Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kalte-Kaffee-Kapsel-Kunst Eines für alles »

Weihnachten mal anders…

Kommet und sehet die Weihnachtsgeschichte in zeitgemäßer Interpretation. Was sagt man dazu? Halleluja!

  1. Lev Lefrank  •  28. Dez. 2010, 15:45 Uhr

    Zu diesem Thema steuere ich gern etwas bei – nicht nur, weil ich’s versprochen habe ;-)). Die Frage dabei ist, wie gut Händels Messias zu Beef’n Bacon oder Chicken Wings passt: Christmas Food Court Flash Mob & Hallelujah Chorus
    www.youtube.com/watch?v=SXh7JR9oKVE

    #1 

  2. zonebattler  •  28. Dez. 2010, 16:06 Uhr

    Äh, Du hast offenbar übersehen, was passiert, wenn Du in meinem obigen Beitrag auf das verlinkte »Halleluja« klickst? Egal, doppelt genäht hält besser…

    #2 

  3. Ruppi1979  •  28. Dez. 2010, 17:18 Uhr

    Doppelt gemoppelt…! ;-)

    #3 

  4. zonebattler  •  28. Dez. 2010, 18:12 Uhr

    Na ja, im »Messias« wird ja ziemlich oft hallelujat, da kann man schon mehr als einmal drauf verlinken lassen…

    #4 

  5. Lev Lefrank  •  28. Dez. 2010, 18:33 Uhr

    Mit dem doppelten Genähe oder Gemoppel habe ich leider einmal mehr bewiesen, dass ich ein schlampiger und wenig geeigneter Blogger bin. Aber mit dem Hinweis auf Händels Messias habe ich vielleicht die Rapper auf dem Block und Blog an die Barock Musik heran geführt ;-))

    #5 

  6. zonebattler  •  28. Dez. 2010, 21:19 Uhr

    Aber an neudeutsche Schreibweisen wie »Barock Musik« statt »Barock-Musik« lasse ich mich als Nicht-Rapper trotzdem nicht heranführen…

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: