Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


Mittwoch, 31. Dezember 2008

(K)einmal wer­den wir noch wach...

Bis zur of­fi­zi­el­len In­be­trieb­nah­me die­ses Blogs am 1. Jan. 2009 herr­schen hier noch re­ger Test­be­trieb und hek­ti­sches vir­tu­el­les Stüh­le­rücken.

Testbild zum Sendebeginn

Even­tu­ell ver­früht her­ein­spit­zen­de Gä­ste dür­fen sich selbst­re­dend ger­ne jetzt schon et­was um­schau­en: Der Bo­den und die Fen­ster sind frisch ge­wischt, Mör­tel, Pin­sel und Far­be da­ge­gen dis­kret hin­ter den Ta­pe­ten­tü­ren ver­steckt. Al­le Pre­tio­sen aus dem Vor­gän­ger­blog wur­den schon her­über­ge­karrt und pro­vi­so­risch auf die neu­en Re­ga­le und Vi­tri­nen ver­teilt...

Dienstag, 30. Dezember 2008

Durch­schaut

Was nicht so al­les pas­siert in die­ser dif­fu­sen Zeit »zwi­schen den Jah­ren«: Der zo­ne­batt­ler krab­belt im hin­ter­ho­fi­gen Kon­vo­lut aus Müll­ton­nen al­ler Far­ben her­um und sam­melt da­ne­ben­lie­gen­de Ab­fall­re­ste ein und auf, da nä­hert sich (von ihm un­be­merkt) ei­ne der vie­len haus­ei­ge­nen, jun­gen & at­trak­ti­ven Sprech­stun­den­hil­fen (j.&a.SprH.) und spricht un­ver­mit­telt den dar­ob schier zu To­de er­schrecken­den Pa­pier­fit­zel­zu­sam­men­krat­zer an...

j.&a.SprH.
Grüß’ Sie, Herr zo­ne­batt­ler !

zo­ne­batt­ler (wie elek­tri­siert hoch­fah­rend)
Raaaaaah!

j.&a.SprH.
Woll­te Sie nicht er­schrecken...

zo­ne­batt­ler (be­schwich­ti­gend)
Schon klar, ich hab’ halt im­mer ein la­tent schlech­tes Ge­wis­sen!

j.&a.SprH. (Müll ent­sor­gend)
Ja, ich weiß.

zo­ne­batt­ler
?!

Un­ter dem Aus­tausch sai­son­üb­li­cher Jah­res­end­flos­keln be­ge­ben sich bei­de wie­der auf ih­re Po­sten.

Montag, 29. Dezember 2008

Zwei Gän­se­häu­te am Tag

Mor­gens ver­ges­sen, daß die Hei­zung von ei­nem re­gu­lä­ren Werk­tag aus­geht und um 8:00 Uhr auf Nacht­be­trieb ab­senkt.

Nach­mit­tags den Fi­nal­satz von Bruck­ners Fünf­ter (NDR-Sin­fo­nie­or­che­ster, Gün­ter Wand) vol­le Kan­ne auf­ge­dreht und mit­di­ri­giert.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Selbst­zwei­fel

Ist man mit 49 ei­gent­lich zwangs­läu­fig schon ein fal­scher Fuff­zi­ger?

Freitag, 26. Dezember 2008

Äh­ren­gold

kalte Ohren, aber warmes Licht beim heutigen Weihnachtsspaziergang
Mittwoch, 24. Dezember 2008

Su­cher-Blick

Zwei voneinander unabhängige Leser-Suchanfragen aus zonebattler's Blog-Statistik
Dienstag, 23. Dezember 2008

Hei­mat, dei­ne Ster­ne

Wäh­rend der letz­ten Zug­fahrt des Jah­res vom Bü­ro aus gen ho­me­zo­ne ha­be vor­hin zwi­schen N und FÜ ei­nen amü­sant ge­schrie­be­nen F.A.Z.-Artikel über hei­mi­sche Spit­zen­kö­che und de­ren Spit­zen­kü­che ge­le­sen. Wor­auf­hin ich in ne­ben dem ei­ge­nen Herd so­gleich ein sanft ge­toa­ste­tes Brot­kan­terl mit rie­sel­fä­hi­gem Kräu­ter­salz an wel­len­ge­stri­che­nem Frisch­kä­se gou­tiert ha­be. War auch nicht schlecht!

Sonntag, 21. Dezember 2008

Te­le­fo­ni­tis

Tunnelblick nach unten auf eine Installation im Neuen Museum Nürnberg

Für die hier vorgesehene(n) Abbildung(en) konn­ten nicht al­le even­tu­ell tan­gier­ten Li­zenz- und/oder Ur­he­ber­rechts­fra­gen mit letz­ter Ge­wiß­heit ge­klärt wer­den, wes­halb auf ei­ne kennt­li­che Dar­stel­lung lei­der ver­zich­tet wer­den muß.

Kon­ge­nia­le Ku­rio­si­tä­ten

Die auf den er­sten Blick re­al er­schei­nen­den, je­doch fak­tisch un­mög­li­chen Sze­na­ri­en von M. C. Escher hat si­cher jede(r) schon (mehr als) ein­mal ge­se­hen. Wer aber hät­te aber ge­dacht, daß man den be­rühm­ten Was­ser­fall, das Bel­ve­de­re oder gar das Pa­ra­do­xon der Re­la­ti­vi­tät mit Pla­stik­stei­nen nach­bau­en kann? Und da­mit nicht ge­nug: Auf der LE­GO-Home­page von An­drew Lip­son gibt es noch mehr er­staun­li­che Krea­tio­nen zu se­hen!

Li­te­ra­ri­scher Gip­fel­sturm

Die me­lan­cho­li­sche Frau Mo­de­ste spür­te heu­te des Nachts der Fra­ge nach, war­um ihr die eng­lisch­spra­chi­ge Rei­se­li­te­ra­tur re­gel­mä­ßig als un­ver­gleich­lich viel ge­halt­vol­ler er­scheint als die deut­sche. Ih­re ex­em­pel­haft ge­ge­be­ne Buch­re­zen­si­on ist (m)eine sonn­täg­li­che Emp­feh­lung wert!

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Frän­ki­scher Christ­stol­len

winterliches Spargelfeld bei Stein im Landkreis Fürth
 
winterliches Spargelfeld bei Stein im Landkreis Fürth
 
winterliches Spargelfeld bei Stein im Landkreis Fürth
Dienstag, 16. Dezember 2008

Back to the moon

Dem wis­sen­schaftllich und tech­nisch in­ter­es­sier­ten Teil der ge­schätz­ten Le­ser­schaft sei heu­te die Lek­tü­re die­ser span­nen­den Ge­schich­te emp­foh­len: Es geht dar­um um die aben­teu­er­li­che Re­stau­rie­rung von frü­hen Sa­tel­li­ten-Fo­tos un­se­res Erd­tra­ban­ten, die auf mitt­ler­wei­le über 40 Jah­re al­ten Ana­log-Bän­dern schlum­mer­ten und ih­rer längst über­fäl­li­gen Auf­be­rei­tung harr­ten...

Nächste Seite »