Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« 1000 Gründe, Fürth zu lieben (69) Schattiger Nachmittag »

Kleiner Freund

Der zonebattler, ausweislich seiner Visitenkarte Dienstmann von Profession (und aus Leidenschaft), kann seit gestern seinerseits über einen servilen Burschen verfügen, der sich eilfertig bemüht, seinen neuen Herrn zufriedenzustellen:

'Sarotti-Mohr' von Anton Atzenhofer

Mein neuer Sarotti-Mohr schaut noch etwas traumatisiert aus der bunten Wäsche: Vermutlich war seine frühere Herrschaft nicht immer gnädig zu ihm und hat wohl auch manche Laune an dem wehrlosen Diener ausgelassen. Sei es, daß der servierte Kaffee zu heiß (oder zu kalt) war, sei es, daß er zu spät (oder zu früh) kam, der (nichtigen) Gründe für einen strafenden Hieb mit dem Rohrstock gab es offenbar viele. Jetzt freilich kann der farbige Knabe seinen Dienst ohne Angst versehen, denn unsereiner zieht das Motivieren durch Lob dem Drill per Strafandrohung vor. Auf lange Sicht wird das seine gepeinigte Seele hoffentlich zu heilen vermögen…

 
Nachtrag: Bilder des Illustrators Anton Atzenhofer sind direkt aus des Künstlers Hand in der Galerie Atzenhofer zu haben, die von des Meisters Lebensgefährtin Lydia Schuster in der Weißgerbergasse am Maxplatz zu Nürnberg geführt wird. Ein Besuch lohnt immer, und sei es nur auf eine Tasse Kaffee (Do-So, 13-18 Uhr).

  1. Lexikaliker  •  5. Jul. 2010, 8:51 Uhr

    Ist ja klasse! Darfst Du das Werk Dein eigen nennen?

    #1 

  2. zonebattler  •  5. Jul. 2010, 8:59 Uhr

    Ja. Der Freude darüber verbalen Ausdruck zu verleihen habe ich hier versucht…

    #2 

  3. Lexikaliker  •  5. Jul. 2010, 9:05 Uhr

    Danke für die Aufschlauung! :-) Ich bin urlaubsreif …

    #3 

  4. zonebattler  •  5. Jul. 2010, 9:22 Uhr

    Dann laß Dir doch erst mal einen starken Kaffee bringen!

    #4 

  5. Lexikaliker  •  5. Jul. 2010, 10:18 Uhr

    Noch bin ich mir selbst der Sarotti-Mohr und muss mir den Muntermacher selber brühen und bringen ;-) Zudem hatte ich bereits eine beträchtliche Portion intus, aber offenbar hat auch das nicht mehr geholfen …

    #5 

  6. zonebattler  •  5. Jul. 2010, 10:49 Uhr

    Vermutlich hast Du Dein bares Haupt dieser Tage zu lange dem grellen Sonnenlichte ausgesetzt. Du solltest Dir auch einen Turban um die Birne wickeln…

    #6 

  7. Lexikaliker  •  5. Jul. 2010, 22:25 Uhr

    Das kann natürlich gut sein! Das Risiko, beturbant dem Hitzestau zu erliegen, möchte ich jedoch nicht eingehen und werde daher meine Murmel weiterhin in den Schutz der Sonnencreme geben.

    #7 

  8. RJWeb  •  7. Jul. 2010, 23:34 Uhr

    Noli turba turbanos mihi ! … wie der Lateiner zu sagen pflegt … oder nicht ?

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: