Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bonjour tristesse (44) Weltenherrscher »

Gegendarstellung

Die von mir in geheimer Mission angemailte Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Fürth läßt sich automatisch entschuldigen und das gleich bilingual:

Thank you for your massage. I’m not in my office until Monday, 14th April.

Ich dementiere hiermit, der werten Dame jemals eine Massage verabfolgt oder sie überhaupt jenseits kulturüblichen Händeschüttelns berührt zu haben. Ich knete öffentliche WürdenträgerInnen nicht, auch nicht gegen Knete. Grundsätzlich nicht.

  1. RJWeb  •  10. Apr. 2008, 20:14 Uhr

    Ich plädiere …

    … für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses !

    #1 

  2. Gnu1742  •  10. Apr. 2008, 20:37 Uhr

    Ist dort anscheinend usus…

    …ich hab auch schon die Fahrradbeauftragte der Stadt Fürth massiert, wofür sie sich ebenso bedankt hat.

    #2 

  3. Etosha  •  11. Apr. 2008, 8:41 Uhr

    Bemerkenswert daran ist, wie lange die Dame nach der Knetung gleich ausfällt. Fühlt sie sich so gut, dass sie Besseres plant als im Büro zu hocken, oder hat sie einen schweren Muskelkater?

    #3 

  4. EdgarB  •  11. Apr. 2008, 12:04 Uhr

    Dialekt?

    Günter Stössel besuchte die Pestalozzi-Schule und das Hardenberg-Gymnasium in Fürth.
    Liedermacher und Schriftsteller

    Seine Bücher „Närmberch English Spoken“ und „Nürnberg bei Fürth“ wurden Bestseller.

    -vielleicht zeigt da ein »Auslandsstudium« seine Spuren….

    #4 

  5. zonebattler  •  11. Apr. 2008, 12:58 Uhr

    Wenn’s Dialekt wäre…

    …würde »mässidsch« dastehen, denke ich.

    #5 

  6. RJWeb  •  11. Apr. 2008, 13:23 Uhr

    Is da ahner …

    … am people reader dry egg falsch abbohng ?

    #6 

  7. Tobi B.  •  11. Apr. 2008, 13:45 Uhr

    Um es mal…

    …auf neudeutsch zu sagen: You made my day ;-)

    #7 

  8. zonebattler  •  11. Apr. 2008, 14:13 Uhr

    Who made?

    Der EdgarB, der RJWeb oder der zonebattler ?

    #8 

  9. Tobi B.  •  12. Apr. 2008, 8:39 Uhr

    In diesem Fall…

    …der Herr RJWeb mit seinem mir bislang unbekannten fränggisch-englischen Sprachexperiment ;-)

    Überflüssig zu erwähnen, dass der Hausherr mit seinem bunten Strauß an Bildern und Texten hier regelmäßig meinen day makt (oder maded oder wie auch immer…)

    Schönes Wochenende allerseits!

    #9 

  10. RJWeb  •  12. Apr. 2008, 12:35 Uhr

    Vielen Dank …

    … und die besten Wünsche zurück !

    Des Herrn EdgarB’s Hinweis auf das in meinem Besitz befindliche Buch „Nämberch English Spoken“ verleitete mich zum Zitat dieses Experiments. Allerdings zeugt dieses selbst auch von seiner Entstehungszeit, da aus dem Dreieck bei Würzburg ja schon lange ein Kreuz geworden ist !

    #10 

  11. zonebattler  •  12. Apr. 2008, 13:11 Uhr

    Ein rechtes Kreuz…

    …ist es auch mit der Bloggerei geworden, seit die Kommentare (und insbesondere die Kommentatoren) ein rechtes Eigenleben zu führen begonnen haben… ;-)

    #11 

  12. RJWeb  •  12. Apr. 2008, 22:31 Uhr

    Etz kummt’s mer erscht …

    … den mir vorliegenden Informationen zufolge gibt’s doch gleich zwei Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Fürth ?

    #12 

  13. zonebattler  •  13. Apr. 2008, 0:41 Uhr

    Beim zonebattler hingegen…

    …nur einen RJWeb. Was ein Glück!

    #13 

  14. RJWeb  •  13. Apr. 2008, 13:31 Uhr

    Je nun …

    … auch der Hieronymus Freiherr von Münchhausen hatte nur einen Kuchenreutter !

    #14 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: