Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kunstkopf Geistersinger »

Halbzeit

Gestern sprang ich als dynamischer Endvierziger in mein Bett, heute bin demselben ich als semi-siecher Senior entkrabbelt und könnte mich subito bei der Fürther Volkshochschule zum Kurs »Better-Ageing mit viel Schwung – Fit ab 50« inskribieren, wenn nicht, ja wenn nicht die training time slots (10:00 – 11:00 Uhr) mit meinen regulären working hours (07:45 – 16:15 Uhr) kollidieren würden. Tja. Wird dann wohl nix werden mit dem better agen und ich muß auch in meiner zweiten Lebenshälfte notgedrungen selbst für den Schwung sorgen…

  1. Lexikaliker  •  28. Dez. 2009, 8:17 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute, lieber zonebattler! Und was das »better agen« angeht, so brauchst Du wahrlich keinen Kurs, sondern könntest selber einen geben! :-)

    #1 

  2. RJWeb  •  28. Dez. 2009, 11:06 Uhr

    Nu tun Se man nich so senil, Mann … schließlich biste grad mal von 31h auf 32h vorgerückt ! Ansonsten ist es immer wieder schön zu sehen, wie Du mir getreulich in gleichbleibendem Abstand von 3Ch Tagen in immer neue Gefilde des Lebensalters folgst, wenn Du auch sonst ganz andere Wege gehst bzw. fährst.

    Zu all den kommenden Wegen möchte ich Dir jedenfalls und aktuell hier an dieser Stelle (also vom sonnigen Bodensee) meinen glücklichen Herzwunsch entbieten !

    #2 

  3. wiisen  •  28. Dez. 2009, 10:20 Uhr

    Die besten Glückwünsche auch von meiner Seite für die nun angebrochene zweite Hunderterhälfte – the best is yet to come- oder so ähnlich

    #3 

  4. Mäx  •  28. Dez. 2009, 10:49 Uhr

    Hallo Ralph, herzliche Glückwünsche und alles Gute im neuen Lebensabschnitt wünsche ich dir. Wir sehen uns spätestens am 10.Januar wieder.

    #4 

  5. Gnu1742  •  28. Dez. 2009, 15:30 Uhr

    Allerbeste Glückwünsche aus der südstädtlichen Nachbarschaft. Spätestens im Januar wird das dann auch handschläglich besiegelt.

    #5 

  6. michel@S21  •  28. Dez. 2009, 15:36 Uhr

    Hi Ralph,

    schließe mich meinem Vorredner in nahezu jeder erdenklichen Hinsicht an.
    Alles Gute und bis demnächst!

    Michel

    #6 

  7. Uebero  •  28. Dez. 2009, 16:16 Uhr

    herzlichen glueckwunsch auch von mir in griechenland. ich verfolge dein blog schon seit ein paar jahren fast taeglich und kann dir nur dazu gratulieren. ich bin auch jahrgang 59, habe auch (sogar 2) libero, und habe eine Panasonic DMC-TZ7 zu weihnachten bekommen die ich vorhabe jetzt immer bei mir zu haben um die dinge nicht nur zu sehen sondern auch abzubilden (inspririert von dir).
    nur gut schreiben werde ich wohl nie lernen.
    alles Gute,
    Marianne
    PS: ach ja, meine Mutter ist auch aus Fuerth

    #7 

  8. Rob Irgendwer  •  28. Dez. 2009, 16:17 Uhr

    Aha. »Better agen«. Was es nicht alles gibt.
    Früher (TM) sind die Leute einfach von selber »geaged«. Ob das better war, weiß ich nicht. Meiner Oma zufolge ergab sich das irgendwie.

    Ich für meinen Teil gratuliere recht herchzlich dem Hausherren zum abgeschlossenen fünften Jahrzent und wünsche für die nächsten fünf alles erdenklich Gute… =)

    #8 

  9. zonebattler  •  29. Dez. 2009, 7:34 Uhr

    Vielen Dank Euch allen für die guten Wünsche! Insgesamt haben mir

    • 20 Anrufe

    • 16 Mails

    • 8 Blog-Kommentare

    • 1 SMS

    das frohgemute (und nicht zu umgehende) Überspringen der 50er-Marke doch sehr erleichtert. Meine bald 12 Jahre alt werdende Renngurke läßt ihre beiden Vettern in Griechenland herzlich grüßen und neidet ihnen ein wenig das behaglichere Klima und die mutmaßliche Abwesenheit von Streusalz, was ja beides der Gesundheit und Lebenserwartung durchaus zuträglich ist…

    P.S.: Was hast mir mein Feed Reader vorhin beim Öffnen als erstes unter die Nase gerieben? »Der Lack ist ab«. Lexikaliker, was willst Du mir damit sagen?!

    #9 

  10. Lexikaliker  •  29. Dez. 2009, 7:48 Uhr

    Da kann ich Entwarnung geben – nichts liegt mir ferner als die von Dir offenbar vermutete Andeutung. Eine kleine Reihe dieser Art hatte ich bereits eine ganze Weile im Sinn, und nachdem mir bei unserem Weihnachts-Urlaub noch weitere Entblätterungen unterkamen, habe ich ein nun paar gezeigt. Also: Koinzidenz statt Kausalität und somit kein Grund zur Besorgnis.

    #10 

  11. OnkelWolle59  •  29. Dez. 2009, 22:29 Uhr

    Etwas verspätete Glückwünsche zum Feste auch aus dem fernen Ruhrpott!
    Einem Ruhrie ist es ebenso ergangen und er berichtete wie folgt:

    Montach isset passiert. Ich bin morgens aufgestanden und war plötzlich FUFFZICH!
    Et hatte sich in den letzten Tagen schon angekündicht, aber Montach war et dann soweit.
    Ich hab an mich runtergekuckt und festgestellt, datt alles noch so war wie vorher. Die Wampe iss noch da, Haare sind auch nich weniger geworden als vorher schon, gehn konnte ich noch – ein kurzen Blick innet Poatmanäh, nee, da war auch nich mehr drin.
    Alles war wie vorher – ausser datt ich getz fuffzich bin.
    Und et hat garnich weh getan …

    #11 

  12. zonebattler  •  29. Dez. 2009, 23:16 Uhr

    Stimmt, weh getan hat nix. Im Gegenteil! Wenn ich die Bilanz mit den Daten von heute vervollständige:

    • 3 Glückwunschkarten

    • 2 amazon-Geschenkpakete

    • 2 Anrufe

    • 1 Blog-Kommentar

    • 1 Mail

    dann werde ich gerne noch ein paar weitere Male fuffzich!

    #12 

  13. Achates  •  30. Dez. 2009, 15:18 Uhr

    Nachdem ich nachtragend bin, von mir auch noch alles erdenklich Gute und die besten Glückwünsche.

    Heißt Halbzeit, dass Du nur noch das 100. Lebensjahr vollenden willst oder machst Du einfach nur 50-Jahres-Pläne mit der Möglichkeit zu Übererfüllung des Plansolls?
    Falls Du Hilfe brauchst, ich kenne einen Allgemeinarzt der auch Anti-Aging-Experte ist. Allerdings hab von ihrem Expertentum noch nicht profitiert: Vielleicht bin ich zu jung oder das Gegen-Altern-Angebot ist nicht für Kassenpatienten.

    #13 

  14. zonebattler  •  30. Dez. 2009, 15:26 Uhr

    Danke für die nachgetragenen Wünsche, deren ordnungsgemäßen (und durchaus noch fristgerechten) Eingang ich hiermit bestätige. »50-Jahres-Pläne mit der Möglichkeit zu Übererfüllung des Plansolls«: Das gefällt mir. So handhabe ich das!

    #14 

  15. Anonymous  •  2. Jan. 2010, 0:02 Uhr

    Da ich das jetzt erst gesehen (ja, aweng spät) habe, reiche ich mal beste Glückwünsche nach und wünsche gleich noch ein erfolgreiches und schönes 2010! Außerdem wünsche ich Dir und Deiner Familie, Freunden und allen Lesern hier alles gute und vorallem viel Gesundheit.

    Liebe Grüße,

    Andy und Hexe

    P.s. Evtl. kannst Du mir einen kleinen Gefallen tun? Was ist eigentlich aktuell auf dem Humbsergelände los? Brechen die schon ab? Weißt Du was?

    #15 

  16. zonebattler  •  2. Jan. 2010, 8:12 Uhr

    Hallo Exilanten,

    zum Stand (oder Abbruch) der Dinge auf dem Humbsergelände kann ich nichts sagen (oder schreiben), da ich dort schon lange nimmer vorbeigekommen bin. Werde aber gelegentlich einen Inspektionsgang in Richtung Schwabacher Straße unternehmen… Danke für die Anregung zur (möglichen) Aufregung!

    #16 

  17. ignorant  •  8. Jan. 2010, 1:33 Uhr

    Ich komme natürlich wieder als letzter angedackelt, aber da uns am 27. plötzlich und unerwartet das Internet verließ, sich die Ursachenforschung dank der nächsten Feiertagsstrecke gummiartig hinzog und ich den Missstand erst heute mit der Inbetriebnahme eines neuen Routers zu beheben vermochte, kann ich dir unsere Glückwunschkarte nur mit (un-)gehöriger Verspätung aber endlich doch noch überreichen:

    Alles Gute nachträglich also, und auf die nächsten 50 Jahre!

    (Wie gut, dass der Mensch solider gebaut ist als dieser Elektronikmist.)

    #17 

  18. zonebattler  •  8. Jan. 2010, 6:49 Uhr

    Macht doch nix, die unverhofft jetzt noch eintrudelnden Glückwünsche freuen mich dafür um so mehr: Danke! :-)

    #18 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: