Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Der Duft von Man­go und La­gu­ne Ge­nia­les Ge­gen­gift »

Bi­nä­re Bo­den­be­lags-Bot­schaft?

gelochte Stahlplatten vor dem Trainingszentrum Fulda

Diskussion

  1. RJWeb  •  7. Mrz. 2007, 9:21 Uhr

    Do­mi­no­stei­ne.

    #1 

  2. zonebattler  •  7. Mrz. 2007, 9:22 Uhr

    Al­len­falls Do­mi­noble­che!

    #2 

  3. boomerang  •  7. Mrz. 2007, 11:49 Uhr

    braille-druck­plat­te für den al­ters­blin­den king­kong.

    #3 

  4. zonebattler  •  7. Mrz. 2007, 11:58 Uhr

    Wä­re das nicht arg af­fig?

    #4 

  5. boomerang  •  7. Mrz. 2007, 12:15 Uhr

    kommt drauf an, was da steht?

    #5 

  6. Hory  •  7. Mrz. 2007, 17:34 Uhr

    Graf­fi­ti in Blin­den­schrift? Ge­lang­weil­ter Stra­Ba-Lehr­ling? Oder ein­fach nur »da sind paar Lö­cher drin, krie­gen Sie 30% bil­li­ger« ?

    #6 

  7. no name, no slogan  •  22. Mrz. 2007, 14:27 Uhr

    re­ste­s­tahl­plat­ten von der ab­ge­fackel­ten »ad­ler« oder ei­ner sonst schüt­zens­wer­ten lok. zu se­hen die al­ten niet­lö­cher.. :)

    #7 

  8. marcus  •  30. Apr. 2007, 11:55 Uhr

    Auf­ge­nom­men in Ful­da? Sind Gü­ter­wa­gen­rah­men­lang­trä­ger fein säu­ber­lich auf glei­che Län­ge ab­ge­schnib­belt, die Lö­cher (wie im Vor­her­ge­hen­den bei­tra­ger­ähnt, die Lö­cher für die Nie­ten zur Be­fe­sti­gung der Rad­satz­hal­ter.. Über all dort zu fin­den wo die ei­sen­bahn frü­her Gü­ter­wa­gen in­stand ge­hal­ten oder sie aus­ein­an­der­ge­schnit­ten hat.... Das war noch wah­res Re­cy­cling!

    #8 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: