Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ars omnibus communis Rätselhaftes Fürth (39) »

Wir warten auf’s Christkind

Weihnachtsbäume im Freigelände eines Baumarktes
  1. boomerang  •  1. Dez. 2008, 13:55 Uhr

    Wir auch, wir auch.
    Ich bin ja in meiner Schreibe auch kein so Sauberer,
    aber ich darf Ihnen den Wink geben, dass Sie da da einen
    Apostroph zuviel in der Überschrift haben.

    #1 

  2. zonebattler  •  1. Dez. 2008, 14:34 Uhr

    Is that so?

    Ich wähnte mich (ohne das vorher irgendwo verifiziert zu haben) eingermaßen sicher, mit einem Apostroph als Auslassungszeichen das ausgeschriebene »auf das« formvollendet zu »auf’s« zusammenziehen zu dürfen. Und das sollte nicht stimmen? Anyway, ich bleibe dabei, mich schützt die Berufung auf einsetzenden Altersstarrsinn! ;-)

    #2 

  3. boomerang  •  1. Dez. 2008, 14:38 Uhr

    Anyway.

    Ich wollt’s ja auch nur klein anmerken (HTML-Kleinschreibung geht bei Ihnen leider nicht), jetzt steht das da in meinem Posting so oberlehrerhaft groß.

    #3 

  4. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 6:39 Uhr

    A bisserle kleiner…

    …in der Schrift ist die Belehrung ja schon. Indes besteht dazu kein Anlaß: Der zonebattler tritt schließlich selbst oft genug als spitzfindiger Klugscheißer auf den Plan, da sind ihm beckmesserisch erscheinende Retourkutschen jederzeit höchst willkommen! Man lernt schließlich nie aus… ;-)

    #4 

  5. pathologe  •  2. Dez. 2008, 6:48 Uhr

    Also

    normalerweise funktioniert ja die Kleinerschreibung, wenn man das < font size=1 > davor und nach der Kleinschreibung das < / font > dahintersetzt. Ohne Leerzeichen bei den Klammern.

    #5 

  6. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 6:54 Uhr

    <font size=1>Genau!</font>

    #6 

  7. boomerang  •  2. Dez. 2008, 9:58 Uhr

    Hab den (eckigeklammerauf)small(eckigeklammerzu)-Tag verwendet.
    An den Fontsize-Trick hab ich gar nicht gedacht. aber Danke für die
    Auffrischung in Sachen HTML-Tags.
    Den Slash im end-Tag hab ich auch vergessen, funktioniert aber mit auch nicht…

    #7 

  8. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 10:01 Uhr

    Statt »eckiger Klammern« würde ich die spitzen nehmen, sonst funktioniert es so oder so nicht… ;-)

    #8 

  9. boomerang  •  2. Dez. 2008, 10:03 Uhr

    Ja, die mit der einen Ecke weniger.
    Sorry, bin ein Verwirrter heute.
    Gestern.
    Morgen.

    #9 

  10. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 10:08 Uhr

    Wie gut also, daß demnächst ein paar ruhige Feiertage ins Haus stehen (s.o.)!

    #10 

  11. boomerang  •  2. Dez. 2008, 10:13 Uhr

    Ja. Obwohl, »ruhige« und »Feiertage« trauen sich bei mir nur unter Anführungszeichen so nah aneinander.

    #11 

  12. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 10:24 Uhr

    Tja. O tempora, o mores!

    #12 

  13. Darwin  •  3. Dez. 2008, 8:14 Uhr

    Ihr klammert euch an Klammern und Apostrophen…

    …und keiner sagt, wie toll ZBs Foto ist!

    #13 

  14. zonebattler  •  3. Dez. 2008, 8:17 Uhr

    Ahhhhhhhhhhhhhhhhh!

    Endlich mal einer, der erspürt, wie sehr des zonebattler’s kindliches Gemüt insgeheim nach kunstkundiger Anerkennung lechzt: Danke, Darwin, DANKE !!!

    #14 

  15. @papa@  •  21. Dez. 2008, 17:39 Uhr

    Warten auf das Christkind !

    Mir ist das noch in jungen jahren als der deutschen Sprache nicht mächtig so eingebleut worden.Warum Apostroph oder warum weglassen? Ich ausländer kommen und euch deitsch beibringen,oh schande über Goethes erben^^ grins

    #15 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: