Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


Donnerstag, 1. November 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (26)

Das No­vem­ber-Rät­sel kommt so­zu­sa­gen noch heiß auf den Tisch, denn der fau­le zonebatt­ler hat­te nix in der Pipe­line und muß­te sich da­her heu­te auf die Socken ma­chen, um noch recht­zei­tig was Pas­sen­des vor die Lin­se zu krie­gen! Zum Glück spiel­te das Wet­ter mit und be­scher­te uns nach dich­tem Mor­gen­ne­bel ei­nen traum­haf­ten Spät­herbst­tag. Und weil’s hier bei uns in Bay­ern oben­drein ein Fei­er­tag war (bzw. im­mer noch ist), konn­te ich mir froh­ge­mut ein be­son­ders schö­nes Mo­tiv her­aus­su­chen. Und hier ist es denn:

Rätselbild des Monats

Was und wo mag das wohl sein? Tra­di­tons­ge­mäß gibt es ei­nen schö­nen Preis aus mei­nem Fun­dus zu ge­win­nen! Dies­mal der Ab­wechs­lung hal­ber wie­der ei­nen Film:

Ei­ne Ori­gi­nal-DVD mit »He­ro«. Ein span­nen­des und vi­su­ell über­wäl­ti­gen­des Epos, das es an far­ben­präch­ti­ger Opu­lenz (und opu­len­ter Far­ben­pracht) oh­ne wei­te­res mit dem bun­ten Herbst­laub da drau­ßen auf­neh­men kann!

Wie im­mer ge­winnt der oder die Er­ste, der/die un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se (oder un­ter be­reits amts­be­kann­tem Pseud­onym) die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Montag, 1. Oktober 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (25)

Da sich der zonebatt­ler in die­ser Wo­che fern der Hei­mat durch frem­de Zo­nen batt­len will, darf, kann oder auch muß, hat er sein fäl­li­ges Mo­nats­rät­sel schon in der vor­an­ge­hen­den Wo­che vor­be­rei­tet, um sei­ne rät­sel­gei­le ra­te­fro­he Le­ser­schaft zu er­freu­en. In der Für­ther Chi­na­town hat er die­sen fu­rio­sen Dra­chen auf­ge­nom­men:

Rätselbild des Monats

Tja, wo faucht der stei­ner­ne Lind­wurm und zu wel­chem Ge­bäu­de ge­hört er wohl? Wacke­re Rit­ter bei­der­lei Ge­schlechts (sagt man Rit­te­reu­sen oder Rit­te­ret­ten zu den weib­li­chen?) mö­gen vor­tre­ten, um die Her­aus­for­de­rung an­zu­neh­men! Be­lie­big mu­tig braucht man da­zu frei­lich nicht zu sein, es gilt ja nicht das Le­ben. Wohl aber gä­be es ei­nen fei­nen Preis zu er­rin­gen, der sich im­mer noch in mei­nem Jack­pot be­fin­det und nun­mehr end­lich in wert­schät­zen­de Hän­de kom­men mag:

Ein Hand­held-Com­pu­ter (Or­ga­ni­zer) vom ed­len Typ Palm Vx mit Crad­le (Docking-Sta­ti­on) und um­fang­rei­cher Soft­ware-Aus­stat­tung. Wo­zu so ein Zau­ber­käst­chen gut ist bzw. sein kann, ha­be ich auf ei­ner Ex­tra-Sei­te zu­sam­men­ge­stellt.

Wie im­mer ge­winnt der oder die Er­ste, der/die un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt. Auch fi­xe Schlau­mei­er und Fürth-Ken­ner müs­sen sich dies­mal lei­der mit der Auf­lö­sung durch mich et­was ge­dul­den, weil ich erst am kom­men­den Sonn­tag (dem 7. Okt. 2007) wie­der in mei­ner ho­me­zo­ne ein­lau­fen und zwi­schen­zeit­lich nur spo­ra­disch über In­ter­net-Zu­gang ver­fü­gen wer­de...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Samstag, 1. September 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (24)

Als de­tail­ver­lie­ber Or­na­men­ti­ker hat der zonebatt­ler sei­ne rät­seln­de Le­ser­schaft schon mit Ro­set­ten und mit Ster­nen trak­tiert, und auch heu­te ist es mit sei­nem all­fäl­li­gen Ra­te-Fo­to wie­der ein­mal ein rech­tes Kreuz:

Rätselbild des Monats

Et­was grö­ßer fin­det sich die­ses ei­gen­ar­ti­ge Mo­tiv drü­ben in der gro­ßen Ga­le­rie der Pfla­ste­run­gen, je­doch gibt es hier wie da kei­ne wei­te­ren Hin­wei­se auf den Ort sei­nes Da­seins. Hier sind nun mei­ne Le­se­rin­nen ge­fragt: Wo be­fin­det sich das Kreuz und was hat es wohl zu be­deu­ten?

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­ner Schatz­ki­ste. Dies­mal ist es zum zwei­jäh­ri­gen Rät­sel-Ju­bi­lä­um et­was Be­son­de­res für gleich­ge­sinn­te Spu­ren­su­cher und ‑be­wah­rer:

Mei­ne heiß und in­nig ge­lieb­te Di­gi­tal­ka­me­ra vom Typ Fu­ji­film FinePix A101 in or­dent­li­chem Zu­stand nebst al­lem Zu­be­hör in der Ori­gi­nal­ver­packung. Ei­ne gro­ße Spei­cher­kar­te, zwei vol­le Ak­kus so­wie ei­ne klei­ne Gür­tel­ta­sche ge­be ich als Ex­tras noch mit da­zu. Die Ka­me­ra hat mir jah­re­lang treue Dien­ste ge­lei­stet und die tech­ni­sche Qua­li­tät ih­rer Fo­tos kann sich selbst heu­te noch se­hen las­sen (Bei­spiel 1, Bei­spiel 2). In je­dem Fall die idea­le und kom­pak­te Im­mer-da­bei-Knip­se für Blog­ge­rIn­nen und sol­che, die es noch wer­den wol­len!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Mittwoch, 1. August 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (23)

Mein hoch­som­mer­li­ches Au­gust-Mo­nats­rät­sel dreht sich um ein sehr schö­nes De­tail:

Rätselbild des Monats

Wie an dem Blech­be­schlag zur Lin­ken un­schwer zu er­ken­nen ist, ha­ben wir hier wohl ei­ne Tür vor uns. Aber wo ge­nau ist die­se? Die zu über­win­den­de Ra­te-Hür­de set­ze ich heu­te et­was hö­her: Es gilt Roß und Rei­ter bzw. hier na­tür­lich Haus und Po­si­ti­on des ver­zier­ten Ein­las­ses ge­nau zu be­nen­nen!

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es, pas­send zur (nor­ma­ler­wei­se) hei­ßen Jah­res­zeit:

Ste­ven Spiel­bergs über­wäl­ti­gen­des Opus »Das Reich der Son­ne« in der Spe­cial Edi­ti­on mit zwei DVDs: 147 span­nen­de Mi­nu­ten plus Ex­tras oh­ne En­de!

Blitz­mer­ker auf­ge­paßt: Da wir heu­te nicht nur den Mo­nats­er­sten, son­dern gleich­zei­tig auch den er­sten Mitt­woch im Mo­nat ha­ben, gibt es ab 18:00 Uhr den re­gu­lä­ren zonebatt­ler-Stamm­tisch: Wer schnell (und rich­tig) rät, kann den Preis da­her schon heu­te abend per­sön­lich über­reicht be­kom­men!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Sonntag, 1. Juli 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (22)

Beim heu­ti­gen Mo­nats­rät­sel gucken wir zur Ab­wechs­lung ein­fach mal wie­der ge­ra­de­aus, oh­ne uns all­zu­sehr den Kopf zu ver­ren­ken. Und was se­hen wir da:

Rätselbild des Monats

Tja, wer bringt uns nun die Flö­ten­tö­ne bei und iden­ti­fi­ziert den trö­ten­den Kna­ben? Zu­min­dest Ort und Po­si­ti­on gilt es hier ganz zwei­fels­frei zu be­nen­nen! Der Herr Gra­ben­ken­ner, dem nix Mensch­li­ches und we­nig Für­the­ri­sches fremd zu sein scheint, hat no­ble Zu­rück­hal­tung ver­spro­chen. Er mö­ge mir gleich­wohl und so­zu­sa­gen un­ter der Hand sei­nen Lö­sungs­vor­schlag zu­mai­len, auf daß er in je­dem Fal­le an­ge­mes­se­ne Wür­di­gung sei­ner Ken­ner­schaft er­fah­re...

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt wie im­mer ei­nen schö­nen Preis aus mei­nen Ka­ta­kom­ben. Dies­mal ist es:

Ei­ne Ori­gi­nal-DVD mit dem DEFA-Klas­si­ker »Ich war neun­zehn« (Re­gie: Kon­rad Wolf). Ein Klas­si­ker der deut­schen Film­ge­schich­te und ein »Muß« nicht nur für den Ci­nea­sten, son­dern für je­den mün­di­gen Bür­ger...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Freitag, 1. Juni 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (21)

Wie, was, schon wie­der ist ein Mo­nat rum? Mei­ne Gü­te, wie schnell doch die Zeit ver­rinnt... Dann wird es jetzt ja höch­ste Ei­sen­bahn für un­ser in­zwi­schen be­stens eta­blier­tes Mo­nats­rät­sel! Al­so dann, Ihr Fürth-Ken­ne­rIn­nen, wo und was ist das hier:

Rätselbild des Monats

Ich mag in mei­ner an­ge­bo­re­nen Plap­per­ta­schig­keit hier nicht zu viel ver­ra­ten, will aber nicht ver­heim­li­chen, daß das schö­ne Fo­to un­ter Ge­fahr für Leib und Le­ben ge­macht wur­de, weil ich mich zum Be­hu­fe des Knip­sens mit­ten in den Le­bens­raum der agres­si­ven Kraft­fah­rer be­ge­ben muß­te...

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt wie im­mer ei­nen schö­nen Preis aus mei­nem Hort. Dies­mal ist es:

Ein »SodaStream« Spru­del­was­ser-Be­rei­ter mit al­lem Zu­be­hör und gleich zwei Koh­len­säu­re-Pfand­fla­schen. Stam­mend aus des zonebattler’s höchst­ei­ge­ner Kü­che, mit­hin so gut wie neu­wer­tig und frei von Cho­le­ra, Pest und Ty­phus. Un­ser­eins ist aus Al­ters­grün­den un­längst zu blub­ber­frei­em Lei­tungs­was­ser kon­ver­tiert und hat dem prickeln­den Naß weit­ge­hend ab­ge­schwo­ren...
 
Der Ge­win­ner des letz­ten Mo­nats-Rät­sels hat sei­nen ehr­lich er­run­ge­nen Palm-Or­ga­ni­zer wie­der in mei­nen Jack­pot ge­ge­ben, weil er ihn letz­lich nicht zur Kom­mu­ni­ka­ti­on mit sei­nem Mac­in­tosh-Rech­ner über­re­den konn­te. Das fei­ne Ge­rät kommt in Kür­ze er­neut zur Aus­lo­sung, und zwar in ei­nem Ex­tra-Rät­sel, ei­nem Nürn­berg-Spe­zi­al so­zu­sa­gen... Nä­he­res da­zu wird es Mit­te Ju­ni zu le­sen ge­ben!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Dienstag, 1. Mai 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (20)

Zum Tag der Ar­beit gibt es heu­te et­was ganz be­son­ders Fei­nes zu ge­win­nen, aber vor den Tri­umph hat der zonebatt­ler die Mü­he ge­setzt und ein (hof­fent­lich) nicht leicht zu knacken­des Rät­sel-Fo­to ge­schos­sen. Was al­so se­hen wir denn hier, ihr wacke­ren Fürth-Spe­zis:

Rätselbild des Monats

Die da­hin­ge­gos­se­ne Da­me schaut doch et­was skep­tisch auf das ihr von un­be­kann­ter Ver­eh­rer­hand zu­ge­steck­te Trocken­ge­steck, aber die dür­ren Ro­sen sind wohl nur der an­hal­tend nie­der­schlags­lo­sen Wit­te­rung ge­schul­det und si­cher gleich­wohl von Her­zen kom­mend. Doch wo nur fin­det sich die bron­ze­ne La­dy in un­se­rem schö­nen Fürth?

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt wie im­mer ei­nen Preis aus mei­ner Schatz­kam­mer. Dies­mal ist es:

Ein Hand­held-Com­pu­ter (Or­ga­ni­zer) vom ed­len Typ Palm Vx mit Crad­le (Docking-Sta­ti­on) und um­fang­rei­cher Soft­ware-Aus­stat­tung. Wo­zu so ein Zau­ber­käst­chen gut ist bzw. sein kann, ha­be ich auf ei­ner Ex­tra-Sei­te zu­sam­men­ge­stellt.

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Sonntag, 1. April 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (19)

Am heu­ti­gen Palm­sonn­tag gucken wir für un­ser Mo­nats­rät­sel mal him­mel­wärts und er­blicken dort ei­ne Mut­ter Got­tes, die ‑in luf­ti­ger Hö­he si­cher an­ge­schnallt- die Pas­san­ten un­ter ihr seg­net und an­son­sten ge­dul­dig dar­auf war­tet, daß ihr näch­tens elek­tri­sche Er­leuch­tung zu­teil wer­den mö­ge:

Rätselbild des Monats

Das skur­ri­le Sze­na­rio ist we­der von mir ar­ran­giert noch fo­to­mon­tiert noch über­haupt ein Scherz, ge­schwei­ge denn ein sol­cher zum 1. April: Fürth ist tat­säch­lich im­mer wie­der für ei­ne Über­ra­schung gut, da braucht man nix zu trick­sen! Die Ma­don­na hängt am Mast, aber wo ge­nau in un­se­rer weiß­grü­nen Stadt?

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem re­spek­ta­blen Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es et­was Mu­si­ka­li­sches:

Ei­ne CD mit dem Vio­lin­kon­zert op. 61 und der »Cockaigne«-Ouvertüre op. 40 von Ed­ward El­gar. Very Bri­tish, very so­phi­sti­ca­ted in­de­ed!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Donnerstag, 1. März 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (18)

Nach­dem ich nun­mehr seit Ta­gen fast die ge­sam­te Frei­zeit in den längst über­fäl­li­gen Werk­zeug­wech­sel ge­steckt hat­te und mich schon dem Zie­le na­he wähn­te, führ­te vor­hin das Um­stecken von Spei­cher­mo­du­len von der ganz al­ten in die neue al­te Ki­ste plötz­lich zu Sy­stem­ab­stür­zen, die ich der­zeit we­der los und noch halb­wegs in den Griff krie­ge. Nein, ich bin kein blu­ti­ger An­fän­ger, ja, ich weiß um die Ge­fah­ren elek­tro­sta­ti­scher Auf­la­dun­gen und ich ken­ne mich auch mit den BIOS-Ein­stel­lun­gen be­stens aus, aber wenn der Wurm mal im Win­dows drin ist, dann ist man schnell am En­de und kommt um ei­nen kom­plet­ten Neu­an­fang kaum mehr her­um... :-(

Über all’ dem Är­ger ha­be ich mein sehn­süch­tig er­war­te­tes Fürth-Rät­sel na­tür­lich nicht ver­ges­sen, und auch wenn mir der Sinn heu­te abend nicht so recht da­nach ste­hen mag, so wol­len wir die müh­sam eta­blier­te Tra­di­ti­on na­tür­lich nicht we­gen heim­tücki­scher Ge­rät­schaf­ten un­ter­bre­chen...

Al­so gut. Hier steht Sankt Flo­ri­an und kippt mit läs­si­ger Ge­bär­de ei­nen Ei­mer Was­ser über ei­nem lich­ter­loh bren­nen­den Haus aus:

Rätselbild des Monats

Könn­te er heu­te ger­ne auch bei mir ma­chen, um mein heiß­lau­fen­des Müt­chen zu küh­len. An­ge­sichts mei­nes la­bi­len Zu­stan­des na­he der Ra­se­rei bit­te ich mir nach­zu­se­hen, daß ich zum Be­sei­ti­gen der stür­zen­den Li­ni­en im Mo­tiv heu­te kei­nen Nerv mehr ha­be. Für Euch da drau­ßen aber lau­tet jetzt die Fra­ge: Wo steht der ol­le Was­ser­trä­ger? Wie im­mer zeigt mein Rät­sel-Bild ein Mo­tiv mit­ten aus dem frän­ki­schen Fürth, der Stadt der vie­len stei­ner­nen und schein­er­nen Hei­li­gen.

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem re­spek­ta­blen Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es, pas­send zum sym­bo­lisch dar­ge­stell­ten Was­ser­ge­plan­sche:

Ein Dop­pel-DVD-Set mit der »Com­ple­te Aqua­ri­um Collec­tion«, die den Fern­se­her in ein be­ru­hi­gen­des Meer­was­ser-Aqua­ri­um ver­zau­bert und ei­nen da­mit wo­mög­lich den drei­mal ver­ma­le­dei­ten Com­pu­ter ne­ben­an ver­ges­sen läßt...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Donnerstag, 1. Februar 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (17)

Mein mo­nat­li­ches Preis­rät­sel fällt dies­mal ziem­lich gra­fisch und geo­me­trisch aus:

Rätselbild des Monats

Auch heu­te aber lau­tet die Fra­ge: Was ist es, und wo ist es? Wie üb­lich zeigt mein Rät­sel-Bild ein Mo­tiv mit­ten aus Fürth, dem Mek­ka der Bau­künst­ler und Be­ton­köp­fe.

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem schier un­er­schöpf­li­chen Me­di­en-Fun­dus. Dies­mal ist es:

Ei­ne Wun­der­tü­te mit 6 (i.W. sechs) Au­dio-CDs ver­schie­den­ster Mu­sik­rich­tun­gen, al­le­samt Ori­gi­na­le im al­ler­be­sten Er­hal­tungs­zu­stand. Für je­den Ge­schmack ist et­was da­bei, und für den Rest wer­den sich im Freun­des- und Fa­mi­li­en­kreis si­cher dank­ba­re Ab­neh­mer fin­den...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Montag, 1. Januar 2007

Rät­sel­haf­tes Fürth (16)

Wir star­ten mun­ter in das neue Jahr mit zonebattler’s be­lieb­tem Fürth-Preis­rät­sel, wel­ches sich dies­mal um ei­nen zu Stein er­starr­ten Herrn mit her­ri­schem Blick dreht:

Rätselbild des Monats

Wo steht der über­gro­ße Gra­nit­ka­me­rad, wen stellt er dar und wer krab­belt zwi­schen sei­nen Bei­nen her­um? Fra­gen über Fra­gen, doch ich bin mir si­cher, daß nicht we­ni­ge mei­ner Le­se­rIn­nen die Ant­wor­ten ken­nen... Wie im­mer zeigt mein Rät­sel-Bild ein ei­gen­hän­dig und ei­gen­äu­gig ab­ge­lich­te­tes (und für je­der­mann frei zu­gäng­li­ches) Mo­tiv aus Fürth, der stei­ner­nen Denk­mals­stadt mit Herz, Charme und Klee­blatt.

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem be­stens sor­tier­ten Film-Fun­dus:

Ei­ne Ori­gi­nal-DVD »Die Aben­teu­er des Wer­ner Holt«, ein gro­ßer Film-Klas­si­ker der DEFA und nach zonebattler’s Mei­nung ei­ne Pflicht­ver­an­stal­tung für je­den!

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
Freitag, 1. Dezember 2006

Rät­sel­haf­tes Fürth (15)

Kei­ne Angst, ich ha­be den Mo­nats­er­sten durch­aus nicht ver­pennt: Zur Stei­ge­rung der Span­nung er­scheint mei­ne mo­nat­li­che Preis­fra­ge für Hei­mat­kun­di­ge heu­te aber ab­sicht­lich zu spä­ter Stun­de! Ab­wechs­lung würzt ja be­kannt­lich das Le­ben...

Ei­nes der be­kann­te­sten Ge­bäu­de in der Welt­me­tro­po­le New York ist das so­ge­nann­te Fla­tiron Buil­ding, wel­ches sich die­sen volks­tüm­li­chen Na­men an­ge­sichts sei­ner tat­säch­lich sehr an ein Bü­gel­eisen er­in­nern­den Form­ge­bung zwei­fels­frei ver­dient hat. Die frän­ki­sche Welt­stadt Fürth steht dem Big Ap­ple frei­lich in so gut wie nichts nach, und so ha­ben auch wir un­ser ar­chi­tek­to­ni­sches Plätt­ei­sen vor­zu­zei­gen:

Rätselbild des Monats

Tja, wo mag das wohl sein und wie heißt un­ser Für­ther Pen­dant zum Bü­gel­eisen-Wol­ken­krat­zer? Wer wagt den er­sten Tipp?! Wie im­mer zeigt mein Rät­sel-Bild ein ei­gen­hän­dig und ei­gen­äu­gig ein­ge­fan­ge­nes (und für je­der­mann frei zu­gäng­li­ches) Mo­tiv aus Fürth, der Bronx Nürn­bergs dem Man­hat­tan Mit­tel­fran­kens...

Wer als erste(r) un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt, ge­winnt ei­nen Preis aus mei­nem be­stens sor­tier­ten Film-Fun­dus:

Ei­ne Ori­gi­nal-DVD »Schiffs­mel­dun­gen« mit Ke­vin Spacey und Ju­li­an­ne Moo­re.

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
« Vorherige Seite Nächste Seite »