Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Was vom Ta­ge üb­rig blieb We­ni­ger ist mehr »

Ma­the­ma­tik für Müt­ter

Wo im­mer der zo­ne­batt­ler Schrift­gut fin­det, steckt er sei­ne Na­se neu­gie­rig rein. Oder viel­mehr nicht wirk­lich den Rie­cher, son­dern sei­ne kri­ti­schen Au­gen: Ir­gend­was Sku­ril­les fin­det sich ja fast im­mer. Zum Bei­spiel hier in die­ser Bro­schü­re für jun­ge Müt­ter, die in der Ge­bär­sta­ti­on des Für­ther Kli­ni­kums auf­liegt:

Stillanleitung

Kann mir je­mand den fei­nen Un­ter­schied zwi­schen »an­fangs et­wa 6–8 mal am Tag« und »spä­ter in Ab­stän­den von 3–4 Std.« plau­si­bel dar­le­gen? Oder gel­ten die Rat­schlä­ge in dem Heft­chen nicht nur für Be­woh­ne­rIn­nen der Er­de (wo der Tag zu­fäl­lig 24 Stun­den hat), son­dern auch für die Be­völ­ke­rung un­se­rer Nach­bar­pla­ne­ten? Und wä­re die in die­ser (und an­de­rer) Hin­sicht auf ir­di­schen Rat an­ge­wie­sen?

  1. Cunctator  •  30. Jan. 2006, 16:31 Uhr

    Dei­ne An­teil­nah­me an Fra­gen der Auf­zucht von Hu­man­ma­te­ri­al be­ru­higt mich. War ich doch nach der Ver­öf­fent­li­chung ei­ner Such­an­zei­ge für ei­nen Freund – Nicht­rau­cher – und der Ver­wen­dung des Be­grif­fes Dor­mito­ri­um an­statt des gu­ten al­ten Schlaf­zim­mers, ernst­haft in Sor­ge, der mön­chi­sche Trieb wür­de sich bei Dir Bahn bre­chen. Zur Fra­gen, wie die Ab­gren­zung zwi­schen „an­fangs“ und „spä­ter“ beim Still­vor­gang zu er­fol­gen ha­be, hier die Er­kennt­nis ei­nes Dop­pel­va­ters und fünf­fach Groß­va­ters Die Grenz­zie­hung ist in­di­vi­du­ell und wird vom Säug­ling vor­ge­nom­men. Wenn er al­le zwei bis drei Stun­den plärrt ist an­fangs und wenn er nur noch al­le fünf bis sechs Stun­den Laut gibt und an­fängt nachts durch­zu­schla­fen, ist spä­ter.

    #1 

  2. zonebattler  •  30. Jan. 2006, 16:43 Uhr

    Das ist nicht der Punkt...

    ...denn mei­ne Fra­ge ziel­te auf den rech­ne­ri­schen Un­ter­schied ab zwi­schen »an­fangs et­wa 6–8 mal am Tag« und »spä­ter in Ab­stän­den von 3–4 Std.«. Das ist näm­lich nach Adam Rie­se zwei­mal das Glei­che (24:8=3, 24:6=4)...

    P.S. Un­wor­te wie »Hu­man­ma­te­ri­al« soll­te man mit Smi­leys kenn­zeich­nen, um den (hof­fent­lich vor­han­de­nen) iro­ni­schen Duk­tus zwei­fels­frei klar­zu­stel­len. Kriegt sonst leicht eine(r) in den fal­schen Hals! ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: