Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Kunst-Puz­zle Rät­sel­haf­tes Fürth (25) »

Auf dem Schlauch ge­stan­den

Sai­so­nal be­dingt steht dem zo­ne­batt­ler im Brot­be­ruf der­zeit das Was­ser bis zum Hal­se, und auch pri­vat reißt der Strom der (mit­un­ter recht lä­sti­gen) Ver­pflich­tun­gen nicht ab. Dar­un­ter lei­det frag­los die pu­bli­zi­si­ti­sche Krea­ti­vi­tät, so daß es die­ser Ta­ge nur zu ge­le­gent­li­chen Grif­fen in den reich ge­füll­ten Fun­dus reicht. Al­so gibt es heu­te auf die Schnel­le wie­der ein­mal ei­ne The­men­ga­le­rie in mei­nem Bild­ar­chiv: »Was­ser marsch« für al­ten Wein in neu­en Schläu­chen, so­zu­sa­gen...

Schlauch
 
Schlauch
 
Schlauch
 
Schlauch

So, und dann muß ich auch schon wie­der an­ders­wo wei­ter­ma­chen, die Pflicht ruft: Ich mel­de mich wie­der, wenn das Hoch­was­ser auf Nor­mal­pe­gel zu­rück­ge­gan­gen ist...

  1. Darwin  •  29. Sep. 2007, 12:44 Uhr

    Mensch, Zo­ne­batt­ler...

    ...du hast aber auch im­mer was auf La­ger!
    Mit der­art mas­si­vem Schlauch­ein­satz kannst du dei­nen Hoch­was­ser­stand si­cher re­du­zie­ren.
    Stress­frei­es Wo­chen­en­de wünscht
    Dar­win

    #1 

  2. Ruppi 1979  •  29. Sep. 2007, 23:13 Uhr

    Vor­schlag...

    Wie wä­re ei­ne Bild­se­rie mit dem Ti­tel »Leer­stehn­de Ge­schäf­te in Fürth«? Mo­ti­ve gibt es ja ei­nen gan­zen Sack voll, LEIDER!

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: