Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Auf dem Schlauch ge­stan­den Hei­ter wei­ter! »

Rät­sel­haf­tes Fürth (25)

Da sich der zo­ne­batt­ler in die­ser Wo­che fern der Hei­mat durch frem­de Zo­nen batt­len will, darf, kann oder auch muß, hat er sein fäl­li­ges Mo­nats­rät­sel schon in der vor­an­ge­hen­den Wo­che vor­be­rei­tet, um sei­ne rät­sel­gei­le ra­te­fro­he Le­ser­schaft zu er­freu­en. In der Für­ther Chi­na­town hat er die­sen fu­rio­sen Dra­chen auf­ge­nom­men:

Rätselbild des Monats

Tja, wo faucht der stei­ner­ne Lind­wurm und zu wel­chem Ge­bäu­de ge­hört er wohl? Wacke­re Rit­ter bei­der­lei Ge­schlechts (sagt man Rit­te­reu­sen oder Rit­te­ret­ten zu den weib­li­chen?) mö­gen vor­tre­ten, um die Her­aus­for­de­rung an­zu­neh­men! Be­lie­big mu­tig braucht man da­zu frei­lich nicht zu sein, es gilt ja nicht das Le­ben. Wohl aber gä­be es ei­nen fei­nen Preis zu er­rin­gen, der sich im­mer noch in mei­nem Jack­pot be­fin­det und nun­mehr end­lich in wert­schät­zen­de Hän­de kom­men mag:

Ein Hand­held-Com­pu­ter (Or­ga­ni­zer) vom ed­len Typ Palm Vx mit Crad­le (Docking-Sta­ti­on) und um­fang­rei­cher Soft­ware-Aus­stat­tung. Wo­zu so ein Zau­ber­käst­chen gut ist bzw. sein kann, ha­be ich auf ei­ner Ex­tra-Sei­te zu­sam­men­ge­stellt.

Wie im­mer ge­winnt der oder die Er­ste, der/die un­ter rich­ti­gem Na­men und mit funk­tio­nie­ren­der eMail-Adres­se die kor­rek­te Ant­wort in ei­nen Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag schreibt. Auch fi­xe Schlau­mei­er und Fürth-Ken­ner müs­sen sich dies­mal lei­der mit der Auf­lö­sung durch mich et­was ge­dul­den, weil ich erst am kom­men­den Sonn­tag (dem 7. Okt. 2007) wie­der in mei­ner ho­me­zo­ne ein­lau­fen und zwi­schen­zeit­lich nur spo­ra­disch über In­ter­net-Zu­gang ver­fü­gen wer­de...

Bis zum Er­schei­nen des näch­sten Rät­sels (al­so ge­nau ei­nen Mo­nat lang) kön­nen Lö­sun­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Lauf­zeit en­det mit dem Er­schei­nen ei­nes wei­te­ren Rät­sel-Bil­des am je­weils näch­sten Mo­nats­an­fang. Mit der Vor­stel­lung ei­nes neu­en Preis­rät­sels wird die zu­tref­fen­de Ant­wort zur Vor­gän­ger­fra­ge (in ei­nem Kom­men­tar zu die­ser) be­kannt­ge­ge­ben, so­fern sie bis da­hin nicht rich­tig be­ant­wor­tet wur­de.

vorheriger Beitrag    Übersicht    nächster Beitrag
  1. Ruppi 1979  •  1. Okt. 2007, 13:31 Uhr

    Ver­su­chen wir es ein­mal...

    Flöß­au­stra­ße, ecke Son­nen­stra­ße, das dürf­te der klei­ne Pa­vil­li­on am Eck vom Zaun der Frau­en­schu­le sein, oder? Soll­te es stim­men, wür­de ich den Palm ger­ne spen­den oder je­man­den zu­kom­men las­sen, der Ihn wirk­lich ge­brau­chen kann.

    Vie­le Grü­ße,

    ANDY

    #1 

  2. Dr. Alexander Mayer  •  4. Okt. 2007, 19:37 Uhr

    Stimmt prin­zi­pi­ell...

    ..., der Acht­eck­pa­vil­lonn steht aber nicht an der Ecke, son­dern ein­deu­tig in der Son­nen­stra­ße und ge­hört zum Bau­denk­mal Frau­en­stra­ße 15, eben der Frau­en­schu­le mit ih­rem ein­gen­ar­ti­gen hi­sto­ri­sti­schen Stil­misch­masch.

    #2 

  3. Ruppi 1979  •  4. Okt. 2007, 19:53 Uhr

    Sie ha­ben recht Herr Dr. May­er! Ich war län­ger nicht mehr dort und ge­nau heu­te ha­be ich ge­se­hen, das er nicht an ge­nau an der Stra­ßen­ecke steht. Im üb­ri­gen vie­len Dank für die In­fo über die Humbser Braue­rei...

    #3 

  4. zonebattler  •  8. Okt. 2007, 17:28 Uhr

    Ei­ner wird ge­win­nen?

    Am 1. Okt. um 8:03 Uhr (!) schrieb mir der Herr Gra­ben­ken­ner per Mail:

    »Ist das nicht das Eck­häus­chen / Lug­ins­land vom Schul­hof Frau­en­schu­le in der Son­nen­stra­ße ?«

    Wie wahr! Wo­mit wir al­so im Grun­de der Recht­ha­ber dreie hät­ten: Der schnell­ste macht au­ßer Kon­kur­renz mit, der zwei­te ver­haut sich knapp bei der Orts­an­ga­be, der drit­te kor­ri­giert Ta­ge spä­ter. Wen soll­te ich da zum Sie­ger aus­ru­fen?

    Ach, was wa­ren das für Zei­ten, da der mo­de­rie­ren­de Quiz­ma­ster sich in sol­chen Fäl­len zum ge­streng blicken­den Auf­sichts­be­am­ten nebst mi­ni­be­rock­ter As­si­sten­tin um­wen­den und um ei­ne ge­rech­tig­keitstrie­fen­de Ent­schei­dung an­hei­schig wer­den konn­te. Ein zo­ne­batt­ler hin­ge­gen muß die schwe­re Bür­de sei­nes Am­tes sel­ber tra­gen... Um et­was Zeit zum Nach­den­ken zu ge­win­nen, zeigt er jetzt erst ein­mal ein vor­be­rei­te­tes Auf­lö­sungs­fo­to mit ei­ner To­ta­len der zu er­ra­ten­den Lo­ka­li­tät vor:

    Der achteckige Pavillon der Frauenschule

    So, und in­zwi­schen ist mir auch ein ret­ten­der Ge­dan­ke ge­kom­men: Da die Her­ren Gra­ben­ken­ner und Rup­pi 1979 er­klär­ter­ma­ßen kei­ne elek­tro­ni­sche Ge­dächt­nis­hil­fe wol­len und der hei­mat­schüt­zen­de Doc May­er auf der Su­che nach ei­ner an­de­ren Palm-Bau­rei­he ist, wer­fe ich mei­nen Haupt­ge­winn wie­der in den Topf und er­klä­re in mei­ner Selbs­herr­lich­keit den Herrn Rup­pi 1979 zum dies­ma­li­gen Sie­ger: Vi­vat! Ei­nen an­ge­mes­se­nen Er­satz-Preis wer­de ich ihm dem­nächst höchst­selbst zur Abend­stun­de zu­stel­len. Ihr an­de­ren seid be­dankt und auf das näch­ste Mal ver­trö­stet...

    #4 

  5. Grabenkenner  •  9. Okt. 2007, 10:22 Uhr

    Apro­pos...

    Er­satz-Preis, da war doch noch was wenn ich mich recht er­in­ne­re ?

    #5 

  6. zonebattler  •  9. Okt. 2007, 11:26 Uhr

    Gu­te Gü­te...

    ...was hab’ ich für ein löch­ri­ges Ge­dächt­nis: In der Tat ist da noch et­was of­fen! Dan­ke für die Er­in­ne­rung, die ich so­fort in mein elek­tri­sches Merk­käst­la zur Wie­der­vor­la­ge über­führt ha­be (ich brau­che so ei­nen Hel­fer of­fen­bar als ein­zi­ger wirk­lich). Die ver­spro­che­nen Prä­sen­te wer­den spä­te­stens beim näch­sten Stamm­tisch fei­er­lich über­reicht!

    #6 

  7. Ruppi 1979  •  9. Okt. 2007, 23:22 Uhr

    Be­schämt, be­dan­ke ich mich...

    #7 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: