Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« We­ge zur Kunst (2a) Dop­pel­ter Kunst-Ma­ra­thon »

Abend­essen

zwei (mittlerweile verdaute) junge Parasolpilze

Diskussion

  1. Hory  •  15. Okt. 2008, 21:48 Uhr

    lecker Din­gen...

    wür­de der Köl­sche sa­gen. Wo­bei hier lei­der nichts zu fin­den ist die­ses Jahr, ob­wohl das Wet­ter ei­gent­lich pilz­freund­lich da­her­kommt.

    #1 

  2. zonebattler  •  15. Okt. 2008, 22:10 Uhr

    Als So­fort­maß­nah­me...

    ...könn­te der Köl­ner im­mer­hin sei­nen Frust dar­über mit ei­nem Pils statt mit ei­nem Kölsch her­un­ter­spü­len... OK, ich ge­be zu, die­ser Ka­lau­er ist ein eher scha­ler sol­cher. ;-)

    #2 

  3. PP  •  16. Okt. 2008, 14:27 Uhr

    da kommt ei­nem...

    Mi­ke Krü­gers »Steinpils(z)-Diät« in den Sinn: Ein Stein­hä­ger Ein Pils... ;)

    ich ha­be bis­lang nur den Fal­ten­tint­ling ent­decken kön­nen, der viel­leicht ja nahr­haft ist, die 2 Ta­ge Zwangs­ab­sti­nenz ist er ver­mut­lich nicht wert, au­ßer­dem sieht er übel aus!

    #3 

  4. zonebattler  •  23. Nov. 2009, 17:39 Uhr

    Ein gu­tes Jahr spä­ter ist es heu­te wie­der so­weit:

    Zwei heute noch in die Bratpfanne kommende Parasole

    Ein drit­ter Pa­ra­sol glei­chen Ka­li­bers stand et­was ab­seits und ist da­her nicht mit im Bil­de, wird aber heu­te noch das Schick­sal sei­ner bei­den vor­hin ab­ge­lich­te­ten Kum­pa­ne tei­len und in des zonebattler’s Ma­gen wan­dern...

     
    Nach­trag: Lei­der war die Vor­freu­de ver­früht: Ich war zu spät ge­kom­men bzw. die Wür­mer schnel­ler, und so wan­der­ten die Pa­ra­so­le letzt­lich mit Stumpf und Stiel kom­plet­to in den Kom­po­st­ei­mer...

    #4 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: