Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Green Power Ge­heim­bot­schaft (2) »

Gä­ä­ä­ä­ä­ä­ään­se­haut

Geil, geil, geil: Das »Amen« aus aus Ber­lio­zens Ver­damm­nis des Faust. Un­faß­bar! Bin im all­sonn­tag­mor­gent­li­chen Mu­sik­rät­sel von BR KLASSIK dar­auf ge­sto­ßen und muß­te mir nach ein­wö­chi­gen War­tens auf die Auf­lö­sung un­ver­züg­lich ei­ne DVD-Ein­spie­lung da­von kom­men las­sen. Die wie­der­um ist heu­te end­lich ein­ge­trof­fen. Der Ham­mer! Da­bei ha­be ich es ge­mein­hin nicht so mit den fran­zö­si­schen Kom­po­ni­sten...

Diskussion

  1. Tobi  •  12. Apr. 2012, 21:03 Uhr

    Ja, Gän­se­haut triffts gut. Auch, oder eher: Ob­wohl man we­gen der schlech­ten Qua­li­tät kaum et­was ver­steht, ge­schwei­ge denn In­stru­men­te her­aus­hö­ren kann. Be­ein­druckend.

    To­bi

    #1 

  2. zonebattler  •  12. Apr. 2012, 21:31 Uhr

    Horch mal rein in die Sen­dung vom 01.04.2012 ab Mi­nu­te 11:00. Klingt deut­lich bes­ser als das mut­maß­li­che Han­dy-Vi­deo. Zu ver­ste­hen gibt’s üb­ri­gens nix au­ßer eben »Amen«. Für fröh­li­che und schon hacke­vol­le Ze­cher in Au­er­bachs Kel­ler gleich­wohl ei­ne rei­fe San­ges­lei­stung! ;-)

    #2 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: