anzeigt, während er noch an den Bildern knabbert und diese lädt…

    Im obigen Bild mit den gestaffelt gestapelten Booten sieht der komplette HTMl-Quelltext dazu also so aus:

    <div align="center">
    <img src="www.zonebattler.net/wp-content/uploads/2007/10/2007-10-18_kanus.jpg" width="320" height="240" alt="Dicht an dicht gelagerte Kunststoff-Kanus" title="Dicht an dicht gelagerte Kunststoff-Kanus">
    </div>

    Der arg lang anmutende Pfad hat seinen Grund in meinem perfektionistischen Ordnungsstreben, die Bilderflut will (und muß) ja gut und zukunftssicher einsortiert sein, um auch langfristig kein recht unübersichtliches Kuddelmuddel entstehen zu lassen…

    Im Grunde ist die Sache also ganz simpel. Erheblich trickreicher ist es, den Quelltext hier korrekt, vollständig und herauskopierbar zur Anzeige zu bringen, also den Browser explizit daran zu hindern [3], die Kommandos wie üblich zu befolgen: Da würde man ja doch nur wieder das Bild selbst sehen!

     
    [1] Browser (sprich »Browser«) kommt vom Verb to browse (für »blättern«) und bezeichnet ein Programm zum Anzeigen von Webseiten. Der bekannteste Blätterer ist Microsofts Internet-Explorer, manche surfen mit dem Firefox, Mac-Besitzer bevorzugen Safari, unsereins schwört seit Jahren auf Opera.

    [2] Näheres dazu gibt es hier.

    [3] Dazu muß man dann wirklich einen Kniff kennen, aber den verrate ich nur auf Extra-Anfrage! ;-)

    #4 

  5. nachtschwester  •  15. Nov. 2007, 16:19 Uhr

    Es ist einfach so, lieber Ralph, dass ich bisher nie auf die Idee gekommen bin, den künstlerischen Ausdruck Deiner fabelhaften Bilder durch Drinrumfummeln mit dem Mauszeiger zu stören.

    Danke für die geduldige Anleitung für eine, die dafür andere Sachen ganz toll gut kann ;-)

    #5 

  6. zonebattler  •  15. Nov. 2007, 16:51 Uhr

    Sorry, ich hatte in meiner »Anleitung« den Smiley hinter dem ersten Absatz vergessen, es sollte keinerlei Seitenhieb damit verbunden sein. Zumal ich Dich sehr bewundere ob der zahlreichen Sachen, die Du (mutmaßlich) erheblich besser kannst und beherrschst als ich… :-)

    #6 

  7. nachtschwester  •  15. Nov. 2007, 21:04 Uhr

    Ist schon klar, ich wollte nicht beleidigt erscheinen :-)

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: