Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Himmelwärts Flottenmanöver »

Wort zum Sonntag

Hochverpubtes Ehrlikum, meine eher versehrten Damen und Herren,

ich hatte und habe Ihnen heute nichts zu sagen und dem auch nichts hinzuzufügen.

  1. Lexikaliker  •  7. Sep. 2008, 19:48 Uhr

    Wenn Sie, …

    … werter Herr zonebattler, glauben, jemanden vor sich zu haben, dann sind Sie bei mir an der richtigen Stelle! Das können Sie mit mir machen. aber mit keinem anderen! Da müssen Sie sich schon einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden!

    Mit grünlichen Füßen

    Lexikaliker

    #1 

  2. zonebattler  •  7. Sep. 2008, 20:02 Uhr

    Sie glauben wohl…

    …wer Sie sind, was? Pah!

    #2 

  3. Lexikaliker  •  7. Sep. 2008, 20:19 Uhr

    Das glaube …

    … ja noch nicht einmal ich!

    #3 

  4. zonebattler  •  7. Sep. 2008, 20:39 Uhr

    Das will…

    …ich Ihnen aber auch gebraten haben!

    #4 

  5. Lexikaliker  •  7. Sep. 2008, 20:54 Uhr

    Ja wo …

    … kommen wir denn da hin? Und wohin kämen wir denn, wenn wir immer nur fragen würden, »Wo kämen wir denn da hin?«, und keiner gehen würde, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gehen würden?

    Mit anzüglicher Hofschlachtung

    Lexikaliker (nach Diktat verreist)

    #5 

  6. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 6:15 Uhr

    Gehen Sie…

    …doch bitte endlich weiter: Hier gibt es nichts zu sehen!

    #6 

  7. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 7:15 Uhr

    Das …

    … wollen wir doch mal sehen!

    In Sichtweite,

    Lexikaliker (passionierter Hinseher)

    #7 

  8. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 9:48 Uhr

    Es ist…

    …offensichtlich aussichtslos, mit Ihnen darüber zu diskutieren, ohne dabei das Gesicht zu verlieren…

    #8 

  9. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 10:02 Uhr

    In diesem Falle …

    … sähe ich mich in der Verantwortung und böte Ihnen bei einem derartigen und zudem weder trag- noch unsichtbaren Verlust gerne meine Dienste als versierter Findefuchs an (nicht nur zu diesem Behufe führe ich stets eine kleine Lupe mit mir).

    #9 

  10. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 10:10 Uhr

    Müssen Sie…

    …eigentlich immer das letzte Wort haben? Ich hatte gestern keines zur Hand, wie ich eingangs verkünden mußte. Es ist daher nachgerade degoutant, mir darüber eine wortreiche Diskussion aufzubürden!

    #10 

  11. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 10:46 Uhr

    Müssen nicht, …

    … nur wollen, und bei einem eventuellen Wortdesiderat Ihrerseits helfe ich Ihnen selbstredend sehr gerne aus – ich habe stets viele Vokabeln parat und trotz häufiger und intensiver Nutzung derselben immer zahlreiche übrig (darunter auch selbstgeschmiedete Getüme sowie eher unübliche Exemplare, aus denen Sie gerne gleich mehrere kiesen können).

    #11 

  12. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 11:08 Uhr

    Ich kiese gar nix…

    …und schon gar nicht so einen Käse wie den Ihren. Und jetzt geben Sie doch bitteschön endlich Ruhe!

    #12 

  13. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 11:27 Uhr

    Na gut, …

    … dann werde ich mich mal zur Ruhe begeben.

    #13 

  14. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 12:10 Uhr

    Ruhen Sie…

    …sanft, aber gründlich.

    #14 

  15. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 13:51 Uhr

    Fertig geruht!

    Es kann itzo weitergehen.

    #15 

  16. in80weltenumdentag  •  8. Sep. 2008, 14:03 Uhr

    Ein End der Fehde … denn nur die Wurst hat zwei

    Wer also muss hier wem Satisfaktion abstatten? Bedürfen die Herren für ihr duellum vielleicht noch eines Sekundanten?

    Nur das Eine noch: Nach welchen Kodifikationen belieben die wortklaubenden (Streit-)Hähne sich ins Feld zu führen?

    Herzlich

    Herr von Draußen

    (frei nach dem »Essai sur le duel«)

    #16 

  17. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 14:16 Uhr

    Ich brauche…

    …weder einen Sekundanten noch einen Sextanten, um meine Position in dieser Angelegenheit klar zu verorten: Ich hatte und habe nichts zu sagen und im Grunde auch nichts zu klagen. Also macht Ihr beiden doch die Sache -so es denn eine solche überhaupt gibt- unter Euch aus, mit mir als lachendem resp. schweigendem Dritten. So!

    #17 

  18. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 15:58 Uhr

    Ich nehm‘ …

    … jetzt erstmal an der Sekante Platz und hör‘ euch beiden ausgeruht zu.

    #18 

  19. in80weltenumdentag  •  8. Sep. 2008, 18:31 Uhr

    Starr-Wettbewerb – oder: Wer zuerst blinzelt, hat …

    … verloren.

    Las ja unlängst, der neueste Trend auf dem Markt der Partnerschaftsanbahnung sei »Silent Dating«.
    Ergo: Wer spricht, muss raus!

    Aber: Übt ihr das?

    Oder duelliert ihr euch doch … nur eben à la Chesterton, dem weiland galt: »Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.«

    Komme also kaum umhin, hier auch mit dem Schweigen zu beginnen, aber nicht – keinesfalls – ohne es vorher angemessen anzukündigen.

    Also …

    ab jetzt.

    Herzlich

    Trian Gulation
    (ehedem: Sextant)

    #19 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: