Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Halb­mo­nats­rät­sel Kin­der­mund schützt vor Tor­heit nicht »

Kunst­stücke

Jah­res­aus­stel­lung 2007 der Aka­de­mie der Bil­den­den Kün­ste in Nürn­berg, ge­stern:

in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg
 
in der AdBK Nürnberg

In mei­nem Bild­ar­chiv gibt es 4,8 mal so vie­le Fo­tos da­von zu se­hen: Was da­von nun ge­woll­te und (ggf. ge­konn­te) Kunst ist und was ab­ge­lich­te­te Ba­na­li­tät, über­las­se ich dem je­weils ei­ge­nen Ur­teil. Mir per­sön­lich ge­fiel be­son­ders ein End­los-Vi­deo von Pa­trick Ruck­de­schel, wel­ches ei­ne Se­quenz aus ei­nem Com­pu­ter­spiel zeig­te: Durch ei­ne po­ly­gon-ge­ren­der­te Stadt­land­schaft ver­folg­ten sich Au­tos, flo­gen durch die Luft und lie­fer­ten sich spek­ta­ku­lä­re Ka­ram­bo­la­gen. Das gen­re­üb­li­che Ge­kra­che halt. Was die an sich recht ba­na­le Prä­sen­ta­ti­on frei­lich ge­nia­li­sier­te, war die un­ver­wech­sel­ba­re Mu­sik­un­ter­ma­lung: die stamm­te näm­lich (was ver­mut­lich die we­nig­sten wuß­ten) aus Le­ni Rie­fen­stahls Olym­pia-Film »Fest der Schön­heit« von 1936! Wer wie ich die packen­de Turm­sprin­ger-Se­quenz dar­aus im Hin­ter­kopf hat­te (mit ih­ren ge­ra­de­zu sur­rea­li­sti­schen Schnit­ten), der konn­te der Pi­xel-Ra­se­rei auf dem Mo­ni­tor ganz neue Di­men­sio­nen ab­ge­win­nen. Lei­der läßt sich der­glei­chen nur be­schrei­ben und schwer­lich im Stand­bild vi­sua­li­sie­ren...

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. Patrick Ruckdeschel  •  9. Jul. 2008, 23:30 Uhr

    Dri­ver Vi­deo

    Hal­lo Ralph,

    Das an­ge­spro­che­ne Vi­deo hab ich üb­ri­gens auf You­tube hoch­ge­la­den.
    www.youtube.com/watch?v=0fXpmdWsw8Y&feature=related
    Scha­de, dass wir uns nicht bei der Ver­nis­sa­ge in der Kunst­hal­le ge­se­hen ha­ben – Eva hat mir mit­ge­teilt, du wärst grad wie­der ge­gan­gen – na­ja, viel­leicht klappts ja doch mal!

    Ciao, Pa­trick

    #1 

  2. zonebattler  •  10. Jul. 2008, 6:07 Uhr

    Hal­lo Pa­trick,

    dan­ke für den/das Link. Gran­di­os! Wie üb­ri­gens auch das Ori­gi­nal ...

    Ich bin am letz­ten Sams­tag Abend tat­säch­lich pri­mär we­gen Dei­ner neu­esten Ar­beit nach Nürn­berg in die Kunst­hal­le ge­eilt. Hat mich auch ge­büh­rend be­ein­druckt! Ich hof­fe, auch die­ses hin­ter­grün­di­ge Werk ir­gend­wann ein­mal auf You­Tube wie­der­se­hen zu kön­nen?

    In der brü­ten­den Hit­ze ha­be ich in der Hor­de der Ver­nis­sa­gen-Be­su­cher ne­ben der selbst­be­weg­li­chen Eva noch un­se­ren Für­ther Kunst­ga­le­rie-Chef, di­ver­se Sze­ne-Be­kann­te so­wie er­staun­li­cher­wei­se mei­nen ehe­ma­li­gen Kunst­leh­rer (und spä­te­ren Aka­de­mie-Pro­fes­sor) P. V. ge­trof­fen: In­ter­es­san­ter­wei­se ken­nen die sich al­le un­ter­ein­an­der, wäh­rend mei­ne so­zia­len Ver­bin­dungs­äste zu ih­nen völ­lig ei­gen­stän­di­ger Na­tur sind (bzw. wa­ren). Frei­lich war die damp­fig-schwü­le At­mo­sphä­re im Wort­sin­ne der­ma­ßen schweiß­trei­bend, daß ich nach all den mehr oder we­ni­ger elo­quent vor­ge­tra­ge­nen Er­öff­nungs­re­den bald wie­der gen Haupt­bahn­hof ge­tappt bin...

    Viel­leicht lau­fen wir uns ja am kom­men­den Sonn­tag erst­mals leib­haf­tig über den Weg, wenn ich die »Re­ste vom Fe­ste« der dies­jäh­ri­gen Jah­res­aus­stel­lung der AdbK zu in­spi­zie­ren und zu knip­sen ge­den­ke?!

    #2 

  3. Anonymous  •  20. Apr. 2009, 15:50 Uhr

    Hi Ralph,

    Ich hab dem­nächst ei­ne Vi­deo­aus­stel­lung in der Zen­tri­fu­ge. Hier die wich­tig­sten in­fos:
    Pa­trick Ruck­de­schel, »All of Trea­su­res« Aus­stel­lung vom 27.April bis 17. Mai, Ver­nis­sa­ge 27. April, 20:00 Uhr, Zen­tri­fu­ge, Hal­le 14 (ehem. AEG Hal­len) Mug­gen­ho­fer­stra­ße 135, 90429 Nürn­berg www.zentrifuge-nuernberg.de

    Zur Er­öff­nung spricht Chri­stoph Klein

    Wär cool, wenn du auch kämst – es lau­fen ver­mut­lich 9 nVi­de­os und ein paar von den Ro­bo­tern ste­hen auch rum :)

    Ciao, Pa­trick

    #3 

  4. zonebattler  •  20. Apr. 2009, 16:03 Uhr

    Vie­len Dank für den Tipp, ist schon im Ka­len­der no­tiert! Paßt mir gut in den Plan und ist ja auch nur zwei Kat­zen­wür­fe von mei­ner ho­me­zo­ne ent­fernt...

    Aber sag’ mal: Der Ti­ger I in Blei­stift oder Koh­le auf die­ser Dei­ner Sei­te ist schon sehr von Hans Lis­ka in­spi­riert, oder?!

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: