Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Memory-Effekte (10) Luftschraube »

Halbe Kraft voraus

Warum sich hier in letzter Zeit so wenig tut? Weil ich andernorts viel lese, schreibe und kommentiere, die technischen Details meines unlängst angekündigten Blog-Umzuges betreffend. Das Projekt erweist sich freilich als noch umfangreicher und komplizierter als befürchtet…

Positiv stimmt zunächst der Umstand, daß ich den Export sämtlicher 1629 Beiträge und 6015 Kommentare hier in eine Textdatei bewerkstelligen und diese mit zahlreichen Suchen & Ersetzen-Läufen in mannigfaltiger Hinsicht auf die Erfordernisse des neuen Zielsystems zurechttrimmen konnte. Zum Erstellen einer sauber verwertbaren Export-Dabei waren diverse Modifikationen an sogenannten Skins erforderlich, aber wenn man weiß, woran man schrauben muß, kriegt man das auch recht schnell hin: Haken dran!

Das probeweise Einlesen der in vier mundgerechte Häppchen aufgeteilten Export-Datei in das frisch eingerichtete WordPress-Blog ging einigermaßen problemfrei vonstatten, wenngleich ich diverse Doubletten oder gar x-fach übernommene Artikel hernach manuell wieder herauslöschen mußte. Dennoch bleibt leider noch immens viel Nachbearbeitungsaufwand übrig:

  • WordPress übernimmt Beiträge und Kommentare, die zwischen 0:00 und 1:00 Uhr oder zwischen 12:00 und 13:00 Uhr abgeschickt wurden (und das sind nicht eben wenige), mit dem (idiotischen) Default-Datum 1. Jan 1970, 1:00 Uhr. Hier hilft nur eine manuelle Anpassung, die zwar zeitraubend, aber immerhin möglich ist.

  • mehrere hundert Kommentare scheinen nach dem Importieren zu fehlen, zumindest weichen die Summenangaben in den Admin-Bereichen um diese Größenordnung voneinander ab. Ich werde schon deshalb jeden alten Beitrag und seine Senfspritzer anfassen und abgleichen müssen.

  • Da WordPress von Hause aus tatsächlich keine verschachtelten Kommentare (also Antworten auf bestimmte Kommentare) kennt, werden alle Kommentare chronologisch untereinander angelistet. Das kann zu sinnentstellenden Umsortierungen führen, man muß also in solchen Fällen durch bewußtes Ändern von Datum und Zeit eine sinnvolle Sortierung erzwingen…

  • sämtliche internen Links und Verweise auf eigene Beiträge oder auch Kommentare müssen neu vernetzt, also manuell geändert werden. Allein das ist Stoff für Monate!

  • Nicht zuletzt muß auch noch das Layout angepaßt, will sagen der traditionellen und bewährten Optik des alten Blogs angenähert werden. Auch das entpuppt sich als weit weniger trivial als gedacht und erhofft…

All‘ das entmutigt und frustriert mich derzeit, und der bisher für die Vorarbeiten der Migration schon aufgewendete Zeitaufwand hat mich die inhaltliche Arbeit an zonebattler etwas vernachlässigen lassen. Mal sehen, wie und wo ich da nun weiterschraube. Und ein Leben abseits der Tastatur gibt es ja schließlich auch noch!

  1. FB  •  22. Sep. 2008, 7:35 Uhr

    Viel Erfolg!

    … bleibt mir da zu wünschen und dich zumindest im letzten Punkt zu ermutigen:

    Wenn man von einer passenden (da bestensfalls recht ähnlichen) Theme-Vorlage startet, geht die Anpassung mit der Zeit ganz leicht von der Hand.

    #1 

  2. zonebattler  •  22. Sep. 2008, 8:14 Uhr

    Das mag wohl sein…

    …aber der zonebattler ist ein elender Perfektionist…

    #2 

  3. Gnu1742  •  22. Sep. 2008, 8:24 Uhr

    Für das neu vernetzen…

    …würde ich dem Herrn Battler meine bescheidenen Kenntnisse der Datenbank- und Javaprogrammierung anbieten wollen. Weiterhin sollte es auch möglich sein, die Urknall-Uhrzeit programmatisch in den Griff zu kriegen. Wenn Interesse besteht…

    #3 

  4. FB  •  22. Sep. 2008, 12:59 Uhr

    Jahr 2038-Problem…

    …was es nicht alles gibt!

    #4 

  5. zonebattler  •  22. Sep. 2008, 13:21 Uhr

    Natürlich hätte ich Interesse…

    …an fachkundiger Unterstützung, danke! Ich fürchte nur, daß eine maschinelle »Neuvernetzung« schlechterdings ein Ding der Unmöglichkeit ist: Woher sollte denn eine Programmroutine wissen, daß sie beispielsweise aus

    www.zonebattler.net/stories/5197394/

    kurzerhand

    www.zonebattler.net/2008/09/17/memory-effekte-10/

    zu machen hat? Da ist ja keinerlei Regel dahinter! Und es ist zudem noch nicht mal heraus, wie ich auf die inneren Tabellen der dahinterliegenden SQL-Datenbank zugreifen könnte. Aber wir können uns gerne drüber unterhalten, vielleicht geht ja doch irgendwie irgendwas?! Die Hoffnung stirbt zuletzt…

    Die Sache mit dem Urknall-Datum hab‘ ich mal ins WordPress Deutschland-Forum gepostet, vielleicht stellt das einer in der nächsten Version direkt an der Quelle ab.

    @FB: Wenn ich im Jahr 2038 überhaupt noch Probleme habe, dann bin ich sicher froh, wenn ich mich eben jenem widmen darf! ;-)

    #5 

  6. peteke  •  22. Sep. 2008, 15:58 Uhr

    moin zonebattler,
    einfacher lösungsvorschlag: altes wp blog im netz lassen und mit very best… verlinken.

    #6 

  7. zonebattler  •  22. Sep. 2008, 18:27 Uhr

    Den harten Schnitt…

    …habe ich natürlich auch erwogen, aber das ist keine echte Alternative. Eher würde ich auf der alten Plattform weitermachen, schon um alles beieinander zu haben. Gleichwohl danke für den Vorschlag!

    #7 

  8. zonebattler  •  22. Sep. 2008, 21:24 Uhr

    Die Sache mit der Uhrzeit…

    …habe ich hier vorgetragen. Vielleicht erwächst uns da ja eine Lösung?

    #8 

  9. Macsico  •  26. Sep. 2008, 1:39 Uhr

    Lösung evtl. gefunden, bitte bei mir schauen:
    macsico.twoday.net/stories/5071969/#5216997

    #9 

  10. zonebattler  •  26. Sep. 2008, 17:10 Uhr

    Wunderbar, das funktioniert! Danke für den zielführenden Tipp!

    #10 

  11. nachtschwester  •  27. Sep. 2008, 0:04 Uhr

    Ich habs ja gleich gesagt. 3€ im Monat zahlen wär einfacher. ;-)

    #11 

  12. zonebattler  •  27. Sep. 2008, 6:43 Uhr

    Aber den inneren Seelenfrieden…

    …kann ich mir dafür nicht erkaufen. Der erwächst mir einzig aus autarkem Selbstversorgertum! ;-)

    #12 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: