Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kur­zens Klotz Wahr­zei­chen »

Streif­licht

Eingefangener Blickfänger am Rande eines Team-Events

Diskussion

  1. robertsollner  •  9. Mai. 2018, 22:48 Uhr

    Hast Du gut ge­macht.

    Ich bin, was Ja­lou­si­en als Be­leuch­tung, Hin­ter­grund o.ä. be­trifft, et­was vor­ein­ge­nom­men. Als ich in den 80ern be­gann, mich mit pro­fes­sio­nel­ler Fo­to­gra­fie zu be­fas­sen, war das to­tal an­ge­sagt (und ich moch­te es na­tür­lich nicht – was dar­an lag, dass es da­mals schon et­was län­ger an­ge­sagt war).

    Jetzt wirkt es wie­der hip.

    #1 

  2. zonebattler  •  9. Mai. 2018, 23:30 Uhr

    Dan­ke für die Blu­men, das Lob aus Kön­ner­mund geht run­ter wie Oli­ven­öl! ;-)

    Ich find’s tat­säch­lich auch ziem­lich old-fa­shio­ned (wenn nicht gar out-da­ted), aber ich hab’ da nix in­sze­niert, son­dern nur drauf­ge- und fest­ge­hal­ten, was oh­ne­hin vor mei­nen Au­gen vor­han­den war: Hat­te ge­stern näm­lich ein be­ruf­li­ches Team-Event in Ham­burg, und da wa­ren wir bei »Tisch­lein deck dich« ge­mein­sam zu­gan­ge im Kreis von knapp 20 Kol­le­gen (m/w) aus al­len Gau­en des Lan­des. An­fangs konn­ten al­le was Sinn­vol­les tun (mei­ner ei­ner hat Möh­ren ge­schält), her­nach führ­ten die Pro­fis in der eher klei­nen Kü­che die Re­gie. Beim War­ten auf’s Es­sen ha­be ich dann die bei­den Wein­glä­ser im ge­streif­ten Lich­te ge­se­hen und mir ge­dacht, ob ab­ge­nu­delt oder nicht, wenn’s schon wie hin­dra­piert aus­schaut, kann­ste ja auch mal so was knip­sen...

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: