Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ein Ver­trau­ens­bruch Ein­blick und Aus­blick »

Ein sü­ßes Rät­sel...

...ist mir die­se Pfund­packung Scho­ko­st­reu­sel, die ich letz­ten Sams­tag zwecks ge­die­ge­ner Des­sert-Ver­ede­lung im »Glo­bus« zu Idar-Ober­stein er­stan­den ha­be:

Schokostreusel

Was bit­te­schön be­deu­tet Kon­sum­streu­sel? Daß die Wa­re aus ge­hei­men, erst jetzt auf­ge­fun­de­nen Ham­ster-La­gern der un­ter­ge­gan­ge­nen DDR stammt? Daß die Lecker­lis zum Kon­sum ge­dacht sind (zu was frei­lich sonst)? Oder daß ich als Käu­fer ge­hal­ten bin, das hal­be Ki­lo oh­ne schuld­haf­ten Ver­zug schnellst­mög­lich in mich (oder an­de­re) hin­ein­zu­stop­fen?

  1. llork  •  22. Mai. 2006, 17:46 Uhr

    Könn­te schon sein,

    dass es et­was mit den al­ten »Kon­sum­lä­den« zu tun hat. Die wa­ren aber nicht nur in Neu­fünf­land son­dern bis in die 70er auch im We­sten. Sie wur­den dann Coop, Con­ti und ich als Schü­ler war im­mer im Co­met :-)

    Viel­leicht hat es da­mit et­was zu tun. Im­mer­hin hat die INSULA GEWÜRZE-BACKZUTATEN GUSTAV ESSIG GMBH & CO.KG aus Mann­heim kei­nen In­ter­net­auf­tritt und dürf­te even­tu­ell zu der Ka­te­go­rie »Mach­mer-seit-100-jah­ren-so« ge­hö­ren.

    #1 

  2. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 17:50 Uhr

    Con­ti oder Con­di?

    Wä­ren dann »Con­ti-Streu­sel« aus ge­häck­sel­ten al­ten Au­to­rei­fen her­ge­stellt und för­dern die dann wo­mög­lich als höchst ballst­stoff­rei­che Kost die Ver­dau­ung?! ;-)

    Mit Dei­ner »Machmer-seit-100-jahren-so«-These dürf­test Du in­des­sen gold­rich­tig lie­gen...

    #2 

  3. llork  •  22. Mai. 2006, 17:57 Uhr

    Knie­fies­ler ...

    ... nun weiß ich an wen ich mich wen­den kann wenn ich et­was zum Kor­rek­tur le­sen ha­be.

    #3 

  4. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 17:59 Uhr

    Bit­te sehr, bit­te ger­ne...

    ...und mit be­sten Re­fe­ren­zen zu­frie­de­ner Kund­schaft!

    #4 

  5. waschsalon  •  22. Mai. 2006, 18:48 Uhr

    darf ich off to­pic an­mer­ken, dass »ei­ge­nen senf da­zu­ge­ben« in dem zu­sam­men­hang ge­schmack­lich un­ap­pe­tit­li­che as­so­zia­tio­nen er­zeugt?!

    #5 

  6. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 18:51 Uhr

    Bäh...

    Jetzt wo Du’s sagst... Igitt­igitt. Schüt­tel! ;-)

    #6 

  7. Corum  •  23. Mai. 2006, 8:54 Uhr

    Hal­lo,

    so­weit ich weiß, sind Kon­sum­streu­sel ‘Scho­ko­la­den­streu­sel’, die eben (so gut wie) nicht aus Scho­ko­la­de (bzw. Ka­kao­but­ter) be­stehen, son­dern aus (bil­li­gem) Fett und Zucker und ein biß­chen Kakao/Schokolade, da­mit sie braun aus­se­hen und schmecken. Al­les, was ei­nen hö­he­ren ech­ten Scho­ko­la­den­an­teil be­sitzt, darf sich Scho­ko­la­den­streu­sel nen­nen.

    Grü­ße, Sus

    P.S: Mer­ri­am-Web­ster On­line über­setzt ‘Kon­sum­streu­sel’ mit ‘cheap cho­co­la­te ver­mic­el­li’ = Bil­li­ge Scho­ko­la­den-Würm­chen. Passt! :-)

    #7 

  8. zonebattler  •  23. Mai. 2006, 8:58 Uhr

    Al­so letzt­lich min­der­wer­ti­ge Wa­re...

    ...wo­mit sich auch der ver­gleichs­wei­se gün­sti­ge Preis er­klärt. Dan­ke für die Auf­klä­rung!

    #8 

  9. boomerang  •  23. Mai. 2006, 11:59 Uhr

    die her­stel­ler ha­ben si­cher auch »in­du­strie-streu­sel« auf la­ger. der kommt auf tief­kühl­tor­ten und ähn­li­ches zeugs. ist wohl nur ei­ne rein tech­ni­sche be­zeich­nung, dies ir­gend­wie auf das la­bel ge­schafft hat.

    #9 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: