Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kübel-Komposition Reise ins Revier (3) »

Unwürdiger Umgang

Es ist ein Skandal. Der F.A.Z. sei Dank jetzt an die breite Öffentlichkeit gekommen ist. Vielleicht hilft es ja was…

  1. Grabenkenner  •  14. Okt. 2010, 7:16 Uhr

    Ein echter Hammer, im Zweifelsfall kann er nicht mal beweisen, dass die Gegenstände ihm gehören. Da lob ich mir wieder mal die Färdder, da gibts für einen Bierkrug einen dreiseitigen Leihvertrag. Das vermittelt einem ein Gefühl von Sicherheit und dass die Sachen in guten Händen sind, und das ist die zwingende Voraussetzung dafür, überhaupt was in fremde Hände zu geben.

    #1 

  2. Grabenkenner  •  15. Okt. 2010, 14:49 Uhr

    Im Vergleich dazu, scheint die Museumssache aber eher als Skandälchen…

    #2 

  3. zonebattler  •  15. Okt. 2010, 15:14 Uhr

    Leider wahr, und derlei Beispiele gibt es sicher viele. Darum ist es wichtig, an der Stelle was zu tun, wo man selbst was tun kann. Und wenn es nur gezielte Konsum­verweigerung ist!

    #3 

  4. Grabenkenner  •  24. Okt. 2010, 10:42 Uhr

    Weils grad so schön zum Titel passt: Unwürdig scheint auch der Umgang der Firma Vorwerk mit den Sammlern der Marke.

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: