Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Radfahrer absteigen! Ausgelaugt und ausgeraubt… »

Rätselhaftes Fürth (35)

Hier in Fürth sind wir zunächst und zuförderst mal Färdder und dann lange nichts. Danach noch (Mittel-)Franken und zugegeben auch irgendwie zu Bayern gehörig, wenn auch mit stark separatistischer Tendenz. Doch rein verfassungsrechtlich und verwaltungstechnisch ist es rechtens und nicht wirklich zu beanstanden, wenn im Fürther Stadtbild ein (königlich-)bayerisches Wappen prangt:

Rätselbild des Monats

Gut, die Krone obenauf paßt heutzutage nicht mehr so recht in die freistaatlich demokratischen Verhältnisse, aber wer weiß, vielleicht kriegen wir ja doch dereinst wieder einen Kini, die Guglmänner und andere Gralshüter der Monarchie arbeiten im Untergrund daran… Doch bis es soweit ist, mögen meine LeserInnen zunächst Ihr Glück an meinem heutigen Monatsrätsel versuchen und im ritterlichen Wettstreite herausfinden, wo denn dieses Wappen nun eigentlich zu finden ist! Als kleine Hilfestellung habe ich den Ausschnitt so gewählt, daß noch ein Stück vom strahlend weißblauen Himmel zu sehen ist… Es winkt ein Preis, der eines Helden (oder einer Heldin) würdig ist:

Eine Original-DVD mit »Hero«, dem farbenprächtigen Kämpfer-Epos aus ferner Zeit und einem fernen Land. Ich hatte seinerzeit gleich mehrere Exemplare dieses wunderschönen Streifens in meinen Hort geschleppt, um sie (bis auf das meine) Stück für Stück wieder an meine wackere Gefolgschaft herauszuwürfeln…

Wie immer gewinnt der oder die Erste, der/die unter richtigem Namen und mit funktionierender eMail-Adresse die korrekte Antwort in einen Kommentar zu diesem Beitrag schreibt…

Wichtiger Hinweis: Beim Erscheinen dieses Rätsel befindet sich der zonebattler in seiner wohlverdienten Sommerpause und guckt in die Welt statt in den Bildschirm. Gut zwei Wochen lang läßt er die Zügel schleifen und den virtuellen Laden hier alleine laufen. Die Siegerehrung läßt also diesmal etwas auf sich warten. Die Direktion bittet um Verständnis (und anständiges Benehmen)!

Bis zum Erscheinen des nächsten Rätsels (also genau einen Monat lang) können Lösungen eingereicht werden. Die Laufzeit endet mit dem Erscheinen eines weiteren Rätsel-Bildes am jeweils nächsten Monatsanfang. Mit der Vorstellung eines neuen Preisrätsels wird die zutreffende Antwort zur Vorgängerfrage (in einem Kommentar zu dieser) bekanntgegeben, sofern sie bis dahin nicht richtig beantwortet wurde.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. PP  •  2. Aug. 2008, 11:27 Uhr

    na dann frohes Zügel schleifen.

    mein Tipp:

    Amtsgericht.

    #1 

  2. zonebattler  •  2. Aug. 2008, 11:43 Uhr

    Nee.

     

    Hinweis: Das obige Monatsrätsel erschien ursprünglich auf einer anderen Plattform, auf der eingerückte Antworten auf Kommentare möglich waren und ich daher meine nach der Rückkehr aus dem Urlaub beigesteuerten Bemerkungen an passender Stelle plazieren konnte. Seit dem 1. Jan. 2009 läuft dieses Blog aber auf einer eigenen, unabhängigen WordPress-Installation mit chronologisch aufeinander folgenden Kommentaren. Um die sinnfällige Sortierung der Leser-Kommentare und meiner Antworten darauf wieder herzustellen, habe ich alle meine eigenen Einlassungen hierzu nachträglich entsprechend rückdatiert. Logik geht vor Chronologik!

    #2 

  3. pathologe  •  2. Aug. 2008, 11:46 Uhr

    Na,

    wennds scho anam oeffentlichen Gebaeude ist, dann werfa ich haldamal die Bolizei mit ins Schbiel.

    Wappen an der Fuerther Polizei? (Man verzeihe mir meinen getruebten Weitblick mit knapp 4400 km Entfernung)

    #3 

  4. PP  •  2. Aug. 2008, 12:12 Uhr

    meine Annahme Amtsgericht

    ist dahingehend schon ok, dass beim Eingang des ins City Center ausgelagerten Teil des Amtsgericht (Nachlassgericht) ein Bayrisches Wappen zu sehen ist.

    obiges jedoch nicht, aber liegt es da nicht Nahe, dass es irgendwo am Hauptgebäude untergebracht sein könnte?

    #4 

  5. zonebattler  •  3. Aug. 2008, 11:46 Uhr

    Fälscher geht es nicht!

    Die paar hundert Meter von der Polizei zum gesuchten Gebäude hätte ich Dir natürlich nachgesehen, mein lieber pathologe, nicht aber, daß Dein Link die Strecke von Doha (Qatar) nach Nuremberg illustriert und nicht die nach Fuerth (Bay). Da liegen nicht nur ein paar Schritte, sondern Welten dazwischen! ;-)

    #5 

  6. Grabenkenner  •  4. Aug. 2008, 12:04 Uhr

    also…um hier mal frischen Wind in die Sommerflaute zu bringen:
    Ihr liegt total falsch !

    #6 

  7. zonebattler  •  4. Aug. 2008, 13:49 Uhr

    So isses.

    #7 

  8. Ruppi 1979  •  4. Aug. 2008, 22:12 Uhr

    Ich weiß eines oder glaube es zumindest. Es ist das alte Wappen der Hypo-Vereinsbank, oder? Aber keine Ahnung wo es prangt.

    #8 

  9. zonebattler  •  5. Aug. 2008, 11:51 Uhr

    Nicht schlecht.

    Gar nicht schlecht. Ja wirklich nicht!

    #9 

  10. Gnu1742  •  10. Aug. 2008, 17:27 Uhr

    Hotel Pyramide

    Mit der Überschrift wollte ich nur andeuten, daß ich aber sowas von keine Idee habe.
    Aber anscheinend hat der Blogbetreiber größeren Einfluss auf die Gemeinde hier als uns bewusst war: Kaum ist er mal der erstaunlichsten Stadt des Universums untreu geworden, schleicht das Rätsel doch arg zäh vor sich hin.

    #10 

  11. zonebattler  •  10. Aug. 2008, 17:52 Uhr

    Ja, wenn hier keiner den Blasebalg betätigt, glimmt es nur noch träge vor sich hin. Aber was will man machen, auch ein zonebattler will mal was anderes sehen von der Welt! ;-)

    #11 

  12. Gnu1742  •  10. Aug. 2008, 18:02 Uhr

    Es hat seine Gründe…

    …daß für gewöhnlich Menschen Nobel- und andere Preise gewinnen und nicht gnus. Einer davon ist die Riesenmenge Bretter, die letztere vor dem Kopf spazieren tragen. Hier konnte ich denn doch noch rechtzeitig eines abreißen, des Herrn Ruppis Tipp auswerten, mich beim Herrn Achates rückversichern, um dann loszuradeln und es begutachten: Das Wappen befindet sich am Hypo-Gebäude Ecke Breitscheidstraße/Freiheit, und zwar an dessen West-Giebel oberhalb des Kinocentereinganges.

    #12 

  13. Gnu1742  •  10. Aug. 2008, 18:16 Uhr

    Gute Idee…

    …die nächsten Rätsel alle in der Ecke zu machen, bevor diese netten Kleinigkeiten dem neumittigen Größenwahn weichen müssen oder zumindest von ihm verbaut werden.

    #13 

  14. zonebattler  •  17. Aug. 2008, 12:00 Uhr

    Bingo!

    Herr Gnu1742 hat recht, und ich kann seinem verlinkten Lösungsbild nur das meine hinzufügen:

    Wappen an der ehem. Hypo-Bank

    Vivat! Der Preisträger möge zum übermorgigen Stammtisch erscheinen und dort unter dem Jubel der anwesenden LeserInnenschaft seinen Hauptgewinn entgegennehmen!

    Der sich einmal mehr als souveräner Zuspieler bewährt habende Herr Ruppi 1979 kriegt erneut einen Ehrenpreis ins Kerbholz geschnitzt. Zusammen mit dem noch offenen gibt das in Summe auch eine schöne DVD, die ich ihm demnächst persönlich vorbeibringen werde… Ich danke allen für die engagierte Teilnahme!

    P.S.: Die nächten Rätsel-Motive suche ich mir andernorts, bevor außer dem Herrn Grabenkenner noch andere auf den Trichter kommen, daß ich schon aus Gründen der Trägheit meist in fußläufiger Entfernung meiner Heimatbasis knipse! ;-)

    #14 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: