Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Zweimal halbe Fahrt voraus! Rosarote Zeiten »

Aufgeblasener Wicht

hochnäsiger und reichlich aufgeblasener Werbeträger in der Nürnberger Südstadt
  1. zonebattler  •  7. Apr. 2009, 10:06 Uhr

    Der rotbeschleifte Riesen-Rammler hatte übrigens viele vollmilchige Vettern, die mittlerweile freilich allesamt längst verdaut sein dürften. Aber sie vermehren sich ja alle Jahre wieder wie die Tiere…

    #1 

  2. Burgblickfräulein  •  7. Apr. 2009, 21:40 Uhr

    Puh, bin ich froh, dass sich dieses Monster in einem Käfig befindet ;-)

    #2 

  3. zonebattler  •  7. Apr. 2009, 21:47 Uhr

    Der grimme Hoppelhase sitzt keineswegs in einem Käfig, sondern ziemlich frei auf dem Vordach vom Schocken bzw. Horten resp. Kaufhof am Aufseßlatz! Immerhin aber ist er gleich mehrfach angeleint…

    #3 

  4. Burgblickfräulein  •  8. Apr. 2009, 20:48 Uhr

    Als ob DAS was nützen würde! Offensichtlich hat der Hase es ja bereits geschafft, Dir trotz der Verleinung den Merkur wegzuknabbern. So hieß der Betonklotz nämlich genau zu meiner Jugendzeit zwischen Schocken und Horten.

    (Und wenn Du Deinen restlichen Buchstaben jetzt nicht schnell zur Hilfe eilst, wird vermutlich vom »Aufseßplatz« bald auch nicht mehr viel übrig sein…. ;-))

    #4 

  5. zonebattler  •  8. Apr. 2009, 21:55 Uhr

    Gargl, 2:0 für Dich: Den Horten kannte ich natürlich selbst noch (wenn auch primär in seiner Erlanger Inkarnation) und hatte ihn gedächtnislöchrigerweise unterschlagen, und natürlich ist die Freifläche vor jenem Nürnberger Südstadt-Kaufhaus mit der wechselvollen Geschichte ein Platz und kein Latz. Ich baue wohl doch langsam ab…

    #5 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: