Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Das Aal-Prin­zip: Al­les schon mal da­ge­we­sen? Son­der­ba­re Son­nen­fin­ster­nis »

Mär­chen in Blau

Vor ei­nem gu­ten Vier­tel­jahr­hun­dert (!) ha­be ich ei­ne An­zahl wahr­lich zau­ber­haf­ter Mär­chen-Ver­fil­mun­gen auf­ge­zeich­net, die sei­ner­zeit im Rah­men der Kin­der­sen­dung »Das feu­er­ro­te Spiel­mo­bil« vom Baye­ri­schen Fern­se­hen aus­ge­strahlt wur­den:

Das feuerrote Spielmobil

An­mo­de­riert und kom­men­tiert wur­den die teils recht frei­en Ad­ap­tio­nen Grimm’scher Mär­chen von dem Duo Frank und Frei (Wolf­gang Jan­sen und Frith­jof Vie­rock), die mit­un­ter so­gar durch das Über­neh­men ei­gen­stän­di­ger Rol­len voll­stän­dig in das span­nen­de Ge­sche­hen ein­tauch­ten.

Das feuerrote Spielmobil

Der ge­le­gent­li­che Per­spek­tiv­wech­sel -die fil­mi­sche Hand­lung wur­de un­ter­bro­chen, da­mit Frank & Frei das Ge­sche­hen kom­men­tie­ren und ih­re Mei­nun­gen über das Ver­hal­ten der Prot­ago­ni­sten aus­tau­schen konn­ten- wirkt auf mich noch heu­te als un­ge­mein mo­der­nes und wir­kungs­vol­les Stil­mit­tel: Das war wirk­lich Kunst und kei­nes­wegs »nur« Kin­der­kram!

Das feuerrote Spielmobil

Be­son­ders fas­zi­niert hat mich bis heu­te der da­mals re­vo­lu­tio­när neue Ein­satz der Bluescreen-Tech­nik, mit de­ren Hil­fe den im lee­ren Stu­dio agie­ren­den Schau­spie­lern ge­mal­te Sze­nen­bil­der qua­si un­ter­ge­scho­ben wer­den konn­ten: Die nicht sel­ten fan­ta­stisch über­höh­ten Sze­ne­ri­en er­in­ner­ten mich an Hie­ro­ny­mus Bosch, an Cas­par Da­vid Fried­rich und an­de­re my­stisch an­ge­hauch­te Mei­ster...

Das feuerrote Spielmobil

Auf mei­nen stets sorg­fäl­tig ge­la­ger­ten Vi­deo-Kas­set­ten konn­te ich fol­gen­de Epi­so­den (mit Hi­Fi-Ton!) über zwei­ein­halb Jahr­zehn­te bis in die Ge­gen­wart ret­ten:

 
 
Das tap­fe­re Schnei­der­lein
Teil 1: Vom Kampf mit dem Rie­sen
Teil 2: Ein Kö­nig fällt auf den Bauch
 
Die Eu­le
 
Der al­te Sul­tan
 
Sech­se kom­men durch die gan­ze Welt
Teil 1: Sech­se hel­fen ein­an­der
Teil 2: Ein Kö­nig nimmt Reiß­aus
 
Si­me­li­berg
 
Rum­pel­stilz­chen
 
Das blaue Licht
Teil 1: Der Sol­dat und die He­xe
Teil 2: Der Sol­dat und der Kö­nig
 
 

Ob­wohl sich hier ein­mal mehr die haus­ho­he Über­le­gen­heit des längst ver­dräng­ten Be­ta­max-Vi­deo­sy­stems zeigt (Bild und Ton sind frisch wie ehe­dem), wer­den mei­ne so­li­den SO­NY-Re­cor­der nun doch lang­sam mü­de. Es ist al­so lang­sam an der Zeit, die­se (und an­de­re) Pre­zio­sen zu di­gi­ta­li­sie­ren, da­mit sie glück­lich bis an ihr (bzw. mein) Le­bens­en­de an mei­ner Sei­te und in mei­ner Samm­lung wei­ter­be­stehen kön­nen.

Das feuerrote Spielmobil

Ich wa­ge lei­der kaum zu hof­fen, daß die­se gran­dio­sen und zeit­lo­sen Mär­chen-In­ter­pre­ta­tio­nen ir­gend­wann ein­mal auf DVD er­schei­nen könn­ten. Falls die­ser Wunsch­traum aber doch je­mals Rea­li­tät wür­de, ich wä­re ei­ner der er­sten Käu­fer!

P.S.: Lei­der weiß ich nicht, ob mei­ne Kol­lek­ti­on voll­stän­dig ist. Wer von wei­te­ren Fil­men aus die­ser Rei­he Kennt­nis hat, mö­ge sein/ihr Wis­sen in ei­nem Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag mit uns al­len tei­len...

  1. zonebattler  •  9. Jun. 2006, 6:34 Uhr

    Kon­se­quen­te Ko­pier­sper­re

    Von Bit­ten um Ko­pi­en bit­te ich Ab­stand zu neh­men: Ich wer­de für das Über­spie­len mei­ner al­ten Be­ta-Bän­der auf DVD mei­ner­seits die ko­sten­pflich­ti­ge Hil­fe ei­nes Spe­zia­li­sten in An­spruch neh­men müs­sen. Die di­gi­ta­len Kon­ser­ven könn­te ich spä­ter man­gels ge­eig­ne­ter Hard­ware (ich selbst be­sit­ze ja we­der ei­nen DVD-Re­cor­der noch ei­nen vi­deotaug­li­chen PC) nicht ei­gen­hän­dig ver­viel­fäl­ti­gen. Und we­gen der be­stehen­den Rechts­un­si­cher­heit hin­sicht­lich sol­cher Du­pli­zie­rungs-Ak­tio­nen für Drit­te wür­de ich das auch nicht tun wol­len...

    #1 

  2. timacaco  •  31. Aug. 2006, 22:34 Uhr

    Ich su­che ver­zwei­feld Vi­de­os oder DVD‘s von « Das feu­er­ro­te Spiel­mo­bil «

    Gibt es die mög­lich­keit mir die Vi­de­os zu Ko­pie­ren und zu­zu­sen­den?
    Über ei­ne ant­wort wür­de ich mich freu­en.

    Bit­te an:
    nur_zur_info@arcor.de

    #2 

  3. zonebattler  •  1. Sep. 2006, 6:07 Uhr

    Nur zur In­fo...

    Al­les, was es da­zu zu sa­gen gibt, steht zehn Zen­ti­me­ter wei­ter oben. Sor­ry.

    #3 

  4. Mike  •  13. Aug. 2008, 10:09 Uhr

    Dr.Allwissend

    Hal­lo,
    Oben ge­nann­ter Ti­tel war auch ei­nes die­ser Mär­chen...
    Gruß
    Mi­ke

    #4 

  5. zonebattler  •  17. Aug. 2008, 12:08 Uhr

    Dan­ke! Da klin­gelt was in mir...

    #5 

  6. Mike  •  27. Aug. 2008, 10:20 Uhr

    Das blaue Licht usw....

    You’re well­co­me....;-) Wenn es den: »Nur_zur_info« noch gibt, sei­ne @ je­den­falls nicht, soll er sich mal bei thecuchulainn@gmx.de melden...gruß Mi­ke

    #6 

  7. Lisana  •  4. Jun. 2009, 15:46 Uhr

    Falls sie mal di­gi­tal zur Ver­fü­gung ste­hen – viel­leicht mal bei you­tube ver­öf­fent­li­chen. Wür­de mir und sehr vie­len ei­nen Her­zens­wunsch er­füll­len. Lie­be Grü­ße – Li­sa­na

    #7 

  8. zonebattler  •  4. Jun. 2009, 15:58 Uhr

    Das wür­de si­cher­lich vie­le Fans freu­en, dem un­be­darf­ten Ein­stel­ler aber schnell ei­ne Ab­mah­nung und ei­ne Straf­an­zei­ge we­gen Ur­he­ber­rechts­ver­let­zung ein­tra­gen. Bei­des mit er­heb­li­chem Ko­sten­ri­si­ko an­ge­sichts der üb­li­cher­wei­se ja astro­no­misch hoch an­ge­setz­ten Streit­wer­te! Ich ver­bren­ne mir da je­den­falls nicht die Fin­ger...

    #8 

  9. JakobKnorzel  •  25. Nov. 2010, 0:30 Uhr

    War­um nicht ein­fach mich kon­tak­tie­ren? Ich ha­be im FERNSEHLEXIKON »Das
    Feu­er­ro­te Spiel­mo­bil« ei­ni­ges da­zu ge­schrie­ben.

    #9 

  10. zonebattler  •  8. Jul. 2011, 6:09 Uhr

    In der neu­esten Fol­ge von re­tro-tv wer­den die Mär­chen­fil­me des »feu­er­ro­ten Spiel­mo­bils« vor­ge­stellt und da­bei Aus­schnit­te aus dem »blau­en Licht« ge­zeigt.

    #10 

  11. Bernhard  •  8. Jul. 2011, 17:21 Uhr

    Rot­käpp­chen war auch ein Teil die­ser Mär­chen Rei­he

    #11 

  12. zonebattler  •  8. Jul. 2011, 18:39 Uhr

    Ja, dan­ke. In­zwi­schen ha­ben Sie drü­ben bei re­tro-tv mei­nen Kom­men­tar #9 zur Sen­dung um ei­ne voll­stän­di­ge Li­ste al­ler ver­film­ten Mär­chen er­gänzt!

    #12 

  13. Johannes  •  17. Jul. 2011, 16:48 Uhr

    Hal­lo Zo­ne­batt­ler!

    Mög­li­cher­wei­se bist Du der­je­ni­ge, der mir end­lich »hel­fen« kann...

    Ich su­che näm­lich schon seit mind. 15 Jah­ren (un­ge­lo­gen) ei­ne be­stimm­te Mu­sik, die ich mei­nen Er­in­ne­run­gen nach im­mer wie­der mit dem Film »Das tap­fe­re Schnei­der­lein« – in­ter­pre­tiert eben durch Das Feu­er­ro­te Spiel­mo­bil – in Ver­bin­dung brin­ge.

    Die Mu­sik kommt am An­fang, und vor al­lem am En­de beim Ab­spann vor, wo­bei im Hin­ter­grund sich ei­ne Art go­ti­sche Fen­ster­ro­set­te dreht.

    Ge­spielt wird die­se Mu­sik durch Or­gel und Trom­pe­te (oder Zink). Kannst Du mal bit­te bei Dei­nen Mit­schnit­ten nach­schau­en, ob das tat­säch­lich hier vor­kommt? Und kannst Du mir bit­te mit­tei­len, ob zu­fäl­lig im Ab­spann der Kom­po­nist er­wähnt wird? Wie ge­sagt, ich su­che schon sehr lan­ge da­nach, denn die­se Mu­sik wä­re sehr ge­eig­net für Got­tes­dien­ste (ich bin ne­ben­amt­li­cher Or­ga­nist).

    Herz­li­chen Dank im Vor­aus für Dei­ne Be­mü­hun­gen

    Jo­han­nes

    #13 

  14. zonebattler  •  17. Jul. 2011, 18:22 Uhr

    Hal­lo Jo­han­nes,

    ich weiß nicht nur ge­nau, wel­che Mu­sik Du meinst, ich hab’ sie so­gar auf An­hieb im Ohr und will seit min­de­stens drei­ßig Jah­ren wis­sen, wie das Werk heißt und wer es kom­po­niert hat! Lei­der steht im Ab­spann nicht der ge­ring­ste Hin­weis, ich hab’ das sel­ber schon vor x Jah­ren nach­ge­schaut... Viel­leicht brain­stor­men wir mal per E-Mail ge­mein­sam, wie wir da wei­ter­kom­men. Das Stück be­rührt ei­nen (mich je­den­falls) im In­ner­sten und hat ei­nen ge­ra­de­zu hyp­no­ti­schen Ef­fekt. Krie­ge schon beim Ge­dan­ken dran Gän­se­haut...

    #14 

  15. zonebattler  •  17. Jul. 2011, 18:58 Uhr

    In ei­nem Akt der Ver­zweif­lung ha­be ich ge­ra­de mein Han­dy und Shazam als elek­tro­ni­schen Spür­hund auf die ge­nia­le Mu­sik an­ge­setzt, aber der ist na­tür­lich auf dem klas­si­schen Ohr taub, der kann ja nicht mal Mah­lers Zwo­te von der Strauß’schen Al­pen­sym­pho­nie un­ter­schei­den... :-(

    #15 

  16. Gerd  •  14. Aug. 2018, 21:41 Uhr

    Das blaue Licht ist mitt­ler­wei­len auf You Tu­be ge­sich­tet. Hof­fent­lich fol­gen noch mehr.

    #16 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: