Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Ein Rie­sen-Arsch­loch Ein sü­ßes Rät­sel... »

Ein Ver­trau­ens­bruch

An­läß­lich mei­nes vor­letz­ten Mo­nats­rät­sels hat­te ich mich sehr dar­über ge­är­gert, daß der bis­wei­len recht be­fremd­li­che Kom­men­ta­re ab­son­dern­de Le­ser Cunc­ta­tor mir den et­was de­zen­ter agie­ren­den Or­well schein­bar nach­hal­tig ver­grault hat­te. Mit ei­nem vir­tu­el­len Knie­fall such­te ich letz­te­ren zu­rück­zu­ge­win­nen. In­zwi­schen ha­be ich frei­lich an­hand di­ver­ser Ein­las­sun­gen bei­der (?) Her­ren in ei­nem an­de­ren Blog (vgl. hier, da, dort) fest­stel­len müs­sen, daß sich hin­ter bei­den Pseud­ony­men mit an Si­cher­heit gren­zen­der Wahr­schein­lich­keit die (mir na­ment­lich be­kannn­te) glei­che Per­son ver­birgt. Mit an­de­ren Wor­ten: Ich bin im ei­ge­nen Heim vor­ge­führt wor­den.

Über ein der­ar­tig drei­stes und un­wür­di­ges Ver­wirr­spiel bin ich sehr ver­är­gert und auf­ge­bracht: Es sät zu­dem Miß­trau­en und Zwei­fel, ob nicht hin­ter an­de­ren Nick­na­mes auch der näm­li­che Kerl stecken mag. Ma­chen kann ich nicht viel da­ge­gen au­ßer mit ei­ner eher sym­bo­li­schen Ge­ste re­agie­ren: Die User Cunc­ta­tor und Or­well ha­ben hier ab so­fort vir­tu­el­les Haus­ver­bot!

 

Hin­weis: Seit dem 1. Jan. 2009 läuft die­ses Blog auf ei­ner ei­ge­nen, un­ab­hän­gi­gen Wor­d­Press-In­stal­la­ti­on. Der obi­ge, im Ori­gi­nal-Wort­laut über­nom­me­ne Bei­trag und die fol­gen­den Kom­men­ta­re sind zu­min­dest in Tei­len ver­al­tet, da sie ur­sprüng­lich auf ei­ner an­de­ren Platt­form er­stellt wur­den und auf die­se in­halt­li­chen Be­zug neh­men.

  1. llork  •  22. Mai. 2006, 10:13 Uhr

    ist das steu­er­bar?

    Gibt es hier ei­nen vir­tu­el­len Raus­schmiß?

    #1 

  2. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 10:38 Uhr

    Das sind zwei ver­schie­de­ne Fra­gen...

    ...und die Ant­wor­ten dar­auf lau­ten:

    1. Jede(r) Blogger(in) bei twoday.net kann je­der­zeit über Ad­min -> Web­log -> Ein­stel­lun­gen be­stimm­te Be­su­cher vom Kom­men­tie­ren aus­neh­men.

    2. Ich hal­te die Mei­nungs­frei­heit sehr hoch und nut­ze die­sen Ham­mer nur als ul­ti­ma ra­tio. Bis­her muß­te ich ihn ein­zig bei zwei hirn­lo­sen Bild-Spam­me­rin­nen schwin­gen und eben heu­te im an­ge­spro­che­nen Fall.
       
      An­son­sten to­le­rie­re ich es (wenn auch zu­wei­len mit Bauch­grim­men), wenn hier Leu­te Kom­men­ta­re ab­kip­pen, die we­nig bis gar nichts mit dem ei­gent­li­chen The­ma des Bei­tra­ges zu tun ha­ben: Bla­mie­ren tun sie da­mit letzt­lich we­ni­ger mich als viel­mehr sich selbst...

    #2 

  3. llork  •  22. Mai. 2006, 13:03 Uhr

    Aber ...

    ... als an­ony­mer Blogg­be­su­cher könn­te er wie­der ak­tiv wer­den, oder?

    #3 

  4. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 13:40 Uhr

    In der Tat...

    ...und des­we­gen hat mei­ne Maß­nah­me ja auch eher zei­chen­set­zen­den Cha­rak­ter. Aber wie­so in­ter­es­siert Dich das The­ma denn so bren­nend? Bist DU es et­wa schon wie­der?!

    #4 

  5. llork  •  22. Mai. 2006, 16:44 Uhr

    Ähm

    Mein In­ter­es­se war eher all­ge­mei­ner Art.

    Ist es für Dich wirk­lich bren­nend? Al­so dar­un­ter ver­ste­he ich et­was an­de­res. Egal, sei ver­si­chert das ich das nicht bin. Ich wür­de das si­cher­lich nicht so stüm­per­haft ma­chen – mit glei­chem Fe­ri­en­tipp. .

    Au­ßer­dem wenn er Dir na­ment­lich be­kannt ist, hast Du doch fest­stel­len kön­nen, dass es nicht ich bin.

    #5 

  6. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 16:57 Uhr

    Bren­nen tut nur mei­ne Pa­ra­noia...

    ...aber was nützt mir der Klar­na­me des Ver­bann­ten, wenn ich den Dei­nen nicht ken­ne?

    #6 

  7. llork  •  22. Mai. 2006, 17:10 Uhr

    Da brennt’s ja schon wie­der!

    Ich dach­te dass Dir die E-Mail-Adres­se bzw. die Home­page­adres­se der Re­gi­strier­ten be­kannt sind. Dem schein wohl nicht so zu sein.

    #7 

  8. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 17:20 Uhr

    So ist es!

    Web­site oder Mail-Adres­se re­gi­strier­ter Le­se­rIn­nen sieht der Blog­inha­ber nur, wenn je­ne das ent­spre­chend bei ih­rer An­mel­dung an­ge­ge­ben ha­ben: In so ei­nem Fall wür­de der Be­nut­zer­na­me dann als an­klick­ba­res Link funk­tio­nie­ren (und ent­spre­chend far­big for­ma­tiert wer­den)...

    Hier siehst Du, was ich von Dir weiß:

    Screenshot Mitglieder-Verwaltung

    Und mehr brau­che ich auch nicht zu wis­sen: Jede(r) Le­se­rIn soll selbst ent­schei­den kön­nen, wie­viel sie/er von sich preis­gibt!

    #8 

  9. llork  •  22. Mai. 2006, 17:32 Uhr

    nicht viel ...

    ... aber als ich an­onym un­ter­wegs war, schon.

    #9 

  10. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 17:35 Uhr

    Jetzt bist Du aber un­vor­sich­tig ge­wor­den...

    ...wer­te M.K. aus Z.!

    #10 

  11. llork  •  22. Mai. 2006, 17:41 Uhr

    Quatsch

    War­um denn? Ich ha­be doch kein Pro­blem mit mei­ner Iden­ti­tät. Au­ßer­dem bin ich O.K. und mei­ne Frau ist M.K. ;-)

    An­onym war ich ei­ni­ge Ta­ge als Oli un­ter­wegs. Be­vor ich mich re­gi­striert ha­be, weil ich das Blog hier le­sens­wert fin­de.

    #11 

  12. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 17:47 Uhr

    Da sieh­ste mal...

    ...wie schnell man fal­sche Schlüs­se zie­hen kann: Ich ha­be im Quell­text der Sei­te mit dem ein­ge­bun­de­nen Fürth-Bild nach dem ent­spre­chen­den Ser­ver-Pfad ge­sucht, wo die Da­tei ab­ge­legt ist...

    Dan­ke üb­ri­gens für das Kom­pli­ment! ;-)

    #12 

  13. llork  •  22. Mai. 2006, 17:50 Uhr

    war klar,

    ich kom­me aus dem Busi­ness. Lob wem Lob ge­bührt (ab­ge­wan­delt).

    Ich hat­te üb­ri­gens auch ein­mal ei­ne 360-Grad-Pha­se :-)

    Hier ei­ne al­te Auf­nah­me aus 2003.

    Jetzt hör’ ich aber auf, be­vor ich auch noch ge­bannt wer­de. Ha­be ko­mi­scher­wei­se auch die Dam­ba­cher Fuß-/und Rad­brücke fo­to­gra­fiert – al­ler­dings von oben.

    #13 

  14. zonebattler  •  22. Mai. 2006, 18:08 Uhr

    Wie­so soll­te ich Dich ban­nen?

    Du führst Dich doch an­stän­dig auf, und de­zen­te Links auf ei­ge­ne Wer­ke sind ja noch bra­ver als das di­rek­te Ein­bin­den von Fo­tos in an­de­rer Leu­te Poe­sie-Al­bum (was ich in ho­möo­pa­ti­scher Do­sie­rung frei­lich auch durch­ge­hen las­se).

    Um noch­mal die Kur­ve zum The­ma zu krie­gen: Man gibt doch manch­mal un­be­ab­sich­tigt mehr preis, als man sel­ber be­denkt: Bei Dei­nem Pan­ora­ma­fo­to (Du hast of­fen­bar die ent­spre­chen­de Ab­tei­lung mei­nes Bild­ar­chi­ves ge­fun­den) fragt man sich z.B., kraft wel­cher Ei­gen­schaft der Fo­to­graf Zu­tritt zum Dach des Hoch­hau­ses der Für­ther Spar­kas­se hat­te: An­ge­sichts der zahl­rei­chen An­ten­nen-An­la­gen etc. ist das ver­mut­lich kein öf­fent­lich zu­gäng­li­cher Ort... ;-)

    #14 

  15. llork  •  23. Mai. 2006, 11:36 Uhr

    und ...

    was ver­mu­test Du?

    #15 

  16. zonebattler  •  23. Mai. 2006, 12:33 Uhr

    Nix...

    ...da Spe­ku­la­tio­nen ja wie dar­ge­legt und be­wie­sen meist ir­re­füh­rend sind! ;-)

    #16 

  17. llork  •  23. Mai. 2006, 13:25 Uhr

    Stimmt

    Zu­tritt ha­be ich, weil ich in Lohn und Brot die­ses Un­ter­neh­mens ste­he.

    #17 

  18. zonebattler  •  23. Mai. 2006, 13:39 Uhr

    So­weit schluß­fol­ger­te ich na­tür­lich schon...

    ...doch ich hät­te mich nicht auf IT-Spe­zia­list, Fen­ster­put­zer oder Vor­stands­mit­glied fest­le­gen kön­nen und mö­gen! ;-)

    #18 

  19. llork  •  23. Mai. 2006, 15:01 Uhr

    Vor­stand bin ich ...

    ... nur vom För­der­ver­ein Bam­bi­no. In un­se­rem Hau­se bin ich zu­stän­dig für un­se­ren In­ter­net­auf­tritt und eben­falls für die Web­Cam auf un­se­rem Dach. Die­ser Um­stand führ­te mich letzt­end­lich auf Dei­ne Sei­te.

    #19 

  20. zonebattler  •  23. Mai. 2006, 15:13 Uhr

    Dann hast Du ja auch schon längst be­mor­ken...

    ...daß ich die Ein­bin­dung der Spar­kas­sen-Web­cam hier und da mit ma­kel­lo­ser Quel­len­an­ga­be be­trie­ben ha­be. Oder fehlt Dei­ner Mei­nung nach ir­gend­was?

    #20 

  21. llork  •  23. Mai. 2006, 15:23 Uhr

    Ab­so­lut per­fekt

    ... und so ge­wünscht. Die Cam ver­brei­tet sich un­glaub­lich. Was hälst Du da­von, das Mo­tiv ein­mal zu än­dern?

    Ich ver­su­che auch den Rou­ter »durch­gän­gig« zu ma­chen um Live­streams zu er­mög­li­chen. Beim Feu­er­werk si­cher­lich ein »Knül­ler«.

    ... aber an sich be­trei­ben wir hier ge­ra­de ab­so­lu­te The­ma­ver­feh­lung ...

    boah!!!! Und ich ha­be ei­nen Schreib­feh­ler bei Dir ent­deckt »be­mor­ken« :-)

    #21 

  22. zonebattler  •  23. Mai. 2006, 15:42 Uhr

    Drei Ant­wor­ten...

    Er­stens: Ei­ne ge­le­gent­li­che Mo­tiv­än­de­rung wä­re nicht ver­kehrt, am lieb­sten wä­re mir ein Fern­steu­ern mit den Cur­sor-Ta­sten mei­ner Ta­sta­tur: links/rechts für’s Dre­hen, rauf/runter für’s Kip­pen, +/- für’s Zoo­men... ;-)

    Zwei­tens: Im Grun­de ist die »The­ma­ver­feh­lun­gen« ja kei­ne, son­dern eher ein vom-Ur­sprungs­the­ma-weg-As­so­zi­ie­ren, al­so so ei­ne Art gei­sti­ges An­le­gen von vir­tu­el­len Do­mi­no-Stei­nen. Und das ist doch nix Ver­werf­li­ches!

    Drit­tens schließ­lich ist »be­mor­ken« we­der ein Schreib­feh­ler noch ein Ver­se­hen, son­dern ei­ne zonebattler’sche Wort­schöp­fung, die durch be­harr­li­ches Re­pe­tie­ren mei­ner­seits ih­ren Weg in den Du­den fin­den wird. Wart’s nur ab...

    #22 

  23. llork  •  23. Mai. 2006, 15:56 Uhr

    Ich ar­bei­te dar­an.

    Die Mon­ta­ge der Ka­me­ra, oder ei­ner Neu­en, auf ei­nem Dreh­mo­tor ist schon län­ger in mei­nen Hirn­win­dun­gen.

    Fol­gen­de Va­ria­tio­nen ha­be ich mir über­legt:
    1) Vor­ga­be fe­ster Zie­le die in ei­ner be­stimm­ten Zeit »an­ge­fah­ren« wer­den und dann ein Bild in’s Netz stel­len. Mög­lich ist links, rechts, vor, zu­rück, Zoom aus und ein. So­mit könn­ten meh­re­re Ein­zel­mo­ti­ve wie Rat­haus, kir­che, etc. ab­ge­bil­det wer­den.

    2) Die Gam­bler­ver­si­on für Macht­hung­ri­ge ... al­so links, rechts, rauf, run­ter über Ta­sta­tur des An­wen­ders.

    Aber erst­mal muss ich von hier aus Zu­griff auf die Cam krie­gen. Das funk­tio­niert noch nicht.

    So so, ein so­ge­nann­ter Wort-Crea­tor ...

    #23 

  24. Orwell  •  23. Mai. 2006, 18:56 Uhr

    Auf ein letz­tes Wort

    Hal­lo Zo­nen­batt­ler,
    die­ser Ein­trag pro­vo­ziert und le­gi­ti­miert mich glei­cher­ma­ßen zu ei­nem ab­so­lut letz­ten Kom­men­tar. Was soll die­ses be­lei­dig­te Rülp­sen? . Es ist über­flüs­sig wie ein Kropf. Der Cunc­ta­tor ist tot und ich ha­be mich mi­mo­sen­haft schon lan­ge zu­rück­ge­zo­gen. Was al­so noch die Ro­te Kar­te? Hät­te so wie so kei­ner von uns bei­den je­mals mehr ein Satz ge­schrie­ben.
    Nicht nach­zu­voll­zie­hen für mich die­ses selbst­ver­lieb­te Auf­be­geh­ren.
    Den­noch, un­be­merkt mit­le­sen wer­de ich wei­ter­hin, Dei­ne Bil­der sind klas­se. Machs gut und halt Dein Blog sau­ber.
    PS. Stel­le fest, dass Du ja die Not­brem­se schon ge­zo­gen hast.

    #24 

  25. Der Zipf  •  24. Mai. 2006, 12:48 Uhr

    Jetzt flie­gen aber die Fet­zen. Wer­de Or­wells Bei­spiel fol­gen und mich künf­tig aufs Le­sen be­schrän­ken um nicht in den Ver­dacht zu kom­men, der Wie­der­gän­ger des Cunc­ta­tor oder ei­ner an­de­ren Un­per­son zu sein.cts

    #25 

  26. zonebattler  •  24. Mai. 2006, 13:18 Uhr

    Im Ver­dacht stan­dest Du von An­fang an...

    ...al­ler­dings in dem, mein klei­ner Bru­der zu sein, den wir als Kind »Zip­fel« bzw. »Zipf« nann­ten! ;-)

    An­son­sten kann, darf und soll hier ein(e) jede(r) un­be­hel­ligt kom­men­tie­ren, und ich darf hier­zu aus mei­nem Kom­men­tar-For­mu­lar zi­tie­ren:

    Kom­men­ta­re sind in mei­nem Web­log sehr ger­ne ge­se­hen, so­fern sie ei­nen sach­li­chen Be­zug zum Ur­sprungs-Bei­trag auf­wei­sen und in Form und In­halt die Gren­zen von An­stand und gu­ten Um­gangs­for­men wah­ren. Das Ein­bin­den von ei­ge­nen Bil­dern bit­te ich auf ein un­ab­ding­ba­res Mi­ni­mum zu be­schrän­ken: Das hier ist mein vir­tu­el­les Wohn­zim­mer, über des­sen op­ti­sche De­ko­ra­ti­on ich ger­ne selbst ent­schei­de...

    Er­gän­zend möch­te ich hin­zu­fü­gen, daß ich nie­man­den aus selbst­ge­wähl­ter An­ony­mi­tät zer­ren möch­te. Al­ler­dings ha­be ich in­zwi­schen was ge­gen ver­wir­rungs­stif­ten­den Mum­men­schanz un­ter wech­seln­den Deck­na­men: Wer durch der­lei Scha­ra­den neue Iden­ti­tä­ten mi­men und sei­ne mul­ti­plen Egos stär­ken muß, mö­ge bit­te sein ei­ge­nes Blog auf­ma­chen und dort auf Le­ser­schaft hof­fen!

    P.S. Die Bit­te um The­men­be­zug hal­te ich für ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit: Ein Blog ist eher ein in­ha­ber­ge­führ­tes Fach­ge­schäft als ein Floh­markt. Wem die Rol­le des Le­sers mit do­sier­tem Senf-Da­zu­ge­be­recht nicht reicht, soll­te sich gleich­falls als ei­ge­ner Her­aus­ge­ber be­tä­ti­gen.

     

    Hin­weis: Seit dem 1. Jan. 2009 läuft die­ses Blog auf ei­ner ei­ge­nen, un­ab­hän­gi­gen Wor­d­Press-In­stal­la­ti­on. Der obi­ge, im Ori­gi­nal-Wort­laut über­nom­me­ne Kom­men­tar ist zu­min­dest in Tei­len ver­al­tet, da er ur­sprüng­lich auf ei­ner an­de­ren Platt­form er­stellt wur­de und auf die­se in­halt­li­chen Be­zug nimmt.

    #26 

  27. Der Zipf  •  24. Mai. 2006, 19:12 Uhr

    Kei­ne Sor­ge

    Ich bin nicht der klei­ne Bru­der.

    #27 

  28. zonebattler  •  24. Mai. 2006, 20:07 Uhr

    Und hof­fent­lich auch nicht...

    ...der gro­ße Bru­der (aka Or­well). ;-)

    #28 

  29. der nembercha  •  24. Mai. 2006, 20:59 Uhr

    des is fei schod

    jo wer­g­li

    der nem­ber­cha

    #29 

  30. Mime  •  24. Mai. 2006, 22:28 Uhr

    Ent­schul­di­gung fürs Nach­kar­ten

    War län­ge­re Zeit web­ab­sti­nent. OK, der „zo­nen­batt­ler“ ist der Haus­herr aber sei­ne Ent­schei­dung be­ruht auf In­di­zi­en und nicht auf Be­wei­sen. Ich per­sön­lich fän­de ein Ping­pong-Spiel zwi­schen ei­nem Web­au­tor und ei­nem Zwei­ten mit zwei Pseud­ony­men, al­so qua­si ei­ne Me­na­ge a droit, durch­aus reiz­voll und nicht als Ver­trau­ens­bruch. Man den­ke an ei­ne Per­son, die mit sich selbst Schach spielt. Weiß zieht, rum um den Tisch, neue Per­spek­ti­ve, schwarz kon­tert. Und plötz­lich, der Drit­te (Blo­ger) ist die Un­be­kann­te, die das Spiel un­vor­her­seh­bar be­ein­flusst. Der Kerl ist doch auch nicht zwang­haft zwie­späl­tig oder schi­zo­phren. Oder Stei­ge­rung, der Ka­ba­ret­tist Bar­was­ser ali­as Bel­zig. Er ar­bei­tet mit drei Per­so­nen, Hart­mut, Bel­zig und Dr. Gö­bel (Bay­ern 3, frei­tags ca. 7.40 h). Aber wie ge­sagt, der „zo­nen­batt­ler“ ist der Haus­herr und be­stimmt was in sei­ner ho­me­zo­ne Recht ist.

    #30 

  31. zonebattler  •  25. Mai. 2006, 6:33 Uhr

    Hier gibt es schon auch ei­ne Drei­fal­tig­keit...

    ...näm­lich die der Cha­rak­te­re Cunc­ta­tor, Or­well und Mi­me, die al­le­samt be­harr­lich und durch­gän­gig des Au­tors Pseud­onym zo­ne­batt­ler zu zo­nen­batt­ler pluralisier(t)en und sol­cher­art verhunz(t)en. Fer­ner neig(t)en al­le drei da­zu, ih­re Ein­las­sun­gen per MS Word vor­zu­be­rei­ten und dann in die Kom­men­tar-Ein­ga­be­mas­ke zu ko­pie­ren, was man an den merk­wür­di­gen »Gän­se­füß­chen«, ins­be­son­de­re dem falsch schwin­gen­den Schluß­zei­chen er­kennt. Be­mer­kens­wert ist oben­drein, daß al­le drei laut Zu­griff­sta­ti­stik über den glei­chen Pro­vi­der und über ziem­lich ähn­li­che IP-Num­mern her­ein­kom­men bzw. -ka­men...

    Was ich dar­aus schlie­ße? Nichts, weil ich das The­ma end­gül­tig satt ha­be. Ich ver­spü­re kei­ner­lei Lust, als blog­gen­der Drit­ter ei­ne Platt­form für an­de­rer Leu­te in­tel­lek­tu­el­le Schach­spiel­chen und plat­te Pro­fi­lie­rungs­sucht ab­zu­ge­ben: So­was emp­fin­de ich als pa­ra­si­tä­re Tritt­brett­fah­re­rei. Mich ko­ste­te das al­les wert­vol­le Zeit, die ich lie­ber mei­nen The­men und mei­ner se­riö­sen Le­ser­schaft ge­wid­met hät­te. Wo­mit ich mich beim Wor­te neh­me und die­se frucht­lo­se Dis­kus­si­on jetzt ein für al­le­mal be­en­de. Over and out.

    #31 

  32. Hermann B.  •  26. Mai. 2006, 19:43 Uhr

    Was zu viel ist, ist zu­viel

    Ge­ste­he, ich ha­be als Or­well und Mi­me den Bo­gen über­spannt. Ich ent­schul­di­ge mich da­für bei dem Haus­her­ren, sei­nen Le­se­rin­nen und Le­sern und ver­las­se die Welt der oder des Blog oder der Blogs, wie im­mer es auch rich­tig hei­ßen muss.

    #32 

  33. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 17:49 Uhr

    Jo mei, des is etz aba scho lang her ... :-o

    #33 

  34. zonebattler  •  9. Mai. 2009, 17:51 Uhr

    Und war­um wärmst Du die Sa­che dann wie­der auf und rührst drin rum?

    #34 

  35. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 17:58 Uhr

    Weil mir grad auf­ge­fal­len ist, dass es Dei­nen Blog schon 1341 Ta­ge gibt, aber die An­zahl der Ta­ge um­zugs­be­dingt nicht mehr / noch nicht wie­der an­ge­zeigt wird ... was mie­nen Blick un­will­kür­lich nach un­ten hat schwei­fen las­sen auf die Li­ste der meist­kom­men­tier­ten Bei­trä­ge, und dass du­crhc die nach­träg­li­che Senf­zuga­be die­ser Bei­trag jetzt nicht mehr am 8. und da­mit letzt­dar­ge­stell­ten son­dern am 7. Platz der meist­kom­men­tier­ten liegt ... das Ren­nen ist so­mit für das ver­lo­re­ne Ren­nen vor­erst ver­lo­ren ;-)

    #35 

  36. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 18:00 Uhr

    Was jetzt nicht hier­her­ge­hört, aber trotz­dem ei­ne in­ter­es­san­te Fra­ge ist : Wie kommt’s, dass über die­sem Fen­ster »An­ge­mel­det als RJWeb. Ab­mel­den« steht, aber über mei­nen Senf­zuga­ben der Na­me schwarz bleibt als wä­re ich nicht an­ge­mel­det :-o ?

    #36 

  37. zonebattler  •  9. Mai. 2009, 20:18 Uhr

    Das wird wohl dar­an lie­gen, daß Du kei­ne ei­ge­ne Web­site spe­zi­fi­ziert hast! Bei mei­nem frü­he­ren Blog­pro­vi­der twoday.net stand »an­onym« hin­ter dem Na­men nicht an­ge­mel­de­ter Be­nut­zer (was beim Im­port der bis zum 31. Dez. 2008 ge­schrie­be­nen Kom­men­ta­re auch so mit hier­her über­nom­men wur­de). Wor­d­Press da­ge­gen scheint lei­der kei­nen vi­su­ell er­kenn­ba­ren Un­ter­schied zwi­schen an­ony­men und an­ge­mel­de­ten Senf­da­zu­ge­bern zu ma­chen. Du könn­test aber in Dei­nem Be­nut­zer­pro­fil ei­ne ei­ge­ne Home­page an­ge­ben, dann wird Dein Na­me über al­len Dei­nen Kom­men­ta­ren fett und grün an­ge­zeigt und auf die an­ge­ge­be­ne Adres­se ver­linkt!

    P.S.: Üb­ri­gens hat mich Dein nach­träg­lich er­wei­ter­ter Kom­men­tar zur »Neu­en Mit­te« heu­te dar­auf auf­merk­sam ge­macht, daß die Ein­las­sun­gen an­ge­mel­de­ter User bis da­to nicht dem an­son­sten ein­ge­stell­ten Li­mit von (reich­li­chen) 10 Mi­nu­ten Kor­rek­tur­zeit un­ter­la­gen. Hat­te ge­dacht, das ir­gend­wann mal an­ge­gli­chen zu ha­ben. Ab so­fort je­den­falls ist das so: Jede(r) soll zwar aus­rei­chend Zeit ha­ben, ei­ge­ne Mei­nungs­äu­ße­run­gen noch­mal fein­zu­po­lie­ren, aber lang­fri­stig soll­te es nie­man­dem mög­lich sein, ir­gend­wo nach­träg­lich sin­n­än­dern­de Ma­ni­pu­la­tio­nen vor­zu­neh­men...

    #37 

  38. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 22:30 Uhr

    Das ha­be ich be­reits ge­merkt ... in­ter­es­san­tes Fea­ture !

    #38 

  39. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 22:33 Uhr

    Klas­se, jetzt bin auch ich wie­der fett und grün ! Es liegt in der Tat wie auch der Nacht an ei­nem aus­ge­füll­ten Ein­trag im Pro­fil un­ter »Web­sei­te«, und zwar of­fen­sicht­lich egal ob mit ... oder mail­to:... be­gin­nend.

    Der ge­führ­te Selbst­ver­such ist doch im­mer wie­der er­hel­lend ;-)

    #39 

  40. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 22:38 Uhr

    Hmmm ... das mit den 10 Mi­nu­ten scheint nicht mehr zu funk­tio­nie­ren, seit­dem ich fett und grün bin ... mo­men­tan bin ich all mei­nen Un­zu­läng­lich­kei­ten hilf­los aus­ge­lie­fert :-o

    #40 

  41. RJWeb  •  9. Mai. 2009, 23:21 Uhr

    Da ich schon das Wort all­hier er­grif­fen ha­be will ich nicht un­er­wähnt las­sen, dass mir noch et­was auf­ge­fal­len ist: Im Zeit­al­ter des tab­bed browsing’s er­scheint ja in den na­mens­ge­ben­den tabs des eben­so na­mens­ge­ben­den browser’s (Ge­ni­ti­ve ab­sicht­lich an­gli­ka­nisch ge­bil­det) ei­ne klei­ne Gra­fik, die für die Web­sei­te cha­rak­te­ri­stisch sein soll. Beim zo­ne­batt­ler ist dies nor­ma­ler­wei­se ein klei­nes wei­ßes Klee­blatt auf grü­nem Grund.

    Nun er­scheint in IE7.0 je­weils beim La­den ei­ner neu­en Sei­te im­mer noch die­ses Klee­blatt, wird aber nach we­ni­gen Se­kun­den durch das ebay-Lo­go er­setzt. In Ope­ra 9 ist dies de­fi­ni­tiv nicht der Fall, das Klee­blatt kle(e)b(lat)t so­zu­sa­gen. Der Ef­fekt tritt eben­so nur auf den ei­gent­li­chen Blog-Sei­ten auf, nicht aber in der Ver­wal­tungs­ab­tei­lung.

    Wie nun die­ses :-o ???

    #41 

  42. RJWeb  •  10. Mai. 2009, 0:19 Uhr

    Ge­fahr er­kannt, Ge­fahr ge­bannt ... ?

    Des zonebattler’s Web­site beim­hal­te­te der­zeit wohl zwei Da­tei­en na­mens »favicon.ico«. Al­le Brow­ser la­den im­mer zu­erst das im Root-Di­rec­to­ry, wäh­rend IE7 im Ge­gen­satz zu Ope­ra ein in den Blog-Sei­ten, aber nicht den Ver­wal­tungs­sei­ten ent­hal­te­nes State­ment aus­wer­tet und dar­auf­hin ein an an­de­rer Stel­le ge­spei­cher­tes Icon nach­lädt, wel­ches an­schei­nend das ebay-Lo­go be­inhal­tet.

    Ab­sicht ist dies si­cher nicht ... eher ein Ver­se­hen, das der IE7-Ab­sti­nenz des be­grü­ßens­wert wer­bungs­pho­ben zonebattler’s zu­zu­schrei­ben ist ... ;-)

    #42 

  43. RJWeb  •  10. Mai. 2009, 1:13 Uhr

    Nach­trag : Die o.g. zwei­te Da­tei wird in IE7 nur falsch an­ge­zeigt und ge­druckt, ko­piert oder spei­chert man sie aber, kommt das kor­rek­te Klee­blatt zu Ta­ge ...

    SIh­di, ich bin baff :-o

    #43 

  44. zonebattler  •  10. Mai. 2009, 7:21 Uhr

    zu #39:

    Den Ver­such hat­te ich ge­stern schon selbst un­ter­nom­men und in Dei­nem Be­nut­zer­pro­fil (ja, als Ad­min kann ich ALLES!) statt ei­ner Web­site test­hal­ber »mailto:rjweb8@aim.com« ein­ge­tra­gen. Hat nur nicht wie er­war­tet und er­hofft funk­tio­niert, dar­um ha­be ich das nicht als Lö­sung of­fe­riert. Daß es nun doch da­mit ge­klappt hat, ist eben­so er­freu- wie wun­der­lich. Aber ich neh­me es dank­bar hin und an und for­sche da nicht wei­ter nach...

     
    zu #40:

    Jetzt weiß ich wie­der, war­um ich vor Mo­na­ten bei den an­ge­mel­de­ten Be­nut­zern das Be­ar­bei­tungs-Zeit­li­mit de­ak­ti­viert hat­te: Bei ein­ge­schal­te­ter Sand­uhr kom­men die dann wid­ri­ger­wei­se gar nicht mehr an ih­re ab­ge­schick­ten En­las­sun­gen her­an! Ganz of­fen­kun­dig ein Feh­ler des ver­wen­de­ten Plugins, den ich sei­ner­zeit wo­mög­lich so­gar an des­sen Au­tor wei­ter­ge­mel­det ha­be... Egal, jetzt ha­ben an­ge­mel­de­te Le­se­rIn­nen wie­der un­be­grenz­ten Zu­griff auf ih­re ei­ge­nen Er­güs­se, ein biß­chen Ver­trau­en in de­ren In­te­gri­tät muß ich halt dann doch auf­brin­gen! ;-)

     
    zu #41–43:

    Auf www.zonebattler.net gibt es mit Stand von hier und heu­te ex­akt 2.345 Bild-Da­tei­en, da­von ge­nau ei­ne mit Fa­vo­ri­ten-Iko­ne, eben die er­wähn­te favicon.ico mit dem Für­ther Klee­blatt drin. Das von Dir be­schrie­be­ne Ver­hal­ten (Er­schei­nen ei­nes an­de­ren Icons im Brow­ser-Tab) ist ein Fehl­ver­hal­ten des Brow­sers (vor dem auch Ope­ra ge­le­gent­lich nicht zu­rück­schreckt). Si­cher hast Du un­längst mal beim vir­tu­el­len Groß­auk­tio­na­tor rein­ge­schaut und Dir da­mit des­sen Icon ein­ge­fan­gen: In mei­nem vir­tu­el­len Hin­ter­stüb­chen je­den­falls herrscht pe­ni­ble pe­ni­bel­ste Ord­nung...

    #44 

  45. RJWeb  •  10. Mai. 2009, 8:25 Uhr

    zu #41 – #43 so­wie #44(3) :

    Der Ef­fekt, so hart­näckig er letz­te Nacht war, ist heu­te mor­gen weg ... und zwar re­pro­du­zier­bar weg, auf zwei Com­pu­tern ! Das Klee­blatt klebt wie­der, wo und wie es soll.

    Al­ler­dings möch­te ich doch noch be­mor­ken ha­ben, dass es die Da­tei favicon.ico in des zonebattler’s an­er­kannt pe­ni­bler pe­ni­bel­ster Ord­nung doch wohl zwei­mal gibt und dass das auch gut so ist, näm­lich hier wie dort. Wä­re dem nicht so, so hät­te z.B. die­se Sei­te das hüb­sche Icon nicht, oder ?

    #45 

  46. zonebattler  •  10. Mai. 2009, 9:26 Uhr

    Gack! Da hast Du na­tür­lich recht, Herr Ober­leh­rer! ;-)

    #46 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: