Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Stotterflug Tarnen & Täuschen (2) »

Mutter-Kind-Abteil

brütende Taube in des zonebattler's Balkon-Blumenkasten

zonebattler’s Balkon-Blumenkasten mit Besatz

 

Taubenei in des zonebattler's Balkon-Blumenkasten

zonebattler’s Balkon-Blumenkasten ohne Besatz, jedoch mit Belegung

 
Der furchterregende Taubenschreck steht keine zwei Meter weiter zwischen zwei Blumenkästen eingeklemmt und erregt erschreckenderweise keinerlei Furcht. Tja.

  1. Darwin  •  31. Mrz. 2012, 20:38 Uhr

    Na – und wenn schon.

    Ob der Taubenschreck nun wirkt oder auch taub ist – Hauptsache, er legt Dir jeden Tag ein Ei!

    #1 

  2. zonebattler  •  31. Mrz. 2012, 20:48 Uhr

    So kann man’s natürlich auch sehen. Hoffentlich nimmt die Eierlegerei auf Ostern hin nicht exponentiell zu…

    #2 

  3. Sus  •  1. Apr. 2012, 20:48 Uhr

    Manchmal pressiert’s halt…

    Da hilft dann auch kein Plastikrabe.

    Liebe Grüße, Sus

    #3 

  4. zonebattler  •  1. Apr. 2012, 21:47 Uhr

    So isses wohl. Und so eine Taube ist ja letztlich auch nur ein Mensch…

    #4 

  5. alter Schwede  •  2. Apr. 2012, 20:53 Uhr

    das is kein Taubenei, meint der junge Schwede grad…

    #5 

  6. zonebattler  •  2. Apr. 2012, 20:55 Uhr

    Die Taube selbst hält es aber dafür und versucht es auszubrüten. Bei Tag und Nacht…

    #6 

  7. André Rupprecht  •  3. Apr. 2012, 2:45 Uhr

    Aber ohne Zweifel ein sehr schönes Tier und Foto. Bin in den letzten Wochen auf einige verendete Artgenossen in einer »gewissen« leerstehenden Brauerei gestossen. Die armen Tauben fliegen durch die offenen Fenster herein und finden nicht mehr heraus und verhungern dann elend…. :(

    #7 

  8. zonebattler  •  3. Apr. 2012, 18:41 Uhr

    Zweierlei:

    Ein Taubenei kommt selten allein...

    #8 

  9. Darwin  •  5. Apr. 2012, 0:39 Uhr

    Na, siehste – das wird schon noch bis Ostern!

    #9 

  10. zonebattler  •  5. Apr. 2012, 6:15 Uhr

    Glaube ich nicht, ich habe eine reguläre Brutdauer von 18 Tagen ergoogelt…

    #10 

  11. Dorina Gilardone  •  6. Apr. 2012, 12:16 Uhr

    Wunderbare Fotos, um einer Realistin das Ostermysterium verständlich zu machen.

    #11 

  12. zonebattler  •  6. Apr. 2012, 12:41 Uhr

    Soweit sind wir ja noch gar nicht, heute ist erst mal Karfreitagszauber angesagt! ;-)

    #12 

  13. zonebattler  •  6. Apr. 2012, 19:09 Uhr

    Vorbereitungen zum Schichtwechsel:

    Vorbereitungen zum Schichtwechsel

    #13 

  14. zonebattler  •  14. Apr. 2012, 7:34 Uhr

    Soeben habe ich – durch tierisches Gezeter aufmerksam geworden – die beiden bis dato unablässig bebrüteten Eier gegen einen schwarzen Raben (einen durchaus echten und keineswegs kunststoffernen) verteidigen und diesen höchstselbst ver­scheuchen müssen. Hoffentlich kommt die entflohene Taubenmutter bald zurück, das Brut­geschäft an sich kann ich ihr schwerlich abnehmen…

    #14 

  15. zonebattler  •  14. Apr. 2012, 8:14 Uhr

    Zu spät:

    von Elster, Krähe oder Rabe zerstörtes Taubenei

    Welche Tragik!

    #15 

  16. zonebattler  •  23. Mai. 2013, 21:15 Uhr

    Furchtlose Luftratte oder unfähiger Taubenschreck? Nix ist mehr so, wie es mal war…

    lebende Taube, mit leblosem Plastik-Raben fraternisierend

    #16 

  17. Die Raumfee  •  26. Mai. 2013, 10:18 Uhr

    Hier setzen sie sich auch ganz dreist neben das Plastikvieh – das schreckt in Fürth zumindest keine Tauben mehr. Bei mir haben sie mal auf dem Speicher in meinem Adventsranz gebrütet. Jetzt bleiben die Dachfenster zu.

    LG, Katja

    #17 

  18. zonebattler  •  26. Mai. 2013, 10:23 Uhr

    Einen »Adventsranz« fresse ich mir alljährlich auch an, aber so reglos liege ich dann doch nicht rum, daß mir den jemand bebrüten wollte… ;-)

    #18 

  19. zonebattler  •  18. Apr. 2016, 7:40 Uhr

    Neue Entdeckung, diesmal unten am Boden und in der anderen Ecke des Balkons:

    Taubennest auf des zonebattler's vorderen Balkon

    Vom Nestbau haben wir gar nichts mitgekriegt, da diese Ecke des Straßenbalkons im »toten Winkel« liegt. Na ja, dann soll es halt so sein. Vielleicht gibt’s in gut zwei Wochen hier tatsächlich Baby-Fotos zu zeigen…

    #19 

  20. zonebattler  •  18. Apr. 2016, 11:54 Uhr

    Ein paar Stunden später wieder Vollbelegung:

    Taubennest auf des zonebattler's vorderen Balkon

    Drücke Madame Taube die Daumen, daß es diesmal was wird…

    #20 

  21. zonebattler  •  19. Apr. 2016, 15:38 Uhr

    Inzwischen herrscht hierorts intensiver Brutbetrieb:

    brütende Taube

    #21 

  22. zonebattler  •  24. Apr. 2016, 11:33 Uhr

    Und wieder nix:

    leeres Taubennest

    Tragisch scheint das Geschehen indes wohl nur aus menschlicher Sicht zu sein. Schon kurz darauf war die verhinderte Mutter nämlich schon wieder gegenüber beim Turteln zu beobachten:

    Tauben beim Turteln

    Ein Kind von Traurigkeit ist die vergebliche Brüterin ganz offenkundig nicht, eher eine überaus pragmatische Natur:

    Tauben beim balancierenden Geschlechtsakt

    Na gut, dann lassen wir das bestehende Nest halt noch eine Weile im Blumenkübel liegen…

    #22 

  23. zonebattler  •  1. Mai. 2016, 11:11 Uhr

    Es geht weiter, und alle Vergrämungs-Versuche helfen offensichtlich nix:

    nistwillige Taube neben Plastik-Krähe

    #23 

  24. zonebattler  •  14. Mai. 2016, 18:15 Uhr

    Aus der Traum: Vorhin saß die Taube noch im Blumenkasten, jetzt ist sie weg und das letzte Ei ebenfalls. Fast zwei Wochen bei Wind und Wetter geduldig ausgeharrt, und wieder war alles vergebens. Armes Vieh!

    #24 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: