Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Bonjour tristesse (56) Schock am Samstag »

Morgendlicher Dialog

zonebattler
Ich lasse mich umschulen …

bessere Hälfte
?

zonebattler
… zum Playboy und Lebemann.

bessere Hälfte
Playboy und Lebemann?

zonebattler
Ja!

bessere Hälfte
Dann brauchst Du andere Schuhe.

zonebattler
*seufz*

  1. thingonaspring  •  6. Dez. 2013, 7:52 Uhr

    Da hat sie leider recht. Ohne passende Treter kein fester Stand. Braucht man als Lebemann und Playboy.

    #1 

  2. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:04 Uhr

    Fester Stand ist sicher wichtig im schlüpfrigen Milieu. Aber vermutlich fehlt es mir nicht nur am trittsicheren und hinreichend gigolesken Schuhwerk, sondern auch an diversen charakterlichen Eigenschaften, die meine diesbezügliche Umschulungs­fähig­keit zumin­dest stark in Zweifel ziehen. Ach je…

    #2 

  3. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 9:06 Uhr

    Allerdings! Die richtigen Schuhe sind für eine gepflegte Erscheinung und den stil­sicheren Auftritt unerlässlich.

    #3 

  4. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:08 Uhr

    Et tu, Lexikaliker! Tritt Du nur auch noch auf meinen Tretern herum…

    #4 

  5. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 9:18 Uhr

    Treten liegt mir selbstverständlich fern, sowohl gedanklich als auch räumlich, doch als passionierter Lederschuhträger und Schuhgerneputzer konnte ich mir nicht ver­knei­fen, mich einzumischen.

    #5 

  6. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 9:34 Uhr

    Kannst, darfst und sollst Du ja auch. Aber jenseits der offensichtlichen Bedeutungs­ebene sprichst Du mir damit ja indirekt ebenfalls die Eignung und Befähigung zur Lebemann-Laufbahn ab…

    #6 

  7. Lexikaliker  •  6. Dez. 2013, 10:15 Uhr

    Aber nein – weder direkt noch indirekt! Mein Kommentar bezog sich auf den von thingonaspring, nicht auf Deinen zwei Minuten vor meinem abgesetzten, und bezog sich nur auf die allgemeine Bedeutung des Schuhwerks.

    #7 

  8. zonebattler  •  6. Dez. 2013, 11:23 Uhr

    Jetzt blicke ich langsam gar nicht mehr durch, zumal ich meinen Kommentar #2 nachträglich um drei Minuten vordatiert habe, weil ich erst nach dem Absenden sah, daß Du mir zuvorgekommen warst und mich überholt hattest. Mit dieser meiner mir wesenseigenen Detail-Tüftelei liefere ich freilich numehr selbst den endgültigen Beweis, daß ich weder zum Playboy noch zum Lebemann tauge, und das ganz unab­hängig von der favorisierten Fußbekleidung: Mir geht die spielerische Souveränität im lässigen Umgang mit dem Universum so gänzlich ab, meine täppischen Versuche der Weltaneignung lassen die große Geste vermissen und eben jenen Esprit, mit dem ich mich im Umfeld schillernder Persönlichkeiten behaupten könnte. Da hat auch das »Playboy«-Abo in jüngeren Jahren nichts dran geändert…

    #8 

  9. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 14:09 Uhr

    Solides, geschmackvolles Schuhwerk sorgt auch auf dem zuweilen unebenen Parkett des Universums für sicheren Stand ;-) (Konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.)

    #9 

  10. zonebattler  •  7. Dez. 2013, 20:41 Uhr

    Na ja, ob Du das so beurteilen kannst? Bist ja auch alles andere als ein Playboy und/oder Lebemann… ;-)

    #10 

  11. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 20:54 Uhr

    Du hast mich in meinen wilden Jahren noch nicht gekannt ;-)

    #11 

  12. zonebattler  •  7. Dez. 2013, 21:33 Uhr

    Stimmt. Aber ich habe einen Riecher dafür, wer zu exzessiv-extravagentem Lebens­genuß neigt und wer eher introvertierter Kopfmensch ist. Das sind Welten, zwischen denen kaum eine(r) je wechselt. Oder?

    #12 

  13. Lexikaliker  •  7. Dez. 2013, 22:45 Uhr

    Jein – auch Introvertierte können zuweilen exzessiv sein ;-) Aber prinzipiell hast Du natürlich recht.

    #13 

  14. zonebattler  •  22. Jun. 2014, 17:23 Uhr

    Solche zum Beispiel, gesehen neulich in einem Schaufenster in Palma de Mallorca:

    bizarre Herrenschuhe

    Oder auch diese hier:

    bizarre Herrenschuhe

    Aber vielleicht sollte ich doch lieber von meinen irrationalen Wunschträumen Ab­schied nehmen und das bleiben, was ich eh schon bin. Die schrillen Treter wären ja nur der Einstieg in die geckenhafte Aufrüstungsspirale…

    #14 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: