Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Flot­ten­ma­nö­ver Bon­jour tri­stesse (45) »

Schei­dungs­grund

Beim tur­nus­mä­ßig längst fäl­li­gen Blick in das Hil­fe­fo­rum mei­nes Blog­pro­vi­ders bin ich auf die­sen Bei­trag ge­sto­ßen und ha­be dem zu mei­nem Er­schrecken und Ent­set­zen ent­neh­men müs­sen, daß in al­len ko­sten­lo­sen Blogs auf twoday.net -al­so auch dem mei­nen- neu­er­dings Wer­be­ban­ner ein­ge­blen­det wer­den. Zwar krie­gen die der­zeit nur je­ne Be­su­che­rIn­nen zu Ge­sich­te, die über Such­ma­schi­nen­ab­fra­gen her­ge­schickt wer­den (Stamm­le­se­rIn­nen blei­ben al­so un­be­hel­ligt), den­noch ist das aus meh­re­ren Grün­den für mich auf Dau­er nicht ak­zep­ta­bel: Er­stens will ich grund­sätz­lich kei­ne Re­kla­me hier ha­ben (de­ren »Ab­fär­ben« auf die ei­ge­nen In­hal­te ja kaum zu ver­mei­den ist), zwei­tens sprengt es das Lay­out und schän­det die Äs­the­tik. Bei­des ist müh­sam zu­sam­men­ge­tüf­telt und mir hei­lig.

An­stoß neh­me ich über­dies an der Art und Wei­se der Ein­füh­rung die­ser fol­gen­rei­chen Neue­rung: Wie vie­le der Dis­ku­tan­ten hier hal­te ich es für dumm und di­let­tan­tisch, so et­was von jetzt auf gleich ein­zu­füh­ren und den of­fi­zi­el­len Aus­hang da­zu im Kel­ler mit der ka­put­ten Glüh­bir­ne zu ver­öf­fent­li­chen. Daß auch ko­sten­lo­se An­ge­bo­te ir­gend­wann mal re­fi­nan­ziert wer­den müs­sen, steht au­ßer Fra­ge. Aber das taugt nicht als Ent­schul­di­gung für ein der­art un­sen­si­bles Ver­prel­len der Stamm­nut­zer.

All’ das macht es schwer, der bis­he­ri­gen Platt­form noch län­ger die Treue zu hal­ten, zu­mal dann, wenn das ei­ge­ne Blog als am­bi­tio­nier­tes Pro­jekt von lang­fri­sti­ger Dau­er an­ge­legt ist. Aus dem Bauch her­aus wür­de ich sa­gen, na gut, dann ma­che ich halt end­lich Ernst da­mit und zie­he doch voll­stän­dig auf ei­ge­ne Res­sour­cen um: Der Le­xi­ka­li­ker hat’s mir ja vor­ge­macht und wird nicht mü­de dar­in, die Vor­zü­ge von Wor­d­Press zu prei­sen. Aber der hat­te ja auch nur ei­ne Hand­voll al­ter Bei­trä­ge zu mi­grie­ren, bei mir wä­ren es Tau­sen­de. Frei­lich, ich könn­te den har­ten Schnitt ma­chen, hier auf­hö­ren und an­ders­wo und an­ders­wie von vor­ne an­fan­gen. Aber ich ver­lin­ke ja nun mal ger­ne auch im ei­ge­nen Fun­dus hin und her und auf Dau­er geht das nur, wenn al­les auf ei­ner Platt­form liegt und aus ei­nem Guß ist...

Die Al­ter­na­ti­ve wä­re, mir hier für fünf Eu­ro im Mo­nat die er­neu­te Wer­be­frei­heit zu er­kau­fen. Doch wer weiß, was die Zu­kunft bringt? Je­den­falls will die ad­äqua­te Vor­ge­hens­wei­se gut über­legt sein, und bis ich zu ei­ner Ent­schei­dung ge­langt bin, geht es hier erst­mal wei­ter wie ge­wohnt!

Ab­schlie­ßend ei­ne Bit­te an die ge­schätz­te Le­ser­schaft: Sucht doch mal mit Tan­te Goog­le nach dem zo­ne­batt­ler und klickt mal auf ei­nen der ge­fun­de­nen Ver­wei­se hier­her in mei­ne ho­me­zo­ne: Wie wirkt die Wer­bung im Sei­ten­kopf auf Euch?

 

Hin­weis: Seit dem 1. Jan. 2009 läuft die­ses Blog auf ei­ner ei­ge­nen, un­ab­hän­gi­gen Wor­d­Press-In­stal­la­ti­on. Der obi­ge, im Ori­gi­nal-Wort­laut über­nom­me­ne Bei­trag so­wie die un­ten fol­gen­de Kom­men­ta­re sind zu­min­dest in Tei­len ver­al­tet, da ur­sprüng­lich auf ei­ner an­de­ren Platt­form er­stellt und auf die­se in­halt­li­chen Be­zug neh­mend.

Diskussion

  1. Nachtblau  •  8. Sep. 2008, 18:29 Uhr

    Für »zonebattler«:Flaschen und Zubehör/ und Con­tai­ner­dien­ste aus der Um­ge­bung. Die wirk­lich tol­len Wer­bun­gen kom­men aber erst mit ir­gend­wel­chen Stich­wör­tern, zB
    Für »Fürth blog two­day«: Im­mo­bi­li­en und Sin­gles aus Fürth.
    Ein­fach mal im Coun­ter die Such­an­fra­gen zu­rück­ver­fol­gen, dann wirds rich­tig »lu­stig«

    #1 

  2. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 18:41 Uhr

    Ja pfui, so­was will ich hier wirk­lich nicht ha­ben. Zu­ge­ge­ben, es ist nur beim er­sten An­kom­men hier via Goog­le & Co. zu se­hen, beim näch­sten in­ter­nen Klick wird der Un­ter­grund wie­der sau­ber. Den­noch: Es wird auf Dau­er nicht da­bei blei­ben...

    #2 

  3. Nachtblau  •  8. Sep. 2008, 19:15 Uhr

    Ja frag mich mal, ich hat­te schon Da­men aus di­ver­sen asia­ti­schen und ehe­ma­li­gen Ost­block­staa­ten... ist mir ir­gend­wie zu schmud­de­lig so­was

    #3 

  4. Lexikaliker  •  8. Sep. 2008, 19:33 Uhr

    Be­vor ...

    ... ich die Wer­bung se­hen konn­te, muss­te ich erst ein­mal mei­nen vir­tu­el­len Tür­ste­her ;-) in die Pau­se schicken, doch dann ha­ben mir die Goog­le-An­zei­gen bei ei­nem Bild in der »Ga­le­rie der Kon­tra­ste« Trep­pen und Ge­län­der und bei »Sei­ten­sprung« (CHDK) Di­gi­tal­ka­me­ras im All­ge­mei­nen und die A650 IS im Be­son­de­ren an­ge­bo­ten. Kurz: Mich stö­ren die Ban­ner ge­wal­tig (al­ler­dings bin ich da auch ziem­lich emp­find­lich).

    Ob man jetzt Wor­d­Press, Mova­ble Ty­pe oder sonst­was nimmt: Mit ei­ner ei­ge­nen In­stal­la­ti­on ist man nicht vom Wohl­wol­len des An­bie­ters ab­hän­gig und da­mit auf der si­che­ren Sei­te (ganz ab­ge­se­hen da­von, dass man un­gleich mehr Mög­lich­kei­ten hat).

    #4 

  5. boomerang  •  8. Sep. 2008, 21:35 Uhr

    Wär scha­de, wenn Sie two­day ver­las­sen wür­den.
    Ein paar Wer­be­ein­schal­tun­gen die man als ge­neig­ter
    Web-User eh au­to­ma­tisch mit ge­schul­ten Blick
    »raus­fil­tert« kön­nen doch nicht der Grund sein,
    two­day Adieu zu sa­gen, oder? Sie nut­zen doch hier
    ko­sten­los das Ser­vice, müs­sen nicht viel am Blog
    selbst her­um­schrau­ben, al­les funk­tio­niert,
    ha­ben vie­le Stamm-Le­ser aus der two­day-Ecke -
    al­les ist ein­ge­wohnt und fühlt sich gut an, oder.
    Dass sich jetzt two­day ein bissl was zu­rück­ho­len -
    nicht aus Ih­rer Ta­sche, zu­ge­ge­ben et­was un­ge­stüm
    und mit Goo­gel-Ads äu­ßerst un­ef­fi­zi­ent, mag nicht
    ver­wun­der­lich sein. Ich geb´s zu, als two­day-User
    aus Be­ta-Zei­ten kann ich leicht re­den, da ich von
    der Neue­rung nicht be­trof­fen bin, aber ich den­ke,
    dass ich two­day nicht ver­las­sen wür­de.

    #5 

  6. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 21:52 Uhr

    Ich per­sön­lich muß ja auch gar nix fil­tern, da ich mein Blog nicht über Such­ma­schi­nen an­steue­re und mein Brow­ser das sei­ne da­zu­tut, mir un­er­wünsch­ten Re­kla­me­müll vom Leib zu hal­ten. Aber ich den­ke halt an mei­ne Le­se­rIn­nen, und das sind bei­lei­be nicht nur Leu­te mit »ge­schul­tem Blick«!

    Üb­ri­gens weiß ich sehr wohl zu schät­zen, was mir bei twoday.net für lau ge­bo­ten wird. Ich ha­be mich auch -ge­ra­de in der An­fangs­pha­se- nach Kräf­ten re­van­chiert, in­dem ich flei­ßig Bugs und In­kon­si­sten­zen do­ku­men­tiert und ge­mel­det ha­be...

    Frei­lich: Der Wunsch, von nie­man­dem ab­hän­gig zu sein und vol­le Kon­trol­le auch über die In­ne­rei­en zu ha­ben, den ha­be ich nie ganz ver­drän­gen kön­nen. Was mich bis­her von ei­ner Mi­gra­ti­on auf Wor­d­Press ab­ge­hal­ten hat, ist der ab­seh­bar im­mense Auf­wand bei der hän­di­schen An­pas­sung sämt­li­cher Quer­ver­wei­se auf ei­ge­ne Bei­trä­ge. Da gä­be es kei­nen Weg drum­her­um.

    #6 

  7. FB  •  8. Sep. 2008, 21:58 Uhr

    Kann den Är­ger nach­füh­len ...

    ... wenn ich auch aus Grün­den der Sen­ti­men­ta­li­tät wahr­schein­lich trotz­dem erst­mal am Sta­tus quo hän­gen wür­de.

    Wor­d­Press ist aber auf je­den Fall ei­ne fei­ne Sa­che, sehr zu emp­feh­len!

    Aber kön­nen al­le bis­he­ri­gen Bei­trä­ge, Da­tei­en etc. über­haupt so oh­ne wei­te­res emi­grie­ren?

    #7 

  8. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 22:16 Uhr

    Ich kann...

    ...hier sämt­li­che Bei­trä­ge und Kom­men­ta­re in ei­ne Text­da­tei ex­por­tie­ren und die­se auf ei­ner an­de­ren Platt­form wie­der ein­le­sen. Geht. Auf­grund di­ver­ser Un­sau­ber­kei­ten in der Pro­gram­mie­rung (klei­ner Vor­ge­schmack) muß man da­bei Di­ver­ses be­ach­ten. In Wor­d­Press müß­te ich dann al­les noch­mal ma­nu­ell über­ar­bei­ten, denn es gibt dort von Haus aus we­der ge­staf­felt ein­ge­rück­te Kom­men­ta­re noch se­pa­ra­te Über­schrif­ten bei den Senf­sprit­zern. Der größ­te Auf­wand be­stün­de aber im An­pas­sen der in­ter­nen Links auf die neu­en Ar­ti­kel­adres­sen. Al­lein bei mei­nen Se­ri­en mit den prak­ti­schen Pfei­len zum vor­he­ri­gen und fol­gen­den Bei­trag sind das mitt­ler­wei­le hun­der­te.

    Fa­zit: Al­les mach­bar, aber ich wä­re auch Wo­chen hin­aus be­schäf­tigt...

    #8 

  9. Macsico  •  8. Sep. 2008, 22:48 Uhr

    Tja, vor dem Um­schrei­ben der in­ter­nen Links ha­be ich auch schon ei­nen Hor­ror.

    Bil­der las­sen sich mit ent­spre­chen­dem Su­chen und Er­set­zen noch auf ein an­de­res Image-Ver­zeich­nis um­set­zen, aber die in­ter­nen Links ba­sie­ren ja lei­der auf zur Lauf­zeit ge­ne­rier­ten IDs. So über hun­dert kom­men da bei mir auch schon zu­sam­men.

    Linkan­pas­sungs-Scrip­te gibt es beim Um­stieg aus an­de­ren po­pu­lä­ren Blog­sy­ste­men durch­aus öf­ters, aber two­day ist im Rest der Welt nicht wirk­lich be­kannt.

    Mal gucken, ob ich mit dem »Ver­schnitt« le­ben kann ...

    Nach­trag:
    Hier hat es schon je­mand an­de­res ge­tan:
    citronengras.de/erfahrungsbericht-mein-blogumzug-von-twodaynet-nach-wordpress/

    #9 

  10. zonebattler  •  8. Sep. 2008, 23:31 Uhr

    Die in­ter­nen Links...

    ...sind in der Tat der Knack­punkt: Ich bin mir nicht si­cher, ob’s bei mir nicht doch schon über Tau­send sind. Ich hab’ an sich nix ge­gen stu­pi­de Fleiß­ar­bei­ten, wenn nur das Licht am En­de des Tun­nels ab­seh­bar wä­re... ;-)

    Im­mer­hin ha­be ich ge­stern spät­abends be­reits ei­ne ru­di­men­tä­re Wor­d­Press v2.6.1-Installation zum Lau­fen ge­bracht. Ob, wann und wie ich an der wei­ter her­um­ba­ste­le, wird sich er­wei­sen. Ex­tra-Auf­wand ent­steht mir da­durch nicht, Webspace und die ei­ge­ne Do­main sind schon seit län­ge­rem vor­han­den.

    #10 

  11. Gnu1742  •  9. Sep. 2008, 0:21 Uhr

    Lie­ber Haus­herr...

    ...De­tails kom­men im pri­va­ten Ge­spraech, aber ei­nem auf-ei­ge­nen-bei­nen-ste­hen die­ses von mir hoechst­ge­schaetz­ten Oev­re wu­er­de ich aus ver­schie­de­nen Gru­en­den und vol­lem Her­zen zu­stim­men. Und falls es an der Fi­nan­zie­rung schei­tern soll­te, so ko­enn­test du ja vllt. ge­gen Zah­lung von Frei­getra­en­ken oder ae­hn­li­chem den Ti­tel des ‘Rit­ters der Ta­fel­run­de’ ver­lei­hen. Fu­er ein Qua­li­ta­ets­pro­dukt des deut­schen In­ter­net­ge­wer­bes wu­er­de auch ich die ei­ne oder an­de­re Schor­le sprin­gen las­sen ;-)

    #11 

  12. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 6:35 Uhr

    Lie­ber Gnu1742...

    ...Dein An­ge­bot freut und rührt mich, aber es ist wirk­lich kei­ne Fra­ge des Gel­des: Webspace ha­be ich reich­lich üb­rig und auch die ei­ge­ne Do­main war oh­ne Auf­preis für mein be­stehen­des Web­ho­sting-Pa­ket zu krie­gen. Es ist al­lein der Ar­beits­auf­wand des Um­zugs, der mich ab­schreckt. Ich woll­te aber das Be­stehen­de kei­nes­falls auf der al­ten Platt­form zu­rück­las­sen, son­dern wenn, dann al­les ins neue Boot ho­len...

    #12 

  13. Gregor Keuschnig  •  9. Sep. 2008, 10:17 Uhr

    Mich hat auch die Art und Wei­se ge­stört, wie das The­ma be­han­delt wur­de. Um mich nicht län­ger be­schimp­fen zu las­sen, ha­be ich mei­ne Kom­men­ta­re im in­fo- und help-Bei­trag ge­löscht.

    Was man bei two­day nicht ver­steht ist, dass es tat­säch­lich Blogs mit ge­wis­sen Am­bi­tio­nen gibt, die Wer­bung – zu­mal sach­frem­der Na­tur – ab­lehnt. Ich glau­be ja auch, dass die Ein­schrän­kung nur über Such­ma­schi­nen die­se Wer­bung ein­ge­blen­det zu be­kom­men, auch noch fal­len wird (zu­mal zu­min­dest mein Blog kaum noch über Goog­le »ge­fun­den« wird).

    Ach ja: Mei­ne »Re­sul­ta­te« mit zo­ne­batt­ler + goog­le: »Fürth in Love« und »Für­ther Sin­gles«.

    #13 

  14. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 10:23 Uhr

    Mit »Fürth in Love« bin ich ja sel­ber, aber das ist was an­de­res... ;-)

    Auch ich be­fürch­te, daß die der­zei­ti­gen Ein- und Be­schrän­kun­gen auf Dau­er fal­len und die ner­ven­de Re­kla­me dann (noch) pe­ne­tran­ter wer­den wird. Mit de­zent pla­zier­ter Wer­bung in ei­nem klar de­fi­nier­ten Be­reich (z.B. in der Na­vi­ga­ti­ons­lei­ste) hät­te ich mich so­gar auf Dau­er ar­ran­gie­ren kön­nen. Aber so, wie es jetzt läuft? Nee.

    #14 

  15. Peter Viehrig  •  9. Sep. 2008, 17:04 Uhr

    Ih­re Ver­lin­kung mei­nes Bei­tra­ges im two­day-Fo­rum war für mich der An­laß, die­sen wie­der für Kom­men­ta­re zu öff­nen. Two­day hat­te die­sen off­line ge­stellt, nach­dem ich die Kom­men­ta­re auf­grund ih­rer Spam-Qua­li­tät ge­schlos­sen hat­te. Er ist nun auch wie­der on­line. Der Ver­lauf der Dis­kus­si­on dort spricht Bän­de. Aber sei ’s drum.

    Was ha­ben Sie ge­macht, daß, wenn ich Ih­re Sei­te über Goog­le auf­ru­fe, kei­ne Wer­bung er­scheint? Sind Sie nun doch zu ei­nem Be­zahl-Mo­dus über­ge­gan­gen? Je­den­falls taucht kei­ne Wer­bung vor mir auf. Und mein Rech­ner fil­tert auch nichts. Wä­re ja schön, wenn Sie ei­nen Weg ge­fun­den hät­ten, we­nig­stens den gröb­sten Müll aus der Wer­bung her­aus­zu­fi­schen.

    Vie­le Grü­ße nach Fürth!

    #15 

  16. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 17:44 Uhr

    Ich hab’ tat­säch­lich nix ge­macht, noch nicht mal an of­fi­zi­el­ler Stel­le mei­nen Un­mut kund­ge­tan. Von da­her kann ich mir den Ef­fekt nicht er­klä­ren. Ei­ne kur­ze Ge­gen­pro­be mit dem In­ter­net Ex­plo­rer bringt bei mir nach wie vor Re­kla­me auf den Bild­schirm, und zwar er­schreckend kon­text­be­zo­ge­ne: Wer via Goog­le bei­spiels­wei­se zu die­sem Bei­trag hier ge­schickt wird, kriegt Re­kla­me zu Trep­pen und Trep­pen­ge­län­dern als un­ge­be­te­ne Drein­ga­be. Da könn­te der un­be­darf­te Lai­en­sur­fer ja glatt den­ken, ich stü­ke (stecker­te? stä­ke?) selbst da­hin­ter und wol­le mir da­mit ei­ne gol­de­ne Pro­vi­si­ons­na­se ver­die­nen. Nein, so geht das nicht. Wirk­lich nicht. Zum 01.01.2009 zie­he ich da­hin um!

    #16 

  17. Peter Viehrig  •  9. Sep. 2008, 18:09 Uhr

    @zonebattler

    (Prä­sens Kon­junk­tiv I: stecke, er­scheint auch mir selt­sam, ich nei­ge eher zu »steck­te«, aber »stecke« ist of­fen­bar rich­tig)... ;-)

    An­son­sten könn­te es auch an mei­nem Brow­ser lie­gen (Ope­ra), dann hät­te der aber mir noch un­be­kann­te Fä­hig­kei­ten, die er dann auch noch bei mei­ner ei­ge­nen two­day-Sei­te kon­se­quent nicht an­wen­det.

    Ein Um­zug zu ei­ner ei­ge­nen Do­main ist na­tür­lich ei­ne fei­ne Sa­che. Das schei­tert bei mir der­zeit an pe­ku­niä­ren Grün­den. Aber bald viel­leicht, mal se­hen...

    #17 

  18. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 18:45 Uhr

    Dan­ke für die gram­ma­ti­ka­li­sche Hil­fe­stel­lung, die frei­lich ver­kennt, daß der zo­ne­batt­ler für sei­ne se­mi-plau­si­blen Wort­schöp­fun­gen ein­ger­ma­ßen be­rühmt, ja nach­ge­ra­de be­rüch­tigt ist! ;-)

    Ope­ra ist na­tür­lich die be­ste Brow­ser-Wahl schlecht­hin. Gu­ter Mann!

    Und ei­ne ei­ge­ne Do­main schließ­lich ko­stet nicht die Welt: Ich ha­be de­ren fün­fe für knap­pe 10 EUR im Mo­nat und 1200 MB Webspace da­zu, von 4 SQL-Da­ten­ban­ken nicht zu re­den. Recht preis­wert al­so und mehr als ge­nug al­so für ein ei­ge­nes Wor­d­Press-Blog, wenn nur der Um­zugs­auf­wand nicht so ein elen­der wä­re...

    #18 

  19. Peter Viehrig  •  9. Sep. 2008, 19:18 Uhr

    Ih­re Ein­stands­an­sicht via IE

    Via In­ter­net Ex­plo­rer sieht es bei Ih­nen für mich üb­ri­gens so aus:

    http://static.twoday.net/viehrig/images/zonebattler.jpg

    Das Bild ist et­was ver­klei­nert.

    Falls Ih­re Be­su­che­rin­nen schwan­ger wer­den wol­len, hier gibt ’s da­für Tips... Wenn es nicht ge­ra­de so ko­misch wä­re, könn­te man wei­nen.

    Und was im­mer man vom IE auch hal­ten mag, die Ab­leh­nung kann nicht so weit ge­hen, daß man es den Leu­ten vor­wirft, wenn sie mit ihm das ei­ge­ne Blog be­su­chen kom­men. Wirk­lich nicht.

    #19 

  20. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 19:28 Uhr

    Gott be­wah­re, ich will nie­man­dem vor­schrei­ben, wel­che Pro­gram­me er/sie zu nut­zen hat, im Ge­gen­teil: Ich ha­be mich bei mei­nen ei­ge­nen Web-Pro­jek­ten stets be­müht, be­wußt brow­s­er­neu­tral zu kom­po­nie­ren. Und auch hier ist je­der will­kom­men, egal mit wel­cher Soft­ware-Aus­stat­tung... Bit­te, da gin­gen Sie mit ei­nem Miß­ver­ständ­nis schwan­ger: Nichts für un­gut!

    #20 

  21. Peter Viehrig  •  9. Sep. 2008, 19:42 Uhr

    Nein, jetzt ha­ben Sie mich miß­ver­stan­den. Ich ha­be das nicht als Kri­tik auf­ge­faßt, und mei­ne Wor­te wa­ren auch nicht als Kri­tik ge­meint. Ganz ehr­lich! Die Be­mer­kung be­zog sich viel­mehr dar­auf, daß für mich rät­sel­haf­ter­wei­se bei Ih­nen kei­ne Wer­bung er­scheint, wenn ich mit dem Ope­ra vor­bei­schaue.

    Es ist al­so kei­ne Be­schwich­ti­gung not­wen­dig, ich war gar nicht kratz­bür­stig!

    Nur ge­setzt den Fall, daß der Ope­ra-Brow­ser, wie auch im­mer, es ver­mag, die ei­ne oder an­de­re un­schö­ne Ein­blen­dung zu un­ter­drücken, man kann es den Leu­ten nicht vor­hal­ten, wenn sie an­de­re Brow­ser ver­wen­den. Da­mit mei­ne ich nicht, daß Sie sol­che Vor­wür­fe (oder Er­mah­nun­gen) er­he­ben wür­den. Aber bei­spiels­wei­se im Hil­fe-Fo­rum von two­day tauch­te das im­mer mal wie­der auf.

    Ich wer­de al­so bei Ih­rem Blog von Wer­bung ver­schont, weil ich via Ope­ra kom­me. An­de­re kom­men via IE, und die se­hen dann das obi­ge Bild. Und das hat un­ge­wollt ei­ne wun­der­ba­re Ko­mik. Wer­bung zum The­ma Wunsch­kind über ei­nen Bei­trag mit dem Ti­tel »Schei­dungs­grund« zu set­zen, das hat fast schon Ge­nia­li­tät... ;-)

    Konn­te ich mich jetzt ver­ständ­li­cher ma­chen?

    #21 

  22. zonebattler  •  9. Sep. 2008, 20:02 Uhr

    Na fein, dann sind wir uns ja jetzt ei­nig: Da sieht man mal wie­der, wie schnell man schrift­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on in den fal­schen Hals krie­gen kann! ;-)

    Ope­ra ver­schluckt in der Tat freund­li­cher­wei­se so man­ches, was un­ser­ei­nem als schwer bis gar nicht ver­dau­lich sau­er auf­stie­ße. Man ge­wöhnt sich dran und ist dann zu­wei­len ver­blüfft, wenn man hört, wo­mit sich die Nut­ze­rIn­nen an­de­rer Pro­gram­me her­um­schla­gen müs­sen...

    Die un­frei­wil­li­ge Iro­nie in Ih­rem Bild­bei­spiel zeigt auf vor­der­grün­dig lu­sti­ge Wei­se, wel­ches Ver­bes­se­rungs­po­ten­ti­al die google’schen Al­go­rith­men noch auf­wei­sen. Den­noch darf man sich da kei­nen Il­lu­sio­nen hin­ge­ben: Kra­ken ler­nen schnell. Wenn ich’s doch nur auch tä­te (hin­sicht­lich Wor­d­Press)...

    #22 

  23. Lexikaliker  •  10. Sep. 2008, 7:17 Uhr

    Auch ich ha­be bei twoday.net an­ge­fan­gen und bin dann auf ei­ne ei­ge­ne Wor­d­Press-In­stal­la­ti­on um­ge­stie­gen. So gut das An­ge­bot auch war: Es gab ei­ni­ge Din­ge, die mich ge­stört ha­ben:

    • Bei der Be­ar­bei­tung des Lay­outs wuss­te ich nie ge­nau, ob ich jetzt die Stel­le, die ich be­ar­bei­ten woll­te, nicht fin­de oder ob ich gar nicht die Mög­lich­keit ha­be, die ge­wünsch­ten Än­de­run­gen vor­zu­neh­men.

    • In Punkt 14 der AGB räumt sich der Be­trei­ber sämt­li­che Be­abei­tungs- und Ver­öf­fent­li­chungs­rech­te an den In­hal­ten der Be­nut­zer ein. Auch wenn ich das, was ich so ma­che, meist ger­ne wei­ter­ge­be, so war ich mit die­ser pau­scha­len Form letzt­end­lich nicht ein­ver­stan­den.

    • Die Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics.

    • Die an­ge­kün­dig­ten Wer­be­ein­blen­dun­gen (ist ja jetzt ge­klärt) und de­ren even­tu­el­ler Aus­bau.

    Un­wohl war mir auch beim Zu­griff auf mei­ne Tex­te. Was ist, wenn ich ei­nes Ta­ges mei­ne In­hal­te si­chern will, und der Ex­port ist (ganz gleich auf wel­che Wei­se) ein­ge­schränkt? Ich will bei­lei­be kei­ne Un­ru­he schaf­fen, doch mich hat das schon be­schäf­tigt (über die Pro­ble­me der Über­nah­me der Da­ten, die ich auch hat­te, wur­de ja be­reits an an­de­rer Stel­le ge­spro­chen).

    #23 

  24. nachtschwester  •  11. Sep. 2008, 16:01 Uhr

    Lie­ber Zo­ne­batt­ler, mein vol­les Ver­ständ­nis für den Är­ger und den Tren­nungs­wunsch. Ich bin nicht be­trof­fen, weil Ba­sic-Ver­si­on. Die ko­stet im Abo, d.h. per Ein­zug von Kre­dit­kar­te gan­ze 3€ im Mo­nat. Sehr an­ge­mes­sen we­nig für den Webspace, Com­mu­ni­ty und tech­ni­schen Sup­port, wie ich fin­de. Wenn Sie die­se Wer­be­är­ger­ver­mei­dungs­ko­sten und den Auf­wand, Zeit und Ner­ven für den Neu­an­fang im Al­lein­gang in Re­la­ti­on set­zen, ....???

    #24 

  25. zonebattler  •  11. Sep. 2008, 16:07 Uhr

    Ei­ner­seits ha­ben Sie schon recht, ver­ehr­te Kol­le­gin, an­de­rer­seits wird es nicht bei dem blei­ben, was wir so­eben er­le­ben. Den Wunsch, die vir­tu­el­le Heim­statt mit ei­ge­nen Res­sour­cen zu be­trei­ben und zu­min­dest in der vir­tu­el­len Welt aut­ar­ker Selbst­ver­sor­ger zu sein kann ich mitt­ler­wei­le nicht mehr un­ter­drücken.

    #25 

  26. Lexikaliker  •  11. Sep. 2008, 16:57 Uhr

    Und: Ne­ben dem po­si­ti­ven As­pekt, ganz Herr im ei­ge­nen vir­tu­el­len Heim zu sein, bie­tet ei­ne selbst­be­trie­be­ne Platt­form zahl­rei­che zu­sätz­li­che Mög­lich­kei­ten, die zu­min­dest ich als sehr nütz­lich emp­fin­de.

    #26 

  27. zonebattler  •  11. Sep. 2008, 17:28 Uhr

    ...wie der Wor­d­Press Evan­ge­list zu be­to­nen nicht mü­de wur­de... ;-)

    #27 

  28. Lexikaliker  •  12. Sep. 2008, 6:02 Uhr

    Nun, als ein sol­cher möch­te ich na­tür­lich nicht auf­tre­ten, und wenn mei­ne Emp­feh­lun­gen für Wor­d­Press mis­sio­na­risch wir­ken, so liegt das nicht in mei­ner Ab­sicht. Ich bin ein­fach nur ein zu­frie­de­ner Be­nut­zer.

    Ha­be ich ei­gent­lich schon die zahl­rei­chen zu­sätz­li­chen Mög­lich­kei­ten von Wor­d­Press er­wähnt, die zu­min­dest ich als sehr nütz­lich emp­fin­de? ;-)

    #28 

  29. Etosha  •  13. Sep. 2008, 8:58 Uhr

    Man muss aber auch ganz klar sa­gen, das die Wor­d­Pres­se­rei doch wohl weeesent­lich mehr Zeit frisst als der vor­ge­fer­tig­te An­bie­ter. Ge­wis­se Din­ge im Scrip­ting schaf­fe zu­min­dest ich als Ot­ti­lie Nor­mal­ver­brau­cher mit et­was html- und css-Kennt­nis­sen de­fi­ni­tiv nicht al­lei­ne.
    Nicht falsch ver­ste­hen, ich mag mei­ne Ober­flä­che, aber hätt ich mein Bru­der­herz nicht, der für mich so­was wie der Gu­ru des Wor­d­Press ist, wär’s für mich de­fi­ni­tiv nicht zu schaf­fen. Und man­che Din­ge ha­ben sich bis heu­te nicht rich­tig ge­klärt. (War­um wird das Über­set­zungs­file nicht kom­plett aus­ge­le­sen?)

    Al­lein beim Im­ple­men­tie­ren von Plugins ist von der Stu­fe Dep­pen­si­cher bis hin zu Oioioi­wie­kom­pli­zier­tiss­n­des al­les zu ha­ben. Die Mög­lich­kei­ten sind frei­lich schier un­be­grenzt. Bei ge­naue­rer Be­trach­tung liegt die Be­gren­zung al­ler­dings in a) vor­han­de­ner Zeit und b) vor­han­de­nem Ner­ven­ko­stüm.

    Trotz­dem viel Glück beim Um­zug! Wenn ich an ir­gend­ei­ner Stel­le hel­fen kann, tu ich das na­tür­lich ger­ne. (Sie­he aber auch beim Stich­wort ‘Gu­ru’ – ich bin kei­ner!).

    #29 

  30. zonebattler  •  13. Sep. 2008, 10:11 Uhr

    Recht hast Du, Eto­sha: Mit den Mög­lich­kei­ten steigt der Ein­ar­bei­tungs­auf­wand, aber man kann zu­min­dest ver­su­chen, den al­ten Pa­re­to zu be­mü­hen, mit 20% Auf­wand 80% Per­fek­ti­on zu er­zie­len und es dann gut sein zu las­sen...

    In der Tat will auch ich mich eher den In­hal­ten als den In­ne­rei­en wid­men: Mei­ne mir mitt­ler­wei­le zu­recht­ge­leg­te Mir­gra­ti­ons­stra­te­gie ha­be ich heu­te beim Mac­si­co be­schrie­ben. Lang­sam, aber doch ge­wöh­ne ich mich an den Ge­dan­ken des be­schwer­li­chen Um­zie­hens, auch wenn die Zahl der Fra­gen der­zeit noch schnel­ler steigt als die der Ant­wor­ten! ;-)

    #30 

  31. txxx666  •  15. Okt. 2008, 13:20 Uhr

    Oje, das sieht aber wirk­lich Schei­ße aus mit dem Ad

    Wie­so nicht auf blogger.de wech­seln? Hab ich jetzt auch ge­macht...

    #31 

  32. zonebattler  •  15. Okt. 2008, 13:41 Uhr

    Vom Re­gen...

    ...in die Trau­fe kom­men? Nein dan­ke! Wie ich schon mal hier ganz un­ten aus­ge­führt ha­be, kann der Weg zum in­ne­ren Blog­ger­see­len­frie­den nicht im Wech­sel von ei­nem Blog-Pro­vi­der zum an­de­ren lie­gen, son­dern ein­zig in der voll­stän­di­gen Aut­ar­kie auf ei­ge­ner Schol­le! In­zwi­schen blicke ich bei Wor­d­Press schon so­weit durch, daß ich ei­nen kom­plet­ten Um­zug als durch­aus mach­bar an­se­he...

    #32 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: