Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« 1000 Gründe, Fürth zu lieben (66) Korbstuhl »

Knipsers Karrierekunde

Während einer meiner mittagspäuslichen Kiosk-Visiten blätterte ich in diversen Fotozeitungen und nahm unter dem Strich den Hinweis auf das Blog »fotofeinkost« von Dr. Martina Mettner mit. Nicht nur das Blog ist interessant und lesenswert, auch die von Frau Mettner auf einer eigenen Website angebotene Karriereberatung für Fotografierende hat es in sich: Hier redet eine Tacheles und hält sich nicht mit freundlichen, aber letztlich schalen Floskeln auf!

  1. Gnu1742  •  10. Jul. 2008, 14:41 Uhr

    Ausgesprochen unsympathisch…

    …wirkt die Dame auf mich.
    Mit Verlaub, aber auf ihrer Seite (und auch ihrer Karriereberatung) finde ich hauptsächlich ein Credo für die Kommerzialisierung der Fotografie, formuliert in einem ausgesprochen arroganten ‚Ich-hab-die-weisheit-mit-löffeln-gefuttert‘-Ton mit sehr vielen ‚Ichs‘, ohne dabei überhaupt einmal zu sagen, warum gerade sie dem geneigten Fotografen weiterhelfen kann. Sorry, aber gegenüber deinen bisherigen Webseitentipps fällt dieser in meiner persönlichen Bewertung doch deutlich ab.

    #1 

  2. zonebattler  •  19. Apr. 2010, 11:13 Uhr

    Zumindest der letzte Blog-Beitrag über den Fotokünstler Ralf Peters ist allemal das Reinschauen wert!

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: