Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Sonderfahrt Damenbeine (16) »

zonebattler goes mobile

Nachdem dieser Tage in einer Onlinestudie zu lesen war, daß die mobile Internet-Nutzung wieder einmal stark zugenommen hat und nicht nur die junge Generation, sondern insbesondere auch rüstige Rentner (m/w) verstärkt mit dem Smartphone durch den virtuellen Kosmos surfen, habe ich zonebattler’s homezone auf »res­pon­si­ve design« umgestellt. Da meine betagte »Blog-Tapete« (engl. »Theme« genannt) das leider nicht von Haus aus hergibt, habe ich mich dazu einer nachträglich an­ge­flansch­ten Plugin-Lösung bedienen müssen. Das Ergebnis ist aber keineswegs zweit­klas­sig, wie jeder sehen kann, der sich mein Blog auf dem Smartphone zu Gemüte führt. Ganz im Gegenteil: Das gut lesbare und leicht bedienbare Mobil-Layout wirkt dynamisch und modern. Très Chic! Besucher (m/w) können dennoch jederzeit zur tra­di­tio­nel­len Desktop-Ansicht zurückwechseln, und damit ist dann jeglichen Ge­schmacks­prä­fe­ren­zen (m/w) Genüge getan…

  1. Zappo  •  16. Okt. 2016, 22:25 Uhr

    Schönes Tool, die Desktop-Version erscheint mir aber seither deutlich verkleinert dar­ge­stellt zu werden.

    #1 

  2. zonebattler  •  17. Okt. 2016, 6:57 Uhr

    Ich glaube, das ist wirklich nur scheinbar, anscheinend ein Gewöhnungseffekt…

    #2 

  3. zonebattler  •  20. Okt. 2016, 21:11 Uhr

    Natürlich habe ich auch alle anderen von mir betriebenen oder betreuten WordPress-Installationen unverzüglich »mobilisiert«. Als Beispiele seien genannt das Bürger-Blog »Fürther Freiheit«, die Website der hiesigen »Medien PRAXIS« sowie das Vereins-Blog von »FürthWiki e. V.«. Am schicksten freilich kommt mein kleines Minolta-Museum daher: Der Modernisierungsschub ist auf Mobilgeräten auf den ersten Blick erkennbar!

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: