Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kuvertüre Geben & Nehmen »

Virtuelles Wartezimmer

Wer vor dem PC-Bildschirm sitzt und zügig arbeiten will, empfindet das Verharren vor sich nur langsam bewegenden »Fortschrittsbalken« und anderen Ladeanzeigen zumeist als lästige Zwangspause. Ganz anders schaut die Sache aus, wenn man sich der Neugier halber in das virtuelle Preloader-Museum bei prettyloaded.com begibt: Schier unglaublich, was es da alles an kreativ gestalteten Wartezeitversüßern zu sehen gibt!

 
[Gefunden bei drweb.de]

  1. Gnu1742  •  14. Jan. 2009, 10:03 Uhr

    In der Tat recht hübsche Sammlung, wobei ich erstaunt bin, wie oft darin Waffen vorkommen, aber egal…

    Und wenn ich diese Compilation auch hübsch finde und einige wirklich echtes Eyecandy sind, so bin ich im realen Internetleben mittlerweile echt genervt von den Dingern: Kaum eine Webseite, auf der nicht erstmal ein aufwändig ladendes und Krach schlagendes Flash-Intro vorweg geschaltet wird. Und bei den Ladeanzeigen frage ich mich immer, ob die nicht überflüssig sind: Gefühlt sind die angeblichen Ladezeiten immer gleich, egal ob ich inne Firma an der dicken Leitung, zu Hause an meinen 2 MBit mit einem parallelen Großdownload oder mit einem schwachbrüstigen UMTS-Anschluss unterwegs bin…

    #1 

  2. zonebattler  •  14. Jan. 2009, 10:26 Uhr

    Das mit den Waffen mag seine Ursache darin haben, daß es immer noch mehr Programmierer als Programiererinnen gibt. Und in Sachen Flash-Intros gebe ich Dir vollinhaltlich recht: Die Dinger sind so überflüssig wie ein Kropf und darum gibt es auf allen meinen Seiten nix dergleichen!

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: