Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Blau ge­macht My cast­le is my home... »

Be­am us up, Scot­ty!

Verwitterndes Verkehrszeichen
  1. Karin Falkenberg  •  9. Apr. 2006, 21:35 Uhr

    Kin­der an die Hand!

    Mei­ne klei­ne Toch­ter woll­te sich, nach­dem sie Lau­fen ge­lernt hat­te, manch­mal nicht an die Hand neh­men las­sen, wenn wir in der Stadt un­ter­wegs wa­ren. Bei ei­ner Zwei­ein­halb­jäh­ri­gen führt das un­wei­ger­lich da­zu, dass Frau Mut­ter sich durch­set­zen muss und das Kind fest an der Hand hält, ins­be­son­de­re in der Nä­he grö­ße­rer Stra­ßen. Töch­ter­chen je­doch wehr­te und wehr­te sich... Bis wir ei­nes Ta­ges ei­nes der oben ge­zeig­ten Schil­der ent­deck­ten.
    Ich er­klär­te ihr: »Das be­deu­tet: Kin­der an die Hand!« Seit­dem läuft die Klei­ne, un­glaub­lich aber wahr, brav an Ma­mas Hand und ruft ih­rer­seits beim An­blick ei­nes Fuß­gän­ger­schil­des stets en­er­gisch: »Kin­der an die Hand!«

    #1 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: