Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Zug der Zeit Graue Eminenz »

Kleinvieh (1)

Holzfigur im Hause eines Architekten
  1. Lexikaliker  •  27. Nov. 2007, 7:10 Uhr

    Ist ja klasse!

    Woher stammt denn dieses Tier? – Das Foto finde ich sehr ästhetisch.

    #1 

  2. zonebattler  •  27. Nov. 2007, 10:42 Uhr

    Den netten Schnappschuß…

    …habe ich schon 2006 anläßlich der Architektouren en passant im Privathaus eines Architekten angefertigt. War eine in jeder Hinsicht bemerkenswerte Erfahrung (der Mann, seine Visionen, sein Haus, dessen Einrichtung und dessen Funktionalität). Mehr ins Detail zu gehen verbietet freilich die Diskretion…

    Das geschnitzte schwarze Holztier (ob Hund oder Katz’ ist nicht so leicht zu bestimmen) war ein netter kleiner Blickfänger dort. Es macht sich ganz gut in seiner lasziven Pose, gell? ;-)

    #2 

  3. betonblog  •  27. Nov. 2007, 17:03 Uhr

    ?

    Hmm, also wenn die Pose lasziv ist…

    #3 

  4. zonebattler  •  27. Nov. 2007, 19:36 Uhr

    Lasziv ist…

    …wenn man trotzdem lacht! ;-)

    #4 

  5. hansi mair  •  27. Nov. 2007, 20:51 Uhr

    Es macht sich ganz gut in seiner lasziven Pose, gell? ;-)

    also, in vielem oder manchem erinnert mich der herr zonebattler an den herrn oder mr.colombo…

    von den gattinen erfährt man wenig bis nix..

    manchmal hätt ich auch gern jemanden in einer lasziven pose, gell, herr zonebattler, odr=

    #5 

  6. suzomi  •  27. Nov. 2007, 21:07 Uhr

    Wer nach der Gattin sucht…

    … wird hier nicht so leicht fündig. Da hilft es nur, regelmäßig den zonebattler zu lesen! Dann klappt’s auch mit den Frauen ;-)

    #6 

  7. zonebattler  •  27. Nov. 2007, 22:35 Uhr

    Ich bin zwar…

    …ein alter Columbo-Fan und habe auch nix gegen laszive Posen, aber über wen oder was ich mich hier in meiner virtuellen Heimstatt ausbreite oder auch nicht, das lasse ich mir ganz bestimmt nicht von einem anonymen Hänschen vorschreiben! ;-)

    #7 

  8. zonebattler  •  12. Jul. 2009, 18:36 Uhr

    Bei einem abendlichen Atelierfest in fußläufiger Nähe ist mir gestern eine Zeichnung aufgefallen, bei der ich unwillkürlich an obiges, aus einem anderen Holz geschnitztes Tierchen denken mußte:

    Zeichnung mit Mädchen und schwarzem Vierbeiner

    Man mag das erstaunlich finden, aber ich selbst halte es für absolut nix Besonderes, alle meine jemals geschossenen Fotos jederzeit zu Vergleichszwecken abrufbereit im Hinterhirn gespeichert zu haben…

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar