Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Wir warten auf’s Christkind Kehrseite des Kapitalismus »

Rätselhaftes Fürth (39)

In seinem Faible für knallige Farben hat der zonebattler gestern bei strahlend blauem Himmel ganz frisch dieses bunte Motiv eingefangen, um seinen geschätzten LeserInnen zum Dezember-Preisrätsel -jahreszeitlich angemessen- eine recht harte Nuß zur Knackung vorsetzen zu können:

Rätselbild des Monats

Tja, wo mag es so etwas Merkwürdiges denn wohl geben in unserer aufstrebenden Kommune? Sicher weder in der Alt- noch in der westlichen Innenstadt, aber damit verrate ich kein Geheimnis: Daß es sich bei jenem semi-abstrakten Objekt nicht um eine der dortselbst anzutreffenden gründerzeitlich-neoklassizistischen Fassaden handelt, ist schließlich einigermaßen offenkundig. Oder etwa nicht?

Mit mehr oder weniger verklausulierten Tipps und Hinweisen halte ich mich zunächst dezent zurück, vielleicht braucht es sowas auch gar nicht: Meine LeserInnen sind ja erwiesenermaßen ausgesprochen gute Beobachter!

Zu gewinnen gibt es auch diesmal wieder schillernde Scheiben mit bewegten Bildern drauf, und zwar -saisonal passend- einen der berühmten ZDF-Adventsvierteiler:

Die Original-Doppel-DVD-Box von »Robinson Crusoe«. Wiewohl der Roman-Klassiker von Daniel Defoe recht oft verfilmt wurde, darf dieser Vierteiler aus dem Jahre 1964 als eine der werkgetreuesten Adaptionen der Vorlage gelten…

Wie immer gewinnt der oder die Erste, der/die unter richtigem Namen und mit funktionierender eMail-Adresse (oder unter bereits amtsbekanntem Pseudonym) die korrekte Antwort in einen Kommentar zu diesem Beitrag schreibt!

Bis zum Erscheinen des nächsten Rätsels (also genau einen Monat lang) können Lösungen eingereicht werden. Die Laufzeit endet mit dem Erscheinen eines weiteren Rätsel-Bildes am jeweils nächsten Monatsanfang. Mit der Vorstellung eines neuen Preisrätsels wird die zutreffende Antwort zur Vorgängerfrage (in einem Kommentar zu dieser) bekanntgegeben, sofern sie bis dahin nicht richtig beantwortet wurde.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. pathologe  •  1. Dez. 2008, 14:27 Uhr

    Ich

    vermute mal, dass das eine Schule oder Verwaltung ist. Solche architektonische Spielereien werden meist bei Universitaetsneubauten eingesetzt, manchmal auch Firmenzentralen. Mich irritieren nur die 4 Stangen. Blitzableiter?

    #1 

  2. zonebattler  •  1. Dez. 2008, 14:37 Uhr

    Das mit den Blitzableitern…

    …mag stimmen, der Rest leider nicht. Aber das kann man von Qatar aus naheliegenderweise (resp. fernliegenderweise) natürlich schlecht beurteilen. ;-)

    P.S.: Ein Universitätsneubau für Fürth, das wär‘ mal was!

    #2 

  3. pathologe  •  1. Dez. 2008, 14:39 Uhr

    Frankenuni,

    damit man sich mit dem Gschwaerdl aus Nermberch ned abgem muss…

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Dez. 2008, 14:40 Uhr

    …ned abgem mou!

    #4 

  5. zonebattler  •  1. Dez. 2008, 16:31 Uhr

    4 = 3

    Der Kollege pathologe kann übrigens durchaus bis vier zählen: Das ursprünglich veröffentlichte Rätselfoto zeigte vier von diesen gelben Lochblechdingern nebst ebensovielen mutmaßlichen Blitzableitern. Ich habe aber am gestrigen Abend das Foto gegen ein kompositorisch gelungeneres ausgetauscht, bei dem freilich nur noch jeweils drei dieser bildbestimmenden Elemente zu sehen sind. So ist das.

    #5 

  6. pathologe  •  1. Dez. 2008, 17:11 Uhr

    Zwischen

    Riedaeckerweg und Herboldshofer Strasse leigt ein Firmengelaende, das bei Gugel Erde 4 runde Dachaufbauten zeigt. Allerdings ist die Farbe nicht zu erkennen. Desweiteren erscheinen mir die Dachaufbauten auch solide gefertigt. Und 3 der 4 Antennen/Blitzableiter fehlen.

    (Wobei mir gerade auffaellt, dass in der Ecke Starenweg / In der Lohe nebeneinander stehende Haeuser ganz andere Winkel bezueglich der Draufsicht haben. Man sieht unterschiedliche Seitenwaende aus der selben Perspektive.)

    #6 

  7. zonebattler  •  1. Dez. 2008, 18:33 Uhr

    Ich hatte es schon befürchtet…

    …daß bei so einem Freiluft-Motiv wieder einer von auswärts mittels Google Earth mir in die Karten und Fürth auf die Dächer schaut. Allein: es hat (noch) nix geholfen. Bisher jedenfalls liegen die Einschläge weitab des Zieles!

    #7 

  8. Tobi B.  •  1. Dez. 2008, 23:33 Uhr

    Ich könnte mir…

    …vorstellen, dass es sich dabei um die Entlüftungsanlagen eines Gebäudes handelt, das eine Menge Klimatechnik benötigt. Ein Krankenhaus vielleicht? Schul- und Verwaltungsgebäude sind ja schon ausgeschlossen.

    Oder was ganz anderes? Als nicht gerade Ortskundiger erlaube ich mir hier mal einen vermutlich vollkommen danebenliegenden Schuss ins Blaue (bzw. Gelbe): Weil ich mich just am heutigen Vormittag mit Kollegen darüber unterhalten habe – handelt es sich vielleicht um das Rechenzentrum von Siemens in der Würzburger Straße?

    #8 

  9. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 6:35 Uhr

    Guter Tipp…

    …jedoch leider völlig daneben! Nicht unbedingt in der Sache (Entlüftung mag hinkommen, wiewohl ich mir da selbst nicht sicher bin), aber Ort und Inhaber sind definitiv nicht zutreffend…

    #9 

  10. Aronia  •  2. Dez. 2008, 13:54 Uhr

    Nachdem ich nun mit den Adventskalendern durch bin und noch etwas Mittagspausenzeit übrig ist, hab ich mich mal wieder auf diese Seite hier verirrt. Ich wage mal einen Fernschuss vom Büro in Erlangen aus:
    Bei dem Schmuddelwetter die letzten zwei Tage wäre eine große warme Badewanne nicht schlecht und deshalb tippe ich auf das Hallenbad am Scherbsgraben.

    #10 

  11. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 14:36 Uhr

    Keine schlechte Idee!

    Wirklich nicht! Allerdings verfügt der zonebattler über eine eigene Badewanne und planscht daher nur selten aushäusig. Leider daneben also…

    #11 

  12. zonebattler  •  2. Dez. 2008, 18:36 Uhr

    Äh, Moment mal!

    »Nachdem ich nun mit den Adventskalendern durch bin«: Heißt das am Ende, daß Du heute mittag bei allen verfügbaren Schoko-Adventskalendern in Deiner Reichweite die Türchen 1 bis 24 eröffnet und den dahinterliegenen Inhalt gierig verschlungen hast? And if so, was gibt’s dann morgen zum Lunch?

    #12 

  13. EdgarB  •  2. Dez. 2008, 21:03 Uhr

    ich passe…

    also heute passe ich

    a) wegen des Weihnachtsfrieden

    b) weil ich nix weiß

     
    merry xmas

    #13 

  14. feuermaria  •  3. Dez. 2008, 17:29 Uhr

    ein versuch…

    ich hab keine ahnung…
    aber ich rate mal: das post gebäude am bahnhof?

    #14 

  15. zonebattler  •  3. Dez. 2008, 17:40 Uhr

    Wenn es doch…

    …nur so wäre! Dann könnte man den Abriß des alten Postgebäudes womöglich noch verschmerzen. Aber nein, bei dem unsäglichen Hauptpost-K(l)otzkasten würde meine Kamera vermutlich das Auslösen verweigern. Das abgelichtete Stück zeitgenössischer Architektur steht trotz gelber Akzente ganz woanders…

    #15 

  16. Momo  •  7. Dez. 2008, 14:44 Uhr

    Nachdem…

    … die anderen offensichtlich ihr Magazin bereits leergeschossen haben, hau‘ ich mal auf den Putz und tippe auf das Gebäude der Firma STO in der Magazinstraße / Ecke Höfener Spange gegenüber vom Hornbach.

    #16 

  17. zonebattler  •  7. Dez. 2008, 16:11 Uhr

    Momo…

    …moment mal, das stimmt auf’s Haar! Es ist tatsächlich das Geschäftgebäude der hiesigen Sto-Niederlassung. Alle Achtung! Hier habe ich den modenen Bau von Nürnberger Boden aus abgelichtet:

    Die Nürnberger Niederlassung der Sto AG steht in Fürth

    Wie bist Du darauf gekommen, Momo? Bist Du dran vorbeigefahren oder hast Du Du Fürth aus der Luft abgescannt? Tatsächlich hätte man das Motiv mit einiger Fantasie auch von oben entdecken können:

    Das Sto-Gebäude aus der Vogelperspektive

    Für die hier vorgesehene(n) Abbildung(en) konnten nicht alle eventuell tangierten Lizenz- und/oder Urheberrechtsfragen mit letzter Gewißheit geklärt werden, weshalb auf eine kenntliche Darstellung leider verzichtet werden muß.

    So oder so, Du bist der jubelumtoste Preisträger des Monats, wenn, ja wenn Du noch eine ladungsfähige Mail-Adresse nachreichst: Das ist ja recht eigentlich Bedingung, denn gekürt werden hier nur leibhaftige Menschen und keine Phantome!

    Die gewonnene Doppel-DVD würde ich Dir (sofern kein Phantom, s.o.) gerne beim nächsten Stammtisch persönlich aushändigen. Andere Zustellmöglichkeiten sind natürlich auch genehm, aber eben nur an Menschen aus Fleisch und Blut und mit einer realen Adresse. Doch nachdem Du hier vor gut zwei Jahren schon mal einen Kom­men­tar hinterlassen hast, bin ich guten Mutes, daß Du ein solcher bist. Will­kom­men also im Club der Monatsrätselgewinner!

    #17 

  18. Momo  •  7. Dez. 2008, 16:35 Uhr

    Das mit der …

    … Email-Adresse hole ich noch nach, aber ich habe Probleme mit der Anmeldung / früheren Registrierung.

    Auf jeden Fall freu ich mich, dass ich gewonnen habe und komme zum Stammtisch, um den Preis entgegenzunehmen.

    #18 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: