Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Hauptsache gesund! Saturday Art Fever »

Geheimbotschaft (1)

Geheimbotschaft
  1. Sus  •  17. Apr. 2009, 18:55 Uhr

    € 1,44?

    #1 

  2. zonebattler  •  17. Apr. 2009, 20:55 Uhr

    Ich muß doch bitten: Für € 1,44 mach‘ ich nicht einmal den Mausfinger krumm! ;-)

    #2 

  3. ToJe  •  17. Apr. 2009, 21:15 Uhr

    Spielkind! ;-)

    .oO( Sowas brauche ich auch… )

    #3 

  4. zonebattler  •  17. Apr. 2009, 21:40 Uhr

    Mich hat’s ja netterweise nix gekostet außer ein bißchen Recherchiererei…

    #4 

  5. Rolf  •  18. Apr. 2009, 11:13 Uhr

    Habe in der mir bekannten Art und Weise (3 D-Bilder) versucht, hinter das Rätsel zu kommen. Ohne Erfolg :-( Bitte um Aufklärung.

    #5 

  6. wiisen  •  18. Apr. 2009, 17:50 Uhr

    jetzt muss ich das Geheimnis doch lüften

    Es handelt sich um einen 2D Barcode ( genauer QRCode verschlüsselt)
    und als Botschaft steht da:

    Ich konnte mir ein neues Diensthandy heraussuchen und erwählte das mit multimedialen Gimmicks vollgestopfte NOKIA 5800. Mit dem »Barcode Reader« kann man abgeknipste QR-Codes wie diesen hier ratzfatz in lesbaren Text konvertieren. Cool! Typ: Länge: 237

    Für die technisch interessierten am PC analysiert mit:
    bctester (V4.7)

    Beste Grüsse
    W

    #6 

  7. Rolf  •  18. Apr. 2009, 18:41 Uhr

    Hallo @wiisen, Danke für die Info, mein Nachtschlaf ist gerettet… :-)

    #7 

  8. zonebattler  •  18. Apr. 2009, 19:28 Uhr

    Also bei mir (und wegen mir) muß niemand um seinen (bzw. ihren) Nachtschlaf bangen: Wenn wiisen hier nicht freundlicher- und kompetenterweise Aufklärung betrieben hätte, hätte ich die Lösung spätestens jetzt selbst verraten! ;-)

    Die eingangs ver- und nunmehr korrekt entschlüsselte Nachricht endet übrigens mit dem Ausruf »Cool!«, die Angaben von Typ und Länge scheinen zusätzliche Infos des Entschlüsselungsprogamms zu sein. Erstellt habe ich die grafisch reizvolle Nachricht übrigens hiermit.

    Dienstlich spiele arbeite ich nunmehr also mit dem brandaktuellen Multimedia-Handy Nokia 5800 XpressMusic, privat bin ich nach wie vor mit meinem geradezu antik zu nennenden Hand- und Ohrenschmeichler (von dem noch drei auf die finale Firmware-Version hochgeflashte Reserverexemplare in der Schublade schlummern) vollends und weiterhin zufrieden…

    #8 

  9. zonebattler  •  19. Apr. 2009, 6:18 Uhr

    Zum ersten Mal in freier Wildbahn gesehen habe ich so einen quadratischen QR-Code neulich in Frauenaurach, im Rahmen einer ostermontäglichen Liegeradtour: Aus dem Schaukasten des dortigen »Museums im Amtshausschüpfla« heraus hat mich so ein ausgedrucktes Bitmuster im Riesenformat angelächelt. Indessen hatte ich zu diesem Zeitpunkt weder das Diensthandy zur Hand noch den Barcode-Leser darauf installiert, und daher weiß ich bis heute nicht, welche Informationen zum Museum da dem des Weges kommenden Halter eines modernen Mobiltelefons mit auf den Weg gegeben werden sollen…

    #9 

  10. Ohrwurm  •  20. Apr. 2009, 13:12 Uhr

    Mir wäre es zu umständlich, ständig mit zwei Handys herumzurennen.

    #10 

  11. zonebattler  •  20. Apr. 2009, 13:36 Uhr

    Mir auch. Aber ich habe ja im allgemeinen nur den privaten Sprechknochen ständig greifbar am Mann! Das dienstliche Telefon hole ich gemeinhin werktags außer Sa (nicht 24.12., 31.12.) frühmorgens aus der Schreibtisch-Schublade und lasse es in dieser bei Feierabend auch wieder verschwinden. Warum ich überhaupt so ein Ding habe(n muß) liegt im Umstand begründet, daß ich überwiegend mit mobilen Mannen im Felde kommuniziere und Gespräche von Handy zu Handy (noch dazu innerhalb des gleichen Netzes) heutzutage weit kostengünstiger sind als Anrufe vom Festnetz aus…

    #11 

  12. jutta triantafyllidis  •  30. Dez. 2010, 0:20 Uhr

    zonebattler • 19. Apr. 2009, 6:18 Uhr
    Leider habe ich diesen Eintrag erst heute gelesen. Erstaunlich, dass doch jemand unseren Schaukasten beachtet hat, zumal er ja hinten an der Wand hängt und davor ein Garten ist. Gute Beobachtungsgabe!

    #12 

  13. zonebattler  •  30. Dez. 2010, 6:44 Uhr

    Vielen Dank, aber der Kontrast aus altfränkischer Dorfidylle und neumodischer Digitalitis springt doch wohl jedermann sofort ins Auge. Guter Trick! ;-)

    #13 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: