Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Schnee­witt­chen­kil­ler Abend­essen »

We­ge zur Kunst (2a)

Nach­dem die an­fangs eu­pho­risch ge­stimm­te Schar der frei­wil­li­gen Hel­fe­rIn­nen nicht aus den Pu­schen kommt, muß der Chef nun selbst die Sa­che in die Hand und die Pla­nung sei­ner zwei­ten Le­ser­rei­se über­neh­men. Am Sonn­tag, 26. Okt. 2008 ei­len wir nach Schwein­furt ins Mu­se­um Ge­org Schä­fer, um dort kurz vor de­ren En­de die Aus­stel­lung »CARL SPITZWEG und WILHELM BUSCH – Zwei Künst­ler­ju­bi­lä­en« zu be­su­chen. Wir fah­ren mit dem Zug, na­ment­lich mit dem RE 4782: Nürn­berg Hbf ab 8:40 Uhr, Fürth (Bay) Hbf ab 8:48 Uhr, Schwein­furt Hbf an 9:55 Uhr. Rück­fahrt um 16:03 ab Schwein­furt mit dem RE 4889 (FÜ an 17:12, N an 17:21 Uhr). Je­weils fünf Na­sen fah­ren mit ei­nem Bay­ern­ticket zu je EUR 27,00, macht al­so bei Voll­aus­la­stung schlap­pe EUR 5,40 pro Oh­ren­paar. Ein Stadt­bum­mel mit Ein­kehr in ein net­tes Lo­kal oder Ca­fé soll den statt­ge­hab­ten Kul­tur­ge­nuß er­gän­zen und den Tag run­den...

Ver­bind­li­che An­mel­dun­gen bit­te per Mail an den zonebattler@zonebattler.net, der die Mit­rei­sen­den dann in teil­au­to­no­me 5er-Grup­pen bün­delt und ein­teilt.

Diskussion

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: