Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Die Schatzinsel (4) Die Schatzinsel (5) »

Nürnberger Tand in alle Land

Der Lexikaliker bestellt sich fränkische Bleistifte aus Japan, um diese hierzulande eigenhändig anspitzen zu können (oder eben auch nicht). Für dieses exzentrische Tun spricht ihm der zonebattler im Namen des höheren Unfugs Dank und Anerkennung aus und wünscht ihm und seinen Schrullen weiterhin alles Gute.

  1. Grabenkenner  •  7. Jun. 2010, 11:27 Uhr

    ja, das kennt man. Unsereins rekrutiert Zirndorfer-Biergläser in den USA, da hierzulande bzw. Nachbarorts keine aufzutreiben sind. Evtl. haben die GIs seinerzeit alle mitgenommen. Was solls, des Menschen Wille…

    #1 

  2. RJWeb  •  9. Jun. 2010, 20:12 Uhr

    Es gibt ja auch eine ganze Reihe Leute, die sich einen guten alten Wolfsburger Käfer oder gar Osnabrücker Karmann Ghia aus den USA besorgen … die Kosten für Porto und Verpackung dürften allerdings etwas höher liegen als bei dem o.g. Re-Import durch den Herrn Lexikaliker … ;-)

    #2 

  3. zonebattler  •  10. Jun. 2010, 6:04 Uhr

    Alte Autos (auch VW Käfer) importiert man bei Bedarf porto- und zeitsparend von den Kanaren, namentlich von La Palma !

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: