Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Holz­weg­wei­ser Rei­se ins Re­vier (1) »

Mu­sik für die Au­gen

Ir­gend­wann ein­mal kam mir das ko­sten­lo­se Klas­sik-Ma­ga­zin »cre­scen­do« un­ter die Fin­ger, und seit­her ha­be ich die im Ver­gleich zu re­gu­lä­ren Fach­zeit­schrif­ten nicht min­der in­for­ma­ti­ve Po­stil­le im­mer ger­ne mit­ge­nom­men und ge­le­sen. Aber wie das im­mer so ist mit frei aus­lie­gen­den Pu­bli­ka­tio­nen: Mal sind sie schon ver­grif­fen, mal denkt man nicht dran, mal ist der Mo­nat schnel­ler ver­stri­chen als man im Gei­ste hin­ter­her­kommt. Und schon hat man ei­ne lä­sti­ge Lücke im der Samm­lung! Als ich mich heu­te auf www.crescendo.de nach dem Er­schei­nungs­ter­min der ak­tu­el­len Aus­ga­be um­sah, ist mir auf­ge­fal­len, daß dort sämt­li­che Num­mern des for­mi­da­blen Hef­tes in PDF-Form her­un­ter­ge­la­den wer­den kön­nen. Sehr an­ge­nehm! Auch wenn mir das we­nig nutzt, wenn ich abends auf dem So­fa lie­ge, die in­ter­es­san­te Schreib­tisch-Lek­tü­re am PC ver­schafft mir ei­nen ste­tig wach­sen­den Pa­pier­sta­pel we­ni­ger...

  1. h4lfh0nk  •  27. Sep. 2010, 12:07 Uhr

    »Auch wenn mir das we­nig nutzt, wenn ich abends auf dem So­fa lie­ge...« hört sich nach ei­nem An­wen­dungs­zweck für ein (I)-Pad oder eBook-Re­ader an ;-)

    #1 

  2. zonebattler  •  27. Sep. 2010, 12:33 Uhr

    Ich ahn­te es, daß ein sol­cher Kom­men­tar nicht lan­ge auf sich war­ten las­sen wür­de...

    Ein Pad brau­che und will ich nicht, da­zu bin ich nicht (mehr) weit und oft ge­nug auf Ach­se. Der hei­mi­sche Wohn­zim­mer­tisch ist stets schwer be­la­den mit durch- und ab­zu­ar­bei­ten­den Druck­wer­ken al­ler Art, da wür­de der Be­sitz ei­nes elek­tro­ma­gi­schen Re­aders auf mein la­tent sprung­haf­tes Ge­müt eher de­fo­kus­sie­rend wir­ken... ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: