Zum Inhalt springen


zonebattler's homezone 2.1 - Merkwürdiges aus Fürth und der Welt


« Hei­mat­ur­laub Mit dem Damp­fer nach Fürth »

Wort zum Sonn­tag

Ge­ra­de ha­be ich wie­der ein­mal stau­nend be­merkt, was an­de­re mir an grund­le­gen­den Le­bens­er­fah­run­gen vor­aus ha­ben. Ich möch­te des­halb al­le hier vor­bei­schau­en­den Be­su­che­rIn­nen ein­la­den, bei der ge­schätz­ten Blog­ger-Kol­le­gin Nacht­schwe­ster ei­ne klei­ne Ge­schich­te über die Mensch­lich­keit zu le­sen. Wun­der­schön! Dan­ke­schön.

  1. nachtschwester  •  18. Jul. 2006, 17:36 Uhr

    Dan­ke fürs Kom­pli­ment!

    #1 

  2. zonebattler  •  19. Jul. 2006, 14:27 Uhr

    Aber bit­te...

    Eh­re, wem Eh­re ge­bührt! ;-)

    Üb­ri­gens sind mir in der Nürn­ber­ger In­nen­stadt so­eben zwei weib­li­che Brü­ste ent­ge­gen­ge­wippt, de­ren stram­me Um­ver­packung aus ei­nem T-Shirt mit gro­ßem ro­tem Kreuz und der pro­mi­nen­ten Auf­schrift »Night Nur­se« be­stand. War die Trä­ge­rin je­ner se­kun­dä­ren Ge­schlechts­merk­ma­le nun gleich­falls ei­ne Ver­eh­re­rin Ih­rer Kunst oder eher ei­ne plat­te (bzw. eben nicht plat­te) Pla­gia­teu­se?

    #2 

  3. nachtschwester  •  19. Jul. 2006, 18:41 Uhr

    Um Got­tes wil­len! Da­mit ha­be ich nichts zu tun!
    Es schmei­chelt mir aber, an­zu­neh­men, es han­de­le sich um Fan­kult.

    #3 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Eigenen Senf dazugeben: